+41 32 636 20 60

Kreative astrologische Beratung, Prognosen & Vorträge

Astrologie schenkt Erkenntnis, Zuversicht & Wissensvorsprung

Astrologie


Was ist psychologische Astrologie?

Astrologie ist Geistes- und Beobachtungswissenschaft. Eine Psychologie für den Menschen von heute!
Psychologische Astrologie ist eine Verbindung aus modernen psychologischen Erkenntnissen und altem astrologischen Wissensgut. Mit der astrologischen Psychologie wird der Mensch ganzheitlich erfasst, sowohl in seinem sozialen Umfeld, als auch in seinem Streben nach individueller Entwicklung seines Potenzials. Dabei dient das individuelle Horoskop, welches eine grafische Darstellung unseres Sonnensystems zum exakten Zeitpunkt der Geburt darstellt, als wertvolles und tiefschichtiges Diagnoseinstrument.

 

Dieses Model lässt ein Untersuchen und Erfassen der entsprechend sinnvollen Schritte in die Zukunft zu: für einen Menschen, eine Beziehung, eine Firma, ein Land, eine Situation, oder für ein Ereignis. Als universelles System lässt sich die Astrologie mit allen ganzheitlichen Denkansätzen und Sichtweisen kombinieren.

Albert Einstein: „Ich kann mir nicht vorstellen, dass Gott mit dem Kosmos Würfel spielt. Die Astrologie ist eine Wissenschaft für sich – aber eine wegweisende. Deshalb ist sie eine Art Lebenselixier für die Gesellschaft.“

 

Der suchende Mensch in der heutigen Zeit

Die psychologische Astrologie (in Fachkreisen die Huber-Methode) ist eine neue Wissenschaft vom Menschen, entstanden aus modernen psychologischen Erkenntnissen und altem astrologischen Wissen. Eine Synthese, Lebenshilfe und Erkenntnis in der humanistischen und transpersonalen Psychologie für den suchenden Menschen in der heutigen Zeit.
Die wirkenden Prinzipien der astrologischen Symbolkraft finden ihre Entsprechung sowohl im Makrokosmos, dem Weltraum mit seinen Galaxien als auch im Mikrokosmos, z.B. in der spiralförmig rotierenden Energie der Chakren.

 

astro_c3

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

ASTROLOGIE übersetzt: „Astro“ (Sterne), „logie“ (lernen) = Sternkunde

HOROSKOP übersetzt: „Hora“ (Stunde), „skopein“ (schauen) = Stundensehen

 

Die Spuren der Zeit

Die Spuren gehen zurück bis zu den Sumerern (sumerischen Reiches) ca. 3000 v.Chr. also ca. 5000 Jahre (sumerisches Geistesgut). Es waren die chaldäischen Babylonier die schliesslich in der babylonischen Endzeit, als letzte grosse Gabe an die Welt das persönliche Horoskop entwickelten. Zugleich sprechen Mythologien, das Kalendarium der Mayas, sowie Stonehenge eine deutlich klare Sprache und sind verehwigte Zeit-, Doku- und Monumente.

 

Ihre persönliche Landkarte – Ihr Geburtshoroskop

Das Horoskop (Radix) als persönliche Landkarte zeigt differenziert unsere individuellen Dimensionen und Zusammenhänge auf, die eine weite Perspektive und somit das Verständnis für Entwicklungsmöglichkeiten und Bewusstseinserweiterung zulassen. Es spiegelt die verschiedenen Aspekte und Schichten unserer Persönlichkeit und Charakterstruktur.

 

Bewusstseinsbildung statt Schicksalsgläubigkeit

Solange die Menschen noch keinen Begriff davon hatten, dass sie an ihrem Schicksal direkt beteiligt sind, wollten sie von der Astrologie ihr Schicksal erfahren, um sich auf Ereignisse vorbereiten zu können. Immer mehr Menschen sind heute jedoch bereit, für ihr Leben selbst die Verantwortung zu übernehmen. Innerhalb dieser Bewusstwerdung ist besonders die humanistische Psychologie ein wesentlicher Faktor.

 

astro_c3„Sie geht von einem Menschenbild aus, das die Entwicklung der Individualität anerkennt und sich trotzdem als Teil des Ganzen erfährt.“

 

„Das Ziel der heutigen astrologischen Psychologie ist es, Lebenszusammenhänge zu verstehen, Orientierung zu finden und dadurch die Entscheidungsfreiheit und -fähigkeit zu vergrössern.“

 

Ein weiteres Anliegen ist die Ursache von Konflikten zu verstehen und in Krisensituationen konstruktive Lösungswege aufzuzeigen. Die psychologische Astrologie ist bemüht, den respektvollen Umgang zwischen den Menschen und die Wahrung der Würde jedes Einzelnen zu fördern und zu unterstützen.

 

astro_c3

 

Das Wissen aller Gelehrten

…(Ptolemäus, Tetrabiblos, Ezra, Campanus, Regiomontanus, Nostradamus, Campanella, Kopernikus, Brahe, Kepler, Morinus, Placidus, Leo, Klökler, Wassiliko, Fankhauser, Ring, Witte, HUBER) vervielfältigte und transformierte sich im laufe des Zeitgeschehens an verschiedenen Orten der Welt.

 

astro_c3

  Themen in einer Beratungen:

  • Persönlichkeitsanalyse

  • Potenzialanalyse

  • Standortbestimmung

  • Berufs- und Laufbahnberatung

  • Team- und Firmenberatung

  • Partnerschaftsberatung

  • Familien- und Erziehungsberatung

…und vieles mehr finden Sie ganz oben unter dem Menüpunkt „Beratungen„.

 


Besucher
my widget for counting

MyVisits Counter