+41 32 636 20 60

Kreative astrologische Beratung, Prognosen & Vorträge

Astrologie schenkt Erkenntnis, Zuversicht & Wissensvorsprung

ASTRO-NEWS MÄRZ – Beginn des Mondjahres, kraftvoller Tatendrang, Glücksfenster, auf zum Taka Tuka Land, rückläufiger Merkur, Massen-Psychose/Bioterrorismus!



ASTRO-NEWS MÄRZ
Beginn des Mondjahres, kraftvoller Tatendrang, Glücksfenster, auf zum Taka Tuka Land, rückläufiger Merkur, Massen-Psychose/Bioterrorismus!

Beschreibung der mundanen Zeitqualität für den Monat März’20 „Fische-, ab dem 21.3. Widderzeit“! Was haben die kosmischen Settings bzw. Signaturen für uns im März parat? Geschrieben am 19.-23.2.20, bk.


EINLEITUNG

Meine monatlichen „Astro-News“ (Voraussagen und Empfehlungen) werden zu Beginn eines jeden Monats publiziert. Zusätzlich folgen zu möglichen Geschehnissen situativ „punktuell spezielle astrologische Events, Triggers, Auslösungen und Konstellationen“, welche eine zusätzliche Aufmerksamkeit benötigen.

Nachstehend finden Sie folgende Themenbereiche:
Grundqualität und Energien, «MÄRZ» – die einzelnen Monatstage, Spezielles/Ungewöhnliches, Wirtschaft & Business, Ausbildungen, Kontakt & Beratungen.

Beschreibung der Monatstage im Sinne der mundanen Zeitqualität (Zeitgeschehens). In welchen Bereichen und zu welchem Zeitpunkt gibt es Auffälligkeiten, Herausforderungen und Chancen, oder aber wann ist es allenfalls gefährlich und wann werden wir beflügelt? Welche Massnahmen und Vorkehrungen sind zu treffen? Was gibt es zu berücksichtigen? Gerne hoffe ich, dass für Sie meine Informationen dienlich sind.

Insgesamt stehen uns im PRÜFUNGS- UND SCHICKSALSJAHR 2020 sechs Finsternisse bevor. Wir stehen vor grossen epochalen Veränderungen und Umbrüchen, welche bis mindestens 2023 andauern werden! Eine NEUE WELT, eine NEUE ÄRA, mit einem unaufhörlichen Erschaffungs- und Wandlungsprozess, der sich schliesslich selbst kreiert und eigene Gesetze realisiert, wird entstehen. Aber wer und was steckt dahinter?

HINWEIS: Sofern noch nicht, lesen Sie bitte meine Januar-Analyse (Monatsbericht), welche nach wie vor an Wirkung behält! Nun sieht man seit Januar die BANDBREITE aller Themen (Politik, Gesellschaft, Gesetze und Handel, Wirtschaft und Finanzen, Katastrophen, Epidemien und Naturphänomene), die uns noch eine ganze Weile beschäftigen werden. LEISTUNGSDRUCK hat sich überall bemerkbar gemacht und nicht alle werden dies begrüssen können. Es ist eine Frage der persönlichen BELASTBARKEIT. Durch die Kraft der Zerstörung können sich, allenfalls auch mit übermenschlicher Anstrengung, Reformen zum Wiederaufbau des Notwendigen entwickeln. Manipulative und korrupte Menschen im Hierarchiepoker werden in ihrer eigenen Struktur zerfallen. Wir sollten GLAUBENSMUSTER und ALTLASTEN bereinigen. 
Auf den PUNKT kommen und KONKRET werden ist das CREDO DER ZEIT!


GRUNDQUALITÄT UND ENERGIEN

(!!!) RÜCKLÄUFIGER MERKUR 15.2. bis 10.3.2020! Keine verbindlichen Vereinbarungen tätigen!
Abmachungen versprochen und wieder gebrochen?!Bei einem rückläufigen Merkur sollten Sie absolut keine Verträge abschliessen. Grössere Anschaffungen oder Unterschriften sind hier ungünstig gestellt. Allerdings funktioniert jetzt alles was mit Reklamationen zu tun hat reibungsloser.
BITTE passen Sie auf, denn Fehlerquellen und Missverständnisse werden sich einschleichen. Kontrollieren Sie alles gut. Ebenso Pannen im öffentlichen Verkehr (SBB ect.), bei technischen Geräten, Computer (machen Sie keine Updates oder Neuinstallationen). Möglicherweise gibt es News zur aktuellen Wasserqualität in der Schweiz, wobei, solange Merkur in den Fischen rückläufig ist, diesbezüglich kein Glaube geschenkt werden sollte (Vertuschungsgefahren).
Geben Sie Acht vor Betrug, Verlust und Diebstahl!

> ACHTUNG, es entstehen Komplikationen in der Lebensmittelkette, evt. noch mehr Viren!

> Mit MERKUR in den FISCHEN sind folgende Themen verbunden und angesagt:
Wenn Merkur in den Fischen rückläufig ist, erzeugt er womöglich ein uneinlösbares Versprechen. Vielleicht ist es besser, sich im Singen zu üben oder in Meditation, als Versprechen zu äussern. Seien Sie vorsichtig bei Gerüchten, die als Fakten präsentiert werden. Die Situation beeinflusst indirekt (oder direkt) die Kursbewegungen von Edelmetallen, Währungen und Aktien. Trader und Investoren müssen das Gesamtbild im Auge behalten. Basieren Veränderungen auf der Realität oder auf Gerüchten? Da kann dem rückläufigen Merkur in den Fischen ein wenig schwindlig werden. An einem Tag scheint die Situation unter Kontrolle zu sein, am nächsten Tag ist sie wieder im Chaos. 
Dennoch bringt Merkur in den Fischen viel Phantasie und unsere Gedankenwelt gleicht einem inneren Film. Da es nicht einfach ist, Bilder in Worte zu fassen, haben wir vielleicht manchmal Mühe, Vorstellungen und Gedanken verbal auszudrücken, und fühlen uns unverstanden. Die Welt der Bilder und Romantik liegt uns näher als logisches Denken. Weil unsere Gesellschaft meist kein grosses Verständnis bzw. keine Sensibilität dafür hat, kann es in der Folge zu erheblichen Missverständnissen in der INFORMATIONSWELT führen. Trotzdem dürften unsere Interessen in engem Zusammenhang mit inneren Bildern und Phantasien stehen, beispielsweise Interesse für Malen, Schreiben, Film, Photographie, Märchen, Meditationen, Chemie und Biologie.
Die Herausforderung wird sein, sich dem Chaos anzunähern, sich jedoch nicht im Chaos zu verlieren!
Positive Energie des Wassers (Zubereitung) wird helfen! Wellness, Hygiene und Pflege.

> WAS SOLLTE VERMIEDEN WERDEN BEI DIESER RÜCKLÄUFIGKEIT:
– Selbstständigkeit starten
– OP´s planen
– Verträge unterzeichnen
– Auto oder Haus kaufen
– Umzüge (sofern möglich)
– grosse Reisen planen
– Anschaffung von Kommunikationstechnik
– heiraten

> WAS WÄRE BEGÜNSTIGT BEI DIESER RÜCKLÄUFIGKEIT:
– Reklamationen/Reparaturen
– liegen gebliebene Korrespondenz aufarbeiten
– alles was einen Bezug zur Vergangenheit hat
– alte Kunden zurückzugewinnen

SONNE im Fischezeichen bis 20.3. – sich dem Lebensfluss hingeben.
In unserem innersten Wesen werden wir einfühlsam, sensibel und sind voller Hingabe an das Leben. Wir lassen uns vermehrter tragen und irgendwo hinschwemmen, nehmen viele Formen an und lassen diese wieder los. Wir lassen es auf uns zukommen, weil sich der persönliche innere Glaube stärkt, welcher uns Signale zukommen lässt. Eine innere Sicherheit und ein inneres Vertrauen, dass eine höhere Macht uns leitet und an die richtigen Stellen schwemmt. Unser Wille ist flexibel und anpassungsfähiger als sonst. Gefühlen und Phantasien nachzugehen kann uns sehr bereichern und uns neu einordnen, synchronisieren und mit hoffentlich wichtigen Dingen identifizieren!
Jedoch sollten wir uns nicht zu sehr beeinflussen (vorschreiben/verwirren) lassen, sollten wir für einen Moment nicht wissen, wohin die Reise geht. Nun erhalten wir einen Anstoss um folgende Fähigkeiten zu erweitern. Beispielsweise sich mit der Natur eins zu fühlen oder in die Musik einzutauchen. Es ist wichtig, dass Sie in sich selber Halt finden und Ihr Ich und Ihren Willen spüren, damit Sie selbst entscheiden können, wann Sie einfühlsam und damit auch beeinflussbar sein wollen und wann Sie Ihren Willen durchsetzen wollen.

SONNE im Widderzeichen, 20.3. bis 20.4. – frisch drauflos, vorwärts ist die Devise.
Es ist eine pionierhafte Zeit, in welcher das Vorgenommene überzeugt umgesetzt werden will. Lieber gestern als morgen sagt der Widdermensch, oder die Widderenergie, weshalb die Tugend der Geduld meistens etwas fehlt. Gemäss dem Motto: Was ich will, das kann ich auch! Was andere dazu sagen, beeindruckt eher wenig. Das kann dazu führen, dass sich dann im schlechtesten Fall Mitmenschen übergangen und durch eine ungestüme Art vor den Kopf gestossen fühlen. Mutig und mit einer kraftvollen Eigeninitiative lässt sich nun Unbekanntes erobern. Widerstand bekräftigt letztlich das Ziel. Bewegung und Taten sind demnach wichtig und angesagt. Zu Frühlingsbeginn werden die Menschen geboren, die wir dem Tierkreiszeichen Widder zuordnen. Dieser Zeitpunkt entspricht dem natürlichen Anfang des Jahreszyklus. So wie die Natur sich erneuert und sich ihren Weg selbstverständlich ebnet, so schreitet auch der Widder voran. Unbekümmerte Lebendigkeit, Energiegeladen und voller feuriger Impulse beschreiten wir die Tage ab dem 20.3.! Manchmal jedoch auch unüberlegt! Mit der Widderenergie möchten wir etwas schnell erfassen und am besten sofort aktiv werden. Deshalb werden oftmals Auseinandersetzungen nicht gescheut. Denn das Gefühl, direkt am Puls der Zeit zu sein und das Geschehen direkt zu beeinflussen, gefällt. 

(+++) !!! JUPITER (Glück, Bildung und Expansion) im STEINBOCK bis 19.12.2020
Wenn sich der Jupiter im Steinbock befindet, sind wir sparsam, aufrichtig, verlässlich, selbstbewusst und ehrgeizig. Wir halten uns gut unter Kontrolle, sind klug, können aber auch im negativen Fall engherzig sein. Bei schlechten Aspekten kann sich ausgesprochener Geiz zeigen. Wir verfügen über ein grosses Durchsetzungs- und Konzentrationsvermögen und machen davon auch Gebrauch. Manchmal würden wir am liebsten allein durchs Leben gehen, ziehen uns zurück und sind voreingenommen.
Es ist eine Glaubenskraft die innerlich wirkt, um Hindernisse zu bewältigen und Vorhaben zu realisieren. Eine wichtige Frage wird sein, sind wir uns selbst TREU?!
Es braucht nun ernsthaftes und konsequentes HANDELN durch klare Regeln (teils auch durch Gesetze). Nachhaltiges Glück und Wandlungsdrang ist nur auf der Basis der REALITÄT möglich. Wir benötigen eine irdische Orientierung und ein geistiges Verhalten. Wertvorstellungen, die in der Gesellschaft dienlich und greifbar sind, für die Allgemeinheit. Somit werden viele Menschen auch neue Aufgaben übernehmen, wie z.B. Staatsaufgaben! Durch echtes und fleissiges Arbeiten erzeugen wir Disziplin und diese wird unentbehrlich werden.
Des Weiteren sind Verlässlichkeit und Vertrauenswürdigkeit, AUFRICHTIGKEIT, Korrektheit und Hilfsbereitschaft zwingend notwendig. Dadurch resultiert BESCHEIDENHEIT, konservatives Verhalten und VERZICHTBEREITSCHAFT.
BILDUNG im ALTER wird ebenso zum neuen THEMA des Wandels! Sowie Erziehungsmodelle und Schulsysteme. Es braucht eine neue Form der Völkerverständigung und ÖKOLOGISCHEN Massnahmen (Optimierungsmassnahmen für das Klimathema).
> sich „ermächtigen“ ist das Thema und SICHTBAR werden. 
> Vorteile durch ZEN-Buddhismus! Denken Sie darüber nach.

MARS im Zeichen des STEINBOCKS bis zum 31. März – zielgerichtetes Handeln.
Bewährte und konventionelle Methoden ziehen wir vor. Wenn immer möglich, setzen Sie sich ein klares Ziel, welches in der Folge mit Ausdauer und Hartnäckigkeit Schritt für Schritt verwirklicht werden sollte. Auch wenn sich die äusseren Umstände verändern, sollten wir, wenn immer möglich, kaum von unserer Linie abweichen. „Der Zweck heiligt die Mittel“. Ernsthaftigkeit und Ausdauer. Super für MARATHONLÄUFER/INNEN und Handwerk!


«MÄRZ» MONATSVERLAUF – DIE EINZELNEN MONATSTAGE:

Die eher schwierigeren März-Tage: 3., 8., 21., 23.-24., und 31.3. (+- 1 Tag Genauigkeit).

1.3.
Unser Gefühlsleben ist stark ausgeprägt, könnte aber einseitig orientiert sein. Unser sentimentales Wesen wird geweckt. Wir könnten Lust zu Abenteuer, Extremhandlungen, zu Reisen und zu Ortswechseln bekommen. 
Zusätzlich steht bis zum 3.3. die Venus im Quadrat zum Steinbock-Stellium:
Dieser Aspekt kann Blasenprobleme verursachen, Misstrauen, Enttäuschungen, eine eher pessimistische Stimmung, Gefühlsblockaden, Traurigkeit und bad news bei den Finanzen.

4.-5.
Am Abend des 4. wird es zunehmend sympathischer, heiterer, anregender, freundlicher und anpassungsfähiger. Den schönen Künsten sind wir zugeneigt. Unsere schöpferische Energie tritt in Erscheinung, unser Sinn für Formgebung. Ein toller Tag zum Singen, für Dichtung, Kompositionen, Gespräche, verbales Ausdrücken und für Kurzreisen.

(+++) 5.3 bis 2.4. VENUS im Stierzeichen! Sinnlich und genussreich in der Liebe.
Nun kann es sein, dass wir den richtigen Partner instinktiv finden. Es zahlt sich also aus, in dieser Zeit partnerschaftlich unterwegs zu sein. Unsere Aktivitäten werden dadurch unterstützt, dass wir in dieser Zeit auch unterhaltsam sind, grosszügig, freundlich und korrekt.
Und wer tolle Gegenstände oder Möbel kaufen möchte, dem empfehle ich dies nach dem 10.3. zu tun!
Beispielsweise ein gutes gemeinsames Essen mit Wein und Kerzen, ein trautes Heim oder einen anderen stilvollen und erotischen Rahmen, der die Zweisamkeit zu einem sinnlichen Genuss werden lässt. Man möchte sich mit Leib und Seele hingeben. Doch brauchen wir vermutlich etwas mehr Anlaufzeit. Körperliche Nähe und Sinnlichkeit werden wichtig sein. Alles was mit Architektur, Möbel, Materie, Kunst und Muse, Natur, die Schönheit und die Sicherheit, sowie finanzielle Situationen zu tun haben wird, könnte sehr beflügelt werden.

Der 5.3. bringt zudem viel Lebenskraft, Einfühlungsgabe und ein hervorragendes Kunstverständnis, sowie Glück im Allgemeinen, Lebenserfolg, gesundheitliches Wohlbefinden. 

(+) (!) 8. 
In Hinblick auf Liebe und Ehe ist das ein guter Tag. Unser Liebesempfinden ist stark, wir zeigen uns zuvorkommend. Wir haben eine heitere Gemütsart, sind fürsorglich der Familie gegenüber und gehen Streit und Auseinandersetzungen aus dem Weg. Und, die Sonne (Fische) in Konjunktion mit Neptun (Fische) macht uns sehr feinfühlig. Wenn man anderen Menschen helfen möchte, kann das nun gelingen. Auch ist es ein guter Zeitpunkt, alte Konflikte und das Kriegsbeil zu begraben, Versöhnung ist angesagt. Auf einer anderen Ebene sind auch unklare Andeutungen eher destruktiv und es würde mich nicht wundern, wenn wir etwas Eigenartiges aus der klerikalen (kirchlichen) Welt hören werden. Des Weiteren werden Menschen mit dem Augenlicht zu tun haben. Offensichtlich geht es spirituell wie auch physisch darum, die Sehschärfe zu optimieren.

>>> VENUS in Konjunktion mit URANUS: Diese Konjunktion kann in uns eigentümliche Gemütsverfassungen bewirken. Wir haben eine überreiche Einbildungskraft, neigen vielleicht zur Eifersucht und zu unüblichen Geschlechtsempfindungen. Eine starke Sinnlichkeit kann vorliegen, die eine freie Auffassung von Liebe und Ehe unterstützt bzw. bemerkbar machen wird. Es ist wie ein Dilemma zwischen Nähe und Freiheit. MENSCHEN KÖNNTEN SICH BLITZSCHNELL VERLIEBEN, zum Beispiel in jemanden, der weit entfernt lebt, oft beruflich abwesend ist, wenig zuverlässig oder schon verheiratet ist. Rechnen Sie mit viel Abwechslung, Veränderungen oder/und Überraschungen!!!
Die weibliche Domäne wird umschwärmt sein und sie stellt sich an diesem Tag unabhängig dar.
FINANZEN:
Da VENUS mit den Finanzstrukturen zu tun hat, wird es in Kombination mit Uranus, PLÖTZLICH zu neuen Verhältnissen auf den weltweiten Finanzplätzen führen. Es wird viele News geben!!! Vermutlich geschieht der Auslöser mit dem Vollmond vom 9.3.20.

9. VOLLMOND IN DER JUNGFRAU – Vernunft und Klarheit
Man lässt sich leicht reizen und ist launisch. Streitereien mit der Familie können auf der Tagesordnung stehen. Oft wird man daran gehindert, seine Ruhe zu finden. Positiv wird sein, das Vernunft und Klarheit eintreten kann, denn diese Anlagen benötigen wir für die richtigen Folgeschritte. Versuchen Sie Synergien zu erschaffen und die unterschiedlichen Fähigkeiten (Analytiker usw.) zur Zusammenarbeit zu finden und zu nutzen. Ansonsten darf gesäubert und geputzt werden. Gute Zeit für die Ernährungsumstellung und Beziehung zu Kleintieren.
Wettertechnisch könnte uns der Vollmond viel Wasser und unter Umständen Überschwemmungen bescheren.
Suchen Sie einen geistigen austauschen und achten Sie besonders auf die Botschaft der Träume in dieser Nacht.

(+) 10.
Dieser Tag bringt uns Verantwortungsbewusstsein, Organisationstalent, Pflichtbewusstsein. Gesteckte Ziele werden mit Sorgsamkeit und Bedächtigkeit verfolgt. Es kann sein, dass uns ein Vertrauensposten angeboten wird.

(+++) 11.-15. (Peak: 11. und 14.) GLÜCKSFENSTER – GREIFEN SIE NACH DEN SICH BIETENDEN CHANCEN!
Der nötige Instinkt, zur rechten Zeit am richtigen Ort zu sein, wird geliefert. Auf Zusagen ist wieder Verlass. Glück und Erfolg in allen Lebenslagen sowie allgemeine Beliebtheit und beruflichen und gesellschaftlichen Aufstieg. Wir haben ein starkes Gerechtigkeitsgefühl und könnten Glückspilze sein. Grosszügige Unternehmungen werden durchgeführt, weitgehende Pläne geschmiedet. Wir haben künstlerische Interessen, sind anziehend und optimistisch. Der Himmel schenkt uns Energie, Tatkraft, gute Strategien, Beliebtheit und die Fähigkeit, Grosses zu leisten. Themen wie Film, Tanz, Regenerationskraft, Spiritualität, Tao und Yoga bereichern ebenso.
Nutzen Sie diese förderliche Zeit, damit Sie Wind in die Segel kriegen…

16.
Wenn der Merkur in den Fischen steht können wir uns zwischen Verstand und Gefühl hin und her gerissen fühlen. Unsere Mitmenschen liegen uns jetzt besonders am Herzen, jedoch könnten wir die eigenen Interessen vernachlässigen. Die mediale Veranlagung (Intuitionen) ist erhöht, gibt uns ein Gefühl für Schönheit und macht uns auch zum sensiblen Zuhörer, wenn unsere Mitmenschen uns ihr Kummer und ihre Sorgen mitteilen.

17.
Bodenständiger, fleissiger und realitätsbezogener Tag!
In Hinblick auf Liebe und Ehe ist die Situation traditionsbezogen und rudimentär zu behandeln. Unser Liebesempfinden ist stark, wir zeigen uns anpassungsfähig und zuvorkommend. Wir haben eine heitere Gemütsart, sind fürsorglich der Familie gegenüber und gehen Streit und Auseinandersetzungen aus dem Weg.

18.
Etwas Glück um 12h gefällig?

19. drei Thema Coronavirus wieder vermehrter in den Schlagzeilen?!!!

!!! (+++) 20. Beginn des ASTROLOGISCHEN FRÜHLINGS und Beginn des *MONDJAHRES (04.47h)
Sie Sonne wechselt in das erste Tierkreiszeichen, den Widder (oben unter GRUNDQUALITÄT UND ENERGIEN beschrieben). Dier Kraft der Geburt durch die Natur wird in Gang gesetzt.
Die Mars-Jupiter-Konjunktion, die drei bis fünf Tage dauert, verschafft uns ausgezeichnete körperliche Bedingungen, die wir für den Sport oder für unseren Arbeitseinsatz nutzen können, aber auch für besondere Unternehmungen, für die man viel Energie benötigt. Viel Glück, wer sich jetzt also dazu entschliesst. Wer wagt, gewinnt eben, vor allem derjenige, der das rechte Mass nicht aus den Augen verliert. Unternehmerische Energien werden wach. Mit einer positiven Einstellung gelingt fast alles. Wir könnten überzeugt sein, dass das, was wir anpacken, auch zum Erfolg führt. Dieses gesunde Selbstvertrauen ist die beste Voraussetzung für gutes Gelingen. Sie können voller Enthusiasmus etwas tun und andere begeistern.
MARS im Steinbock: Bewährte und konventionelle Methoden ziehen wir vor. Wenn immer möglich, setzen Sie sich ein klares Ziel, welches in der Folge mit Ausdauer und Hartnäckigkeit Schritt für Schritt verwirklicht werden sollte. Auch wenn sich die äusseren Umstände verändern, sollten wir, wenn immer möglich, kaum von unserer Linie abweichen. „Der Zweck heiligt die Mittel“. Ernsthaftigkeit und Ausdauer. Super für MARATHONLÄUFER/INNEN und Handwerk!

An dieser Stelle sei erwähnt, dass heute mit Mars auf dem 22 Grad im Steinbock, die Mondfinsternis-Themenbereiche mit Saturn-Pluto Konjunktioin vom 10. Januar 2020, wiederholt angetriggert und ausgelöst werden. Das kann bedeuten, dass alle Themen vom Januar erneut aufgegriffen und konkret bearbeitet werden wollen. So auch bei allen weltweiten Brandherden, Coronavirus, in der Politik und Wirtschaft!

Das Sextil zwischen SONNE und SATURN bewirkt in uns grosse Festigkeit, Stetigkeit und Selbstbeherrschung. Das Ziel wird erreicht. Mit Beharrlichkeit werden unsere Arbeiten zu Ende geführt. Ein gutes Verhältnis zum Vater ist zu beobachten. Wir können sehr strukturiert und diszipliniert arbeiten. Organisation und Taktik, Ehrgeiz und Geduld, Methodik und Klarheit bestärken unseren Lebensmotor. In der POLITIK ist gutes Einvernehmen zu erwarten, wobei Machtansprüche gelten gemacht werden, wie z. B. Staatliche Ansprüche auf Territorien. Ebenso zwischen den Elternteilen.

+++ H I N W E I S +++
*Meine Ausführungen zum kommenden MONDJAHR wird meinerseits am 20.3. veröffentlicht. Es wird spannend.

(+) 22.
Dieser Tag stimmt uns fortschrittlich, lösungsorientiert, unkonventionell und schöpferisch. Wir haben Intuitionen, ein Redetalent, Originalität und sind flexibel bei Umstellungen. Wir sind rasch im Denken, haben Veranlagung bei Technik, Physik und Mathematik. Wir gehen unsere eigenen Wege und lehnen althergebrachte Ansichten ab. Forschung und Erfindung. Elektronik, Biologie und Klimathemen.

(!!) 23. Ambivalent – bunt gemischt, jedoch sehr intensiv!!!
Die Sonne steht in Konjunktion mit der Lilith (dunkle Seite des Mondes, der blinde Fleck und der weibliche Archetypus) und bewirkt eine Form der Kampfansage durch teils noch nicht reife und zu ungestüme Feministinnen, die sich eigenmächtig durch Privilegien und einem Status Quo-Gehabe durchsetzen wollen. Was haben wir daraus gelernt: der Übereifer dient letztlich der Sache und dem Ziel nicht, weshalb solchen weiblichen Wesen mit der Zeit kaum mehr Glaube geschenkt wird (vor allem im beruflichen und politischen Bereich). Diese eingangs beschriebene Stellung kann auch eine neue Form von lesbischen Veranlagungen fördern, und/oder zu sexuellen überheizten Problemen führen! Die Herausforderung wird das „radikale Handeln“ sein, welches mit unerfüllten Wünschen zu tun hat und letztlich wieder zu Zurückweisungen führen wird. Aversion gegen die männliche Domäne, die leider mit dem immer noch festhaftendem Geschlechterkampf zu tun hat. Die Geschichte von Adam und Eva lässt grüssen!
Die Konjunktion zwischen Mars und Pluto ist eine typische Machtkonstellation und meistens männlich betont. Sie kann unseren Ehrgeiz aufstacheln und das Bedürfnis, unsere Vorstellungen unbedingt und um jeden Preis durchsetzen zu wollen. Wer jetzt rücksichtslos vorgeht, ohne an die Gegenseite zu denken, wird entsprechende Gegenwirkungen erleben, denn Gewalt löst Gegengewalt aus. Wer aber schon gelernt hat, einem Gewaltpotential mit Nachsicht entgegenzuwirken, wird von den Angriffen weitgehend verschont werden. Diese charakterlich schon höher entwickelten Menschen werden nun aber auch sehr viel leisten können, wenn sie die gewaltigen Energien, die nun fliessen, sinnvoll einsetzen. – Grundsätzlich sollte man in dieser Zeit aber alles irgendwie Gefährliche sicherheitshalber meiden, auch alle gefährlich erscheinenden Orte.

Ansonsten ist der Tag wunderbar und mit vielen guten Chancen und Möglichkeiten bestückt.

24. NEUMOND IM WIDDERZEICHEN (10.30h) – DER NEUBEGINN
Eine grundlegende Richtungsänderung ist zu erkennen und zu erwarten. Frisch drauflos ist die Devise. Symbolisch gesehen werden nun neue Brücken mit einer gesunden Statik gebaut werden. Mut zur Risikobereitschaft wird nicht fehlen! Was wird der neue Antrieb bei Ihnen sein? Darf ich es Ihnen sagen?

(++) 28.-29. TOP für Liebe, Triebleben und Finanzen
Das Trigon zwischen Venus und Jupiter-Pluto ist ein sehr guter Aspekt. Wir sind menschenfreundlich, herzlich, anmutig und idealistisch. Eine hervorragende Konstellation für Liebe und Ehe. Wir haben Sinn für die Annehmlichkeiten des Lebens. Ebenso kann sich dieser Aspekt sehr günstig für finanzielle Themen, gleich welcher Art, auswirken. Lebensfreude und Optimismus, Glück und Erfolg. Tanz und Musik. Er beschert uns starke Liebes-Leidenschaften. Mühelos werden auch Freundschaften und Verbindungen geschlossen. Eine ausserordentliche Anziehungskraft und ein gesteigertes Triebleben, sexuelle Erhöhungsqualität treten in Erscheinung. Liebe ist Macht. Zu tiefster Liebe befähigt werden.

30.
MARS wechselt in den WASSERMANN… somit ist unsere ganze Energie auf Unabhängigkeit gerichtet. Wir arbeiten gerne technisch, sozial, humanistisch und erzielen Erfolge durch eigene Verdienste. Wir sind originell, haben ein Gespür für technische Dinge, sind scharfsinnig und intuitiv. Für neue Ideen sind wir immer zu haben. Was die Liebe betrifft, so fühlen wir uns zu aussergewöhnlichen Partnern hingezogen. Wir können aber auch rechthaberisch, prahlerisch und eingebildet sein. Die Ambivalenz besteht zwischen Eigenbrötler und dem Teamgeist!

(!!) 31.
Mit Mars Konjunktion Saturn ist folgendes angesagt: dies könnten frustrierende Tage werden, da Gegensätze aufeinanderprallen. Mars mit seiner Energie, mit der er sofort etwas durchsetzen will, stösst auf Saturn, den Herrn der Zeit, der sich deshalb von einem hitzigen Gemüt nicht vorschreiben lässt, wann etwas zu passieren hat (Einschränkung!). Das ist genau der Konflikt, mit dem wir fertig werden müssen. Für allzu hitzige Gemüter empfiehlt es sich, einige Tage lang schwere körperliche Arbeit zu leisten oder Sport zu treiben, damit nach einiger Zeit die Probleme, die anstehen, sachlich beurteilt werden können. Handlungsimpuls und Verantwortungsbewusstsein steht auf dem Programm. Wenn wir etwas tun, dann wollen wir es korrekt tun. Dasselbe erwarten wir von den anderen.
DER VORTEIL MIT DIESER KONSTELLATION: gründlich, zielstrebig, konsequent, ausdauernd und zu harter Arbeit fähig. 
> > > Im schlechtesten Fall löst dieser Aspekt auch Zorn und Wut aus, oder gewisse MILITÄRISCHE breitgefächerte AKTIONEN UND ANGRIFFE.



SPEZIELLES, UNGEWÖHNLICHES

Viele Nationen/Länder haben bereits zu viele kulturelle, religiöse und moralisch-ethische Probleme, weshalb eine grosse IDENTITÄTSKRISE begonnen hat. Man darf nicht vergessen, dass ein Staat letztlich nicht von den Häuptlingen und dem Militär lebt, sondern von und durch das VOLK! Genau dort installiert sich die Identitätskrise.

«Es ist nichts mehr übrig» – HEUSCHRECKENINVASION 
Kenia leidet unter einer Heuschreckeninvasion. Trotz Insektiziden lauert bereits die nächste Heuschrecken-Generation. 
> Man bedenke, dass viele Kinder in Kenia nicht wissen, wie giftig die Abtötungsmechanismen aus dem Flugzeug sind. Dazu kommt, dass die getöteten Heuschreken im Wasser bzw. in den Flüssen landen, aus welchen die armen Familien ihr Trinkwasser beziehen!!!
https://www.srf.ch/news/international/heuschrecken-fressen-ernte-weg-es-ist-nichts-mehr-uebrig?wt_mc_o=srf.share.app.srf-app.email

Braucht die Welt den Westen noch? 
Die Selbstzweifel an der Münchner Sicherheitskonferenz kippten fast in Untergangsstimmung.
https://www.srf.ch/news/international/muenchner-sicherheitskonferenz-braucht-die-welt-den-westen-noch?wt_mc_o=srf.share.app.srf-app.email

«Das könnte fatal für den Ruf der SCHWEIZ sein»
CIA und BND haben mit Geräten von Crypto andere Staaten ausspioniert. Was sind die Folgen? Eine Einordnung.
https://www.srf.ch/news/schweiz/geheimdienst-affaere-das-koennte-fatal-fuer-den-ruf-der-schweiz-sein?wt_mc_o=srf.share.app.srf-app.email

«Die Schweiz war ein Hotspot für ausländische Geheimdienste»
(Zitat) „Es sei kein Zufall, dass gerade die Schweiz von einer Geheimdiensaffäre betroffen sei, sagt der Historiker Tanner“. 
Die Schweiz wurde nun durch eigene Fehler und durch die CIA geschwächt!!!
https://www.srf.ch/news/schweiz/geheimdienstaffaere-cryptoleaks-die-schweiz-war-ein-hotspot-fuer-auslaendische-geheimdienste?wt_mc_o=srf.share.app.srf-app.email
> In diesem Kontext sollte man verstehen, dass sich der transitierende NEPTUN seit Jahren im 4. astrologischen Haus des SCHWEIZERISCHEN STAATSHOROSKOPS befindet. Neptun hat in diesem Kontext mit falschen Mustern des Glaubens, Verseuchung des Trinkwassers und mit Geheimdienstaktivitäten zu tun, und das 4. Haus mit dem Volk und Grund und Boden.


Mars im Kontext zum CORONAVIRUS und zur Politik – Massen-Psychose:
BIOTERRORISMUS oder Epidemie? CORONAVIRUS: überall wird/wurde die Bevölkerung angelogen! Es ist wie in einem schlechten Film! Somit wird eine «Massen-Psychose» ausgelöst.
Leider wird diese Angelegenheit schlimmer als zuerst von der Chinesischen Regierung erkannt und formuliert. Anders gesagt, die Sache wurde wie in einem „schlechten Thriller“ fatalerweise heruntergespielt. Nun sitzt CHINA komplett in der Klemme. Folglich die ganze Welt. Die Thematik wird die Regierungen, die Politik, die Ärzte und die Wirtschaft weltweit vor eine grosse Herausforderung stellen! Interessant wäre zu wissen, wie der Virus zustande kam?! Mit oder ohne Fremdeinwirkungen (Geheimdienste)? Sauerei! Amen. Es herrscht bereits Notstand in Italien, abgesehen davon, dass 5 Grossstädte (11-15 Mio. Einwohner) komplett abgeschirmt sind!!!
Die Schweiz hat ein Atemschutzmasken-Problem. Wieso kann es zu einem solchen Engpass kommen? Und das in der gut organisierten Schweiz!
Das sich ausbreitende Coronavirus führt zu einem Run auf Apotheken. Viele besorgen sich präventiv eine Atemschutzmaske. Doch es gibt Verwirrung um deren Verfallsdatum, und vor allem, es gibt keine mehr. Bestellung erfolglos!!! Die Angelegenheit wird massiv zunehmen und ich bin dann gespannt, wie sich alle, die bis jetzt gesagt haben, keine Sorge, keine Panik ect., sich dann noch rechtfertigen müssen, oder ihr Amt verlassen. Fatale Fehler!
Wie Sie ja im obigen Abschnitt entnehmen konnten, haben wir einen epochalen Zyklus, welcher mitunter bereits im Jahr 1518 bei gleichen Konstellationen die Pest in Europa auslöste!
> > > An folgenden Tagen wird es zu News und Aktionen kommen seitens der Volksrepublik China:
19.3. und 3. bis 28.4.20.
https://www.bluewin.ch/de/news/vermischtes/coronavirus-schweizer-werden-aus-china-heimgeflogen-bund-informiert-352367.html

2021 wird ein Jubiläumsjahr der chinesischen Dynastie. Der Druck auf die innenpolitische Situation wird extrem zunehmen und dadurch darf man davon ausgehen, dass die Karten nach wie vor falsch ausgespielt werden.

Wie «Contact Tracer» die Übertragungskette durchschlagen
Kontaktpersonen von Infizierten auszumachen ist zentral, um eine Epidemie zu verhindern. Ein Blick in die Praxis.
https://www.srf.ch/news/schweiz/kampf-gegen-das-coronavirus-wie-contact-tracer-die-uebertragungskette-durchschlagen?wt_mc_o=srf.share.app.srf-app.email


FINANZEN, WIRTSCHAFT & BUSINESS, BRANDHERDEN

Wir erleben eine Währungsreform die im Wandel/Wechsel von Papiergeld zu E-Geld schleichend kommen wird. Die Geldmenge könnte durch einen Umrechnungsfaktor schwinden und wir könnten eines Tages eine starke, inflationsgeschützte Weltleitwährung sichten. 
Preiswerte, schnelle Überweisungen von inflationsgeschütztem Geld. Dafür braucht es keine Banken, sondern lediglich ein Handy oder PC etc. Das geht von jedem Punkt der Welt!

China schickt Geldscheine in die Quarantäne
https://www.t-online.de/nachrichten/panorama/id_87240356/coronavirus-covid-19-china-schickt-geldscheine-in-quarantaene.html

> GOLD & BITCOIN (BTC):

Beim Gold ist aus astrologsicher Sicht nach wie vor eine positive Perspektive (Anstieg) zu erkennen. Viele Staaten kauften teils wie verrückt Gold ein. Seit 5.2.2020 ein Anstieg von über 8%! Dies entspricht über 500 Mrd. $. Mit dem Ausbruch auf 1650 wurde am 21.2. ein neues 7-Jahreshoch erreicht! Um es hier nochmals zu erwähnen, meine Vorhersage vom Dezember 2019 für den Januar 2020 im Kontext zu Goldanstieg war auf den Tag genau!

Der BTC (Bitcoin) wird die 10-15‘000 $ wieder erklimmen, keine Frage. Die zwei Monate April und Mai werden daher für den BTC wichtig werden („Bitcoin-Halbierung“)! 2020 werden die Kryptowährungen an Wertsteigerung und Wichtigkeit im Finanzmarkt zulegen! Entsprechende Regulierungen seitens Aufsichtsbehörden und Staatskräfte werden ebenso bekannt gegeben.

Bei den Fiatwährungen (Devisen) sind allerdings die Einflüsse der Politik und der Wertverlust als Gefahr zu erkennen. Die Angst vor einer Entwertung von Landeswährungen und das sinkende Vertrauen vieler Menschen in ihre politische Führung, dürften gute Voraussetzungen für die weitere Verbreitung des BITCOINS und anderen Kryptowährungen schaffen. Daher wird es spannend werden, wenn es um die Massentauglichkeit des Bitcoins geht. Auch in stabilen Nationen nimmt das Interesse an einer dezentralisierten oder zentralisierten DIGITALWÄHRUNG – TOKENISIERUNG (!) – zu.

Die Zentral- und Staatsbanken werden nun die Digitalisierung des Geldverkehrs massiv ankurbeln, und alles dazu Notwendige unternehmen, um dem Kryptomarkt ein weltweites Gesicht zu geben. Wir reden hier von einer epochalen Umstellung, die nicht aufzuhalten ist.
China z. B. ab dem 1.1.2020 !!!
https://www.nzz.ch/wirtschaft/snb-und-schweizer-blockchain-boerse-experimentieren-mit-digitalem-zentralbankgeld-ld.1514119?mktcid=smsh&mktcval=OS

https://www.btc-echo.de/china-bringt-sich-mit-zentralbank-coin-in-stellung-und-gibt-bitcoin-minern-neue-hoffnung/


> FINANZEN – WICHITG für die ZUKUNFT!

>>> URANUS seit dem 6. März 2019 bis April 2026 im Tierkreiszeichen Stier (nur alle 84 Jahre der Fall. Das letzte Mal 28.3.1935 bis 15.5.1942), und seit dem 11.1.2020 wieder direktläufig, was bedeutet, dass die untenstehenden Themen an Wirkung und Schnelligkeit zunehmen werden. Altes abstossen und Neues anstreben!

EPOCHALER Wechsel der finanztechnischen Systeme bzw. im Wirtschaftssektor! 
Plötzliche und einschneidende Umbrüche und gewaltige Veränderungen im Bereich der Werte, Finanzindustrie (Bankwesen, Börsen, Aktien, Finanzsystem, Vorsorgegeschäfte, Rente), Leitzinsen, Viehmarkt, Immobilien, Grenzen und Besitz (Land- und Grundbesitz).

Schlagwörter:
Revolution. Schwankungen. Banken. Aktienmärkte. Crash. Unter Strom. Sicherheiten/Sicherheitsfragen. Wegrationalisierung. Digitale Währungen. Bargeldloser Zahlungsverkehr. Blitzkrieg. Blitzaktionen. Vormachtstellung. Wirtschaftskriege. Verrücken und Sprengen von Grenzen. Änderung der Lebensumstände. Freiheit. Selbstbestimmung. Selbstverwirklichung. Individualität. Lebensgenuss. Ressourcen und Substanz. Grundbesitz. Natur. Architektur. Neue Wege. Neue Berufe (Selbstständigkeitsdrang/-ziele, Zweitberufe/zweites Standbein). Neue Talente. Neue Künste. Sexuelle Revolution. Cyberkriminalität und neu das Thema und der Push der E-Zigaretten! Quantenphysik!

Das Tierkreiszeichen Stier herrscht über Geld, Währungen, Kryptowährungen und Banken. Deshalb kann die Periode von 2018 bis 2026 als eine Zeit bezeichnet werden, während dieser die Banker auf sehr viel Neues stossen werden bzw. sich mit neuen technischen Veränderungen und Dienstleistungen auseinandersetzen müssen. Persönliches wird wegrationalisiert und durch Gadgets und Technik ersetzt. Durch Digitalisierung wird vieles eingespart. Neue Vermögensberater und Techniken entstehen. Dafür wiederum werden instabile Banken das Nachsehen haben und absterben (ca. 20-40%). Internetbanken kommen. Möglicherweise kommen vorerst gewaltige Profite, weil die Zinsen steigen, als Teil des „Grossen Neustarts“. Aber dann, während verschiedenen Zyklen innerhalb dieser genannten sieben Jahren des Uranus im Stierzeichen, dürften die Banken Gegenstand einer dramatischen Kehrtwende sein. Pleiten sind absehbar. Zugleich gewinnt der Impuls zur Veränderung der internationalen Währungswerte an Schwung. Das kann (wird) den US-Dollar als Welt-Standardwährung in Gefahr bringen, mitunter auch deshalb, weil China an Geschwindigkeit in Sachen Entwicklung, Forschung und Wirtschaft massiv zunehmen wird. Es ist bereits zu erkennen, dass China seine Währung vom US-Dollar abkoppelt, um sie an GOLD zu binden!!! Es ist mit einem exzentrischen Verhalten bei den Aktienmärkten im Sinne von Kursausschlägen zu rechnen.
Zudem besagt Uranus im Stier, dass die Menschen in Sachen Finanzen unabhängiger und freier werden wollen. Mit Mut und Genialität kann künftig auf ungewöhnliche Art Geld verdient als auch ausgegeben werden. Neue Wege und Gebiete werden erforscht, erprobt und revolutioniert! 

Uranus steht jedoch nicht für Stabilität, als vielmehr für Überraschungen und stetige Veränderungen, und dieser Umstand wird uns Menschen eine neue Form der finanziellen Agilität abrufen, was sicher nicht jedermanns Ding sein wird. Schwankende Kontostände sowie Vertragsbrüche werden bei Unklugheit vermehrt zunehmen.
Welt- und Zentralbanken werden zunächst mal eher boomen, div. Preisbereiche werden innert drei Jahren um das Doppelte oder Vierfache steigen, bis dann zeitversetzt der grosse Kollaps eintritt.
All dies kann auch zu mehr Neid, Veränderung der Besitzumstände, sowie zu Verschwendungssucht führen. In jedem Fall werden die Themen AHV, Pensionskasse und Renten noch weiterhin zu reden geben.

Grünes Licht für den Krypto-Finanzplatz Schweiz
Die Finanzmarktaufsicht erteilt zwei Blockchain-Dienstleistern die Banklizenz. Befürchtungen, die USA könnten das Krypto-Banking mit Blick auf das Facebook-Projekt Libra ausbremsen, bewahrheiten sich damit nicht.

> Lesen Sie hier: https://www.nzz.ch/finanzen/gruenes-licht-fuer-den-krypto-finanzplatz-schweiz-ld.1504247

Auf einer anderen Ebene prognostiziere ich, dass im Bereich Kunst, insbesondere Malerei und Musik, sich einiges verändern wird. Neue Stile, neue Designs, neue Klänge, neue unkonventionelle Bands, neue Musik, neue Frequenzen, Rhythmen und abstrakte Ausdrucksformen.

Im Bereich der Immobilien sehe ich ebenso zunehmende Veränderungen und Schwankungen. Die Bodenwerte und die Architektur wird es gleichfalls betreffen.


>>> Die DEUTSCHE BANK 
wird sich gemäss den jüngsten Informationen mit einem massiven Stellenabbau auseinandersetzen. Dies wiederum ist kein Indikator für Stabilität. Astrologisch verfolge ich seit längerem das Grundhoroskop der Deutschen Bank. Es zeichnen sich Richtungswechsel, Wechselwirkungen und viele Überraschungen ab. Die Bank ist in jedem Fall gefährdet!
„Die deutsche Bundesbank hat davor gewarnt, dass die grösste Volkswirtschaft Europas im dritten Quartal‘19 in die Rezession rutschen dürfte, die durch einen starken Rückgang der Exporte Industrieproduktion ausgelöst wird.“ (Zitat Financial Times, 20. August 2019).
Meine Prognose: es wird mittel- und langfristig sehr schwierig werden für diese Bank.

> NYSE (New Yorker Börse)
April/Mai 2020. Transit Uranus steht in Konjunktion mit der Venus der New Yorker Börse im Stier: Überraschungen und Wechselwirkungen (Konjunktur und Währungen) stehen an. Aktien, Devisen und weitere Finanzleistungen stehen unter Druck, unter Strom und an dieser Stelle sei gesagt, dass nun alles erwartet werden kann, was zu einer Blase, Überhitzung und Veränderung der Märkte führen wird.

> SNB (Schweizerische Nationalbank)
Aktuell steht die SNB, aufgrund der letzten Zinssenkung des FED unter Druck, und wird unlängst, auf Grund von externen weltweiten Schwierigkeiten, schnell, schlau und besonnen, handeln müssen.

> UBS
Die UBS hat im dritten Quartal 2019 zwar deutlich weniger verdient als im Vorjahr, aber die Erwartungen des Marktes trotzdem übertroffen. Die Grossbank spricht von einem „soliden Ergebnis in einem schwierigen Umfeld“. Für die nähere Zukunft gibt sie sich angesichts der anhaltenden Unsicherheiten weiterhin zurückhaltend. Auch hier kommt die interne Rochade!!!

> CS (und die Köpfe rollen, …lange hat es gedauert)
Der Skandal (weltweit) hatte ab Januar 2020 entsprechende Folgen. Wie bei der UBS, so auch bei der CS, sollten wir, sofern noch nicht, verstehen, dass die Kapitalisierung bzw. die Investoren/Aktionäre dieser Grossbanken zu mehr als 80% aus dem Ausland kommen, und somit aus deren Perspektiven auch das Sagen über die Ziele und Geschäftsausführungen haben. Dies wiederum dürfte sich nicht mit den Wünschen der SchweizerInnen decken und so mitunter auch zu Unmut führen.
Banken, die nur die Führung und das Klientel der Reichsten bereichern, werden auf Grund eines Missmanagements mittel- und langfristig verlieren. UBS insbesondere April bis Juni, Dezember 2020 und April 2021!!!

SCHWEIZ, DER SKANDAL CRYPTO AG wird noch eine heisse und grosse Nummer werden, bei welcher sich viele Beamten unangenehme Fragen stellen lassen müssen. Souveränität und Neutralität ist offensichtlich nur eine Etikette geworden und das Diktat anderer Geheimdienste geht wohl gar nicht!
Schade für die hohe Qualität und Innovation aus Schweizer Sicht, die mitunter wissend Menschen in Lebensgefahr gebracht hat und das VERTRAUEN der Schweiz kläglich missbraucht wurde.

SÜDAMERIKA steht vor einem grossen Ressourcenwandel!

> SYRIEN:
Leider gehen aus der Sicht des „Syrischen Staatshoroskops“ die existenziellen Lebensmittel aus. Es führt zu noch mehr Leid unter den Menschen in diesem Land. Es werden in der Tat die letzten maroden Wurzeln ausgerissen (Pluto/Saturn im 4. Haus)! Eine Erholung bzw. eine Möglichkeit zu einer Teillösung wird es erst im Mai/Juni 2020 geben.

> IRAK
Es fehlen klare Führungsfiguren – das war schon 2011 ein Fehler, welcher die USA und deren Verbündeten naiverweise, oder gewollt, ausser Acht gelassen haben. Im Irak wird seit Wochen gegen Korruption und Misswirtschaft demonstriert. Auch im Libanon und in Ägypten gehen zehntausende Menschen wieder auf die Strasse. Es sind Schuldenberge, fehlende Infrastrukturen und eine nicht funktionierende Führung zu erkennen.
Das Irakische Staatshoroskop verrät, dass militärische und politische Führungsfiguren massivst transformiert werden und grosse dominante und machtvolle Gegnerschaften anziehen. Eine epochale Wandlung ist im Gange und wird noch weiterhin andauern. Für das Volk sind dies keine guten Aussichten. Insbesondere deshalb, weil im irakischen Staatshoroskop Mond und Venus im 12. Haus stehen. Dies deutet auf existenzielle Verluste, Depression und Ängste hin, auch deshalb, weil Saturn aus dem 6. Haus (die Alltagsrealität) in Opposition steht. Dabei wären die IrakerInnen ein sehr fürsorgliches Volk.


> IRAN-Krise
Gemäss Staatshoroskop löst(e) sich das Landes-Karma auf und wird finanziell das Nachsehen haben. Das Land musste im Oktober/November dringend Geld bzw. Liquidität beschaffen, während das Volk die Zeche bezahlten musste. Interessant wird es im Januar und April 2020!

> USA (Staatsdefizit)
Die Staatsverschuldung steigt und steigt ins unermessliche!

> USA-CHINA Konflikt (Wirtschaftshandel- bzw. Zollstreit)
China wird unbestechlich sein und bleiben. Im Juni 2020 wird es China jedoch im Bereich der Finanzen und Diplomatie echt schwierig haben (Hörigkeit und Manipulation). Astrologisch gesehen haben die USA in der Vergangenheit erhebliche Geheimdienstaktivitäten gegen China ausgeübt, und werden dies auch weiterhin tun.
Aktuell beschäftigt China die Konstellation Saturn (Realität) Quadrat Neptun (Religion/Vernebelung), welche zu Skandalen und zu einer Schwächung führen wird (Maulwurfthemen). Der Koran und die Bibel werden aus Sicht der Staatsführung neu verfasst werden (eigene Versionen). Restriktionen, neue Regeln, Abmachungen, Fusionen und Zollthemen und weitere unangenehme Überraschungen/Überforderungen waren erneut in der 2. und 3. Januarwoche 2020 zu erwarten und zeigten sich letztendlich in der Realität wie beschrieben. Die Menschen im Land werden dann unter Strom stehen, insbesondere Ende Januar und Februar. Man darf zudem davon ausgehen, dass es noch viele blutige Strassenschlachten zwischen dem Volk und der chinesischen Polizei geben wird. Per Ende März und April 2020 sehe ich eine kurzzeitige Glücksphase und eine Erholung durch die Justiz (Weltansehen). Wobei dann im Mai und Dezember 2020 sowie im Januar 2021 (letztlich mind. bis August’22) das Volk unterdrückt werden wird. In dieser Zeitspanne sind erhöhte Erdbeben als grosse weitere Gefahr zu erkennen, als auch technische Erfindungen im Verkehr und in der Bildungsentwicklung (eigene Systeme). Handelsabkommen werden der Schlüssel (Jupiter im Schützen, Expansion) sein, nicht die Einstimmung der weltweiten Zentralbanken, die den Wettlauf ihrer Nation um die billigste (niedrigste) Währung wieder aufnehmen, indem sie eine weitere Runde der monetären Lockerung mit dem Argument einleiten, dass die Inflation gezähmt ist. Das Fehlen eines sicheren Handelsumfelds hat bereits starke Auswirkungen auf China, wo das langsamste Wirtschaftswachstum seit fast 30 Jahren verzeichnet wird.
China im Vergleich mit der USA:
Aufgrund von gegenseitigen Konstellationen (Synastrie) können die Chinesen erheblichen Druck in Sachen Existenz der USA, durch Handel und Wirtschaft, erzeugen! Die existenziellen Synergien zwischen beiden Staaten könnten grundsätzlich durch Vernunft und Diplomatie ausgeglichen werden (äusserst wichtig)! Wenn das nicht geschieht, werden die Aktien fallen und die «not-wendigen» Strukturen für eine Gemeinschaftsbasis implodieren. Umso schrecklicher die Situation, mit dem Coronavirus klar zu kommen!!!

> LIBRA/EURO
Die deutschen Banken haben der von Facebook geplanten Digitalwährung Libra, welche eine zentrale Blockchain und somit schneller und kostengünstiger als eine dezentrale wie Bitcoin aufbaut, eine Absage erteilt und stattdessen ein Konzept für einen „digitalen Euro“ angekündigt.

Grünes Licht für den Krypto-Finanzplatz Schweiz. Die Finanzmarktaufsicht erteilt zwei Blockchain-Dienstleistern die Banklizenz. Befürchtungen, die USA könnten das Krypto-Banking mit Blick auf das Facebook-Projekt Libra ausbremsen, bewahrheiten sich damit nicht.

> Lesen Sie hier: https://www.nzz.ch/finanzen/gruenes-licht-fuer-den-krypto-finanzplatz-schweiz-ld.1504247



(Lektorin: Rahel Amsler, dipl. Astrologin, Klangschwingung, Planetentöne, www.planetomobil.ch)

* * *  * * *  * * *


AUSBILDUNGEN

> KURSE Kartenlesen und Astrologie:

Auf Grund von vielen Anfragen biete ich Einzelkurse im Kartenlesen/-legen an. Lernen werden wir mit dem Kartendeck „Blaue Eule“ der Lenormandkarten. 

Für Astrologieinteressierte, die bereits ein Grundwissen haben, helfe ich gerne individuell, gemäss dem Wissensstand weiter. Details dürfen vorab besprochen werden.

Anfragen bitte via Mail oder Telefon. Meinen Kontakt finden Sie auf meiner Website www.jupiter9.ch.


KONTAKT und BERATUNGEN

> BERATUNG „PERSÖNLICHKEITSHOROSKOP“ und „Was Sie wissen sollten“. Was hat das Jahr 2020 für Sie im Gepäck? 

Wünschen Sie ein klärendes persönliches Beratungsgespräch, eine konstruktive, realistische und inspirierende Beratung, oder Informationen zu speziellen Fragen und Anliegen in Ihrem Leben, oder zu Ihren Liebsten? Gerne helfe ich Ihnen lösungsorientiert weiter. Ihre Persönlichkeit und Ihre Zukunft! Was ist die Ihrige Triebfeder, welches sind die neuen Ziele? Holen Sie sich Ihre Glücksbotschaften ab. Oder wie steht es mit der Entwicklung Ihrer Herzenswünsche und Bedürfnisse? Lebensbestimmung – kennen Sie die Ihrige? 

Eine umfassende Perspektive mittels Zukunftsblick bringt Klarheit und Zuversicht. Eine seriöse Astrologie beschreibt die individuellen Potenziale und Entwicklungsmöglichkeiten, sowie seelische Aufbauvorgänge eines Menschen. Zu meinem Klientel gehören suchende Menschen jeder Art, von der Hausfrau bis zum Unternehmer und Politiker, Künstler, Musiker, Agenturen wie auch Firmen. 

Nutzen Sie meine persönlichen Planetentipps für ein glücklicheres und erfüllteres Leben. Erkenne dich selbst! Was ist Ihr Lebensauftrag, Ihre Lebensaufgabe?! Stehen Sie vor wichtigen Lebensentscheidungen oder möchten Sie den richtigen Zeitpunkt für Ihre Projekte finden? Durch Ihr persönliches Geburtshoroskop und meine Astro-Beratung (Coach-Begleitung) werden Sie Schritt für Schritt über die wichtigen Stationen und Herausforderungen zu Ihren Lebensrollen und Lebensthemen gelangen. Ihre Themen des Lebens werden Ihnen so genaustens bewusst, auch solche, die sich regelmässig wiederholen. Dadurch werden Sie sich selbst und Ihr Leben besser kennen und verstehen lernen (Selbsterkenntnis).

Beratungen sind ebenso telefonisch oder via Skype möglich. Kontaktaufnahme und Infos unter www.jupiter9.ch. Gerne können wir dies und vieles andere mehr mittels einer Beratung sehr gerne beleuchten, erkennen und fokussieren.

Ich wünsche Ihnen ALLEN alles Gute und beste persönliche Konstellationen!

Beat Kofmehl, Berufsastrologe und Kartenleser.
Praxis Jupiter9
Persönlichkeits- & Wirtschaftsastrologie

Besucher
my widget for counting

MyVisits Counter