+41 32 636 20 60

Kreative astrologische Beratung, Prognosen & Vorträge

Astrologie schenkt Erkenntnis, Zuversicht & Wissensvorsprung

ASTRO-NEWS OKTOBER: Beziehungen pflegen und Destruktivität vermeiden! Hochspannung! Glück Mitte Monat.

ASTRO-NEWS OKTOBER: Beziehungen pflegen und Destruktivität vermeiden! Hochspannung! Glück Mitte Monat.

Beschreibung der mundanen Zeitqualität für den Monat Oktober’19 „Waage-, ab dem 24.10. Skorpionzeit“!
Was haben die kosmischen Settings bzw. Signaturen für uns im Oktober parat? Geschrieben am 25.-26.9.19, bk.

Nutzen Sie meine persönlichen Planetentipps für ein glücklicheres und erfüllteres Leben. Erkenne dich selbst! Was ist Ihr Lebensauftrag, Ihre Lebensaufgabe?! Stehen Sie vor wichtigen Lebensentscheidungen oder möchten Sie den richtigen Zeitpunkt für Ihre Projekte finden? Durch Ihr persönliches Geburtshoroskop und meine Astro-Beratung (Coach-Begleitung) werden Sie Schritt für Schritt über die wichtigen Stationen und Herausforderungen zu Ihren Lebensrollen und Lebensthemen gelangen. Ihre Themen des Lebens werden Ihnen so genaustens bewusst, auch solche, die sich regelmässig wiederholen. Dadurch werden Sie sich selbst und Ihr Leben besser kennen und verstehen lernen (Selbsterkenntnis).

Möchten Sie erfahren, wie sich die Oktober-Konstellationen auf Sie persönlich auswirken, dann konsultieren Sie mich einfach.

* * *

OKTOBER

Die eher schwierigeren Oktober-Tage: 1., 6.-9., 14.,15., 24., 26.-31. (+- 1 Tag Genauigkeit)

Meine Aussagen bzw. Warnungen im Septemberbericht: «Don’t believe the hype – das SCHEINGLÜCK, das Motiv der Unglaubwürdigkeit und Betrugsversuche, sowie Gerüchte und Hysterie durch Jupiter im Schützezeichen im Quadrat zum Neptun in den Fischen», fand in verschiedensten Bereichen Bestätigung! Wie Sie vielleicht aus den Medien entnehmen konnten, war es im September schwierig, mit Wirklichkeit (Fake News) und Ehrlichkeit umzugehen. Schwindel, Insolvenzen und politische Verwirrungen und Unterstellungen (Fallen) auch im Kontext zu den Wahlen (Sand in die Augen gestreut), sowie Thema USA-Iran Konflikt und Oelreserven, Umwelt-/Klimathemen, das Reiseunternehmen Cook, Trump!, Brexit und Zinspolitik. Analogisch korrelieren Jupiter und Neptun mit den benannten Vorfällen, wie im Übrigen auch mit den Unwettern und Wassermengen in Feriengebieten.
Lügen und Falschaussagen werden sehr kurze Beine haben. Was ans Tageslicht kommen wird, kann sehr schmerzlich werden.
Zitat Astro-News September: (Zwischen dem 11.9. und dem 28.9. sollten Sie sich aufmerksam verhalten. Ein Kampf zwischen der Intuition und dem Verstand. Es wird in der Tendenz eine Zeit der Ernüchterung, oder der falschen Hoffnungen und Informationen, der falschen Entscheidungen und/oder vergeblichen Bemühungen und Wünsche. Wünsche, Projekte, Vereinbarungen und Vorhaben könnten sich dann auch zeitversetzt und bei einer kritischen Prüfung möglicherweise nicht umsetzbar gestalten. Es fühlt sich dann so an, als würden die Dinge nicht so laufen, wie man es erwartet hat. Um so wichtiger wird es sein, dass Treue und Glaube echt und authentisch sind und Worte sowie Versprechungen gehalten werden. Worte mit Taten verbinden. Die Menschen suchen dann im schlechtesten Fall nach Sündenböcken, um zu erklären, warum Versprechen nie eingelöst wurden, warum sich etwas so Positives plötzlich auflöste. Vorwürfe der Täuschung, des Verrats, des Wortbruchs sind allesamt Teil der Reaktion, die mit dem Jupiter-Neptun-Quadrat einhergeht.)

* * *

SONNE durchwandert das Tierkreiszeichen Waage – das Leben ist die Kunst der Zweisamkeit.
Unentschlossenheit kann einem nötigen Konsens im Wege stehen.
Anmutig, Bescheidenheit, Liebeswürdigkeit, Heiterkeit, idealismus und Hilfsbereitschaft sind tägliche Werte & Helfer, welche man sich vor die Augen führen kann.Während der Waagezeit sollte man sich um Ausgleich bemühen, weshalb das Vermitteln im Sinne der Diplomatie helfen kann. Politik, Gesellschaft und Kultur, Ästhetik, Harmonie und Beziehungsfreudigkeit sind Bodenwerte der Zeit.
Die Modebranche kommt in dieser Zeit bestimmt nicht zu kurz.

!!! >>> SATURN seit dem 18.9.19 wieder direktläufig, was uns hilft, im Oktober konkretere Schritte anzugehen und sich mit der Realität auf ein Neues anzufreunden. Somit sind bessere und machbarere Ergebnisse möglich. Dort wo Baustellen noch zu gross sind, braucht es GEDULD, insbesondere für die Menschen, die in der zweiten Dekade Widder, Waage, Steinbock und Krebs geboren sind!

!!! >>> JUPITER seit dem 11.8.19 wieder direktläufig. Dadurch können aktuell vor allem Widder, Zwillinge, Löwe, Waage, Schütze und Wassermann profitieren.

VENUS im Waagezeichen (Luft) bis 8.10.: Anpassungsfähigkeit in der Liebe.
Bis zum 8.10. wird man versucht sein die Liebesformel harmonisch und schön zu gestalten. Man legt mehr Gewicht auf das Gemeinsame und gleiche Interessen, Ansichten, Wünsche oder Ziele. Unterschiede in der Aussprache sollten vermieden werden, Gepflegte Umgangsformen sind aktuell eher gegeben. Abgesehen von einer Tendenz, sich zu sehr anzupassen. Das harmonische Miteinander ist nicht immer nur selbstverständlich, sondern bedarf der Klärung.

VENUS anschliessend im Skorpionzeichen (Wasser) bis 1.11.: Leidenschaftlich in der Liebe. Alles oder nix. Finanzfragen (Debitoren/Kreditoren)! Oberflächliche Beziehungen sind nicht haltbar, als vielmehr zutiefst aufwühlende, intensive Erlebnisse, welche Emotionen und Leidenschaften wecken. So dürfte auch Sexualität einen wichtigen Raum in einer Partnerschaft einnehmen und das Leben um vieles bereichern. Sie kann jedoch auch zum Spielball für subtile Machtspiele, Besitzansprüche und Eifersucht werden. Mit „Haut und Haaren“ ist das Motto. Im Bereich Finanzen könnte es zu Schulden (Altlasten, Revisoren) oder neuen Geldquellen führen (Erbgeschäfte). Finanzabteilungen, Steuerämter, Treuhandbüros werden viel zu tun haben. Im besten Fall werden auch Gutschriften ausgelöst, oder Rückzahlungen/Rückstellungen getätigt. Im Bereich der Kunst kann es mit sehr alten Sachen zu tun haben, Antiquitätenhandel und Dramaturgie/Musicals.

> MARS im Waagezeichen (Luft) vom 4. bis 31.10.: Durchsetzung mit Charme und Strategie. Wie ein konsensorientierter Diplomat versucht man sich stets auf eine höfliche, taktvolle und liebenswürdige Art durchzusetzen. Dabei kann es aber leicht geschehen, dass man das tut, was andere wollen, weil der Anspruch für das eigene Tun Beliebtheit und Anerkennung erzeugen möchte. Sich für andere durchzusetzen fällt uns fast leichter. Tätigkeiten, in denen wir ausgleichen und vermitteln, wären folgerichtig. Rücksicht und Fairness ist das oberste Gebot. Liebe zum Sport, zum Fussball.

Das HERBST TAG- UND NACHTGLEICHE HOROSKOP (23.9.19) besagt, dass in Europa für die kommenden drei Monate Migrations- und Integrationsthemen im Übermass anfallen werden. Das Thema Innenpolitik und Militär wird zunehmen. Darüber hinaus werden politisch betrachtet viele Deals im Geheimen abgewickelt und unter dem Deckmantel ausgetauscht, ohne Spuren zu hinterlassen. Ebenso sind Engpässe im Import und Export zu erkennen (Zinsen, Zölle und Steuern) und Marktsegmentverschiebungen. Dies wiederum hat einen Einfluss auf Investoren. Enttäuschungen und Ernüchterungen machen dem gesunden Menschenverstand Platz. Nicht alle Ansprüche können befriedigt und nicht alle Fristen dürften eingehalten werden. Vereinbarungen müssen neu fixiert werden.
Anpassung der Familienstrukturen und deren Aufgabenbereiche, sowie kollektive schutzbringende Massnahmen, können sich u.a. bei einem Stromausfall als sehr nützlich erweisen. KOMMUNIKATIONSPROBLEME!
Mit Mars im Skorpion kann es zu vernichtenden Tendenzen führen, wo es keine Kompromisse geben wird. Von politischen und militärischen Instabilitäten bis hin zu Führungschaos, Ermordungen und Übergriffen im sexuellen Bereich. Die Waffenlobby und ihre Geschäfte! Der Schwarzmarkt wird boomen! Der Dezember wird für viele Menschen eine neue Dimension aufzeigen, welche zum Glück gute und förderliche Aspekte mitbringt. Aber was passiert mit Donald Trump ??? Interessant wird es dann wieder ab dem 10.1.2020!

1.
Wie viel Intensität erträgt eine Beziehung? Oberflächliche Beziehungen sprechen uns nicht an, sondern Intensität und Leidenschaft. Erotische und sexuelle Ausstrahlungen und Energien wirken sehr anziehend. Situationen, in denen Sie sich unterlegen oder manipuliert fühlen (Fremdsteuerung), kann sich verlockend oder entfremdend anfühlen/entwickeln. Ein Kräftegleichgewicht mit gegenseitigem Vertrauen wäre vermutlich ungewohnt und schwer zu erreichen, jedoch anzustreben. Tiefgreifende Wandlungen in Liebesbeziehungen und Wertvorstellungen. Die unwiderstehlichen Frauen mit Macht und Diplomatie.
Des Weiteren ist die Macht des Geldes mit im Spiel, weswegen wir auch von den Finanzplätzen etwas hören werden.

2.
Die Intensität der Investigationen werden voraussichtlich zunehmen. Anklageerhebungen.

3.
Merkur läuft durch das Skorpionzeichen bis zum 9.12. Ein forschender und fragender Geist.
Wir verfügen über einen durchdringenden Verstand und erkennen verdeckte oder untergründige Motive leichter. Mit dem scharfen und klaren Blick entgehen uns die Schwachstellen anderer kaum. Auch eine gewisse Ironie wird im Spiel sein. Im Gespräch können wir ziemlich hartnäckig sein. Tiefgehende Recherchen.

4.
Der Abend könnte uns leicht erregt machen, streitlustig und voreilig. Zwistigkeiten mit dem anderen Geschlecht drohen. Verschwendung in Geldangelegenheiten, Gefühlsverdrängungen und Launenhaftigkeiten könnten sich bemerkbar machen.

5.
Das Trigon zwischen Mond und Uranus verleiht uns grosse Aufmerksamkeit, Überzeugungskraft, Ehrgeiz und einen originellen Geist. Wir gehen eigene Wege und suchen nach neuen Methoden. Wir sind zielstrebig, einfallsreich, reiselustig und haben eine glückliche Hand bei Unternehmungen.

(!!!) 6.-9.. mit PEAK am 7.10.!
Achtung, wir haben verschiedene Konstellationen gleichzeitig am Laufen!!!
Dieser Tag verleiht uns nur situativ grosse Willenskraft, Mut, tatkräftiges Handeln, Unternehmungslust, Aktivität, Wahrheitsliebe und Offenheit.
Dennoch aufgepasst! Wir könnten unberechenbar sein, unbeherrscht, aufbrausend und nervös. Unsere Ideen lassen sich nicht immer so durchführen, wie wir gerne möchten, trotzdem sind wir von unseren eigenen Ansichten felsenfest überzeugt. Durch zu schnelles und übereiltes Handeln würden Fehlschläge eintreten. Einbildung gleich Einbahnstrasse. Dennoch sind viele Ideen und gute Intuitionen möglich, welche reifen dürfen.
In der Liebe verlangen wir, dass uns die Wahrheit gesagt wird. Wir sind in dieser Beziehung eher taktlos und veränderlich im Sinne von Meinungsänderungen. Wir sind eben gereizt.
> Genau so wird es sich auch bei den Finanzplätzen anfühlen und wesentliche Veränderungen herbeiführen.
(!!!) 7. Das Quadrat zwischen Sonne und Saturn kann uns Schwierigkeiten im beruflichen Leben bringen. Es können Unsicherheit und Schüchternheit entstehen. Diese negativen Eigenschaften werden oft durch ein übersteigertes Selbstbewusstsein, Kaltblütigkeit und Perfektionismus verdeckt. Beschränkungen und Hindernisse könnten im Leben, zwischen den Eltern sowie verstärkt in der Politik auftreten – Pattsituation. Die unerbittliche Realität prüft bis zum 14.10., ob schwere Verbrechen und Vergehen begangen wurden und untersucht werden müssen. In der selben Zeitspanne sind Naturereignisse angezeigt (Erdbeben, Überschwemmungen und Hurrikane).
Es besteht die Neigung zu Schwermut und Melancholie. Der Vater spielt in dieser Zeit eine grosse Rolle. Auch kann es zu grippalen Wellen und/oder Zahnschmerzen führen.

8.
Venus im Skorpion ab dem 8.10. bis zum 1.11. Siehe auch den Beschrieb oben.
Wenn die Venus in den Skorpion zieht, erwacht in uns sehr stark die Leidenschaft zur Liebe und Sexualität. Eine starke erotische Ausstrahlung und magnetische Anziehungen sind sehr wohl möglich. Gefühlsabenteuer werden kaum ausbleiben, Eifersuchtsszenen sind wahrscheinlich. Die Sinneslust gewinnt die Oberhand, Selbstbeherrschung ist weniger möglich. Unsere triebhafte Natur erwacht, unsere Wollust, unsere unmoralischen Neigungen, die ungezügelte Befriedigung der vorhandenen Triebe. Und dann, wenn diese Konstellation wieder vorbei ist, kann man es vielleicht gar nicht fassen, dass man so gewesen ist, oder Dinge ausprobiert hat – Tabus brechen, aber wenn möglich den Verstand nicht ausschalten.
Dieser Tag bringt uns zudem den Mond im Trigon zur Sonne. Diese Konstellation bringt uns Glück im Allgemeinen, im Team, Lebenserfolg, gesundheitliches Wohlbefinden, Lebenskraft, Harmonie mit den Eltern und der Familie und Übereinstimmung mit dem Partner, sowie im sozialen und künstlerischen Bereich.

9.
Guter Tag, auch im Hinblick auf Liebe und Ehe. Unser Liebesempfinden ist stark, wir zeigen uns anpassungsfähig und zuvorkommend. Wir haben eine heitere Gemütsart, sind fürsorglich der Familie gegenüber und gehen Streit und Auseinandersetzungen aus dem Weg.

10.-11.
Wellness-, Wasser- und Ernährungstage. Gut für die Spiritualität, für Affirmationen und Eingebungen. Vermutlich gibt es auch News in der klerikalen Welt und bei den Lebensmittelketten.

(+++) 13.-14.
VOLLMOND im WIDDER (Vollgas!) ab 23h.
Das Gute zuerst. Ein Glücksaspekt bringt einen Lottogewinn. Der Aspekt gibt uns viel Lebenskraft und Erfolg im Leben, allgemeine Beliebtheit und beruflichen und gesellschaftlichen Aufstieg. Wir haben ein starkes Gerechtigkeitsgefühl und könnten Glückspilze sein.
Jedoch wirkt der Widdervollmond. Man lässt sich leicht reizen und ist launisch. Streitereien mit der Familie können anstehen. Oft wird man daran gehindert, seine Ruhe zu finden. Unkontrollierte Gefühle dürften starke Impulse auslösen, wie z.B. Überzeichnung/Übertreibung von Aktivismus. Bleiben Sie auf der Hut und Wachsam. Viel Glück, viel Neid. Es könnten sich auch spezielle Naturereignisse ergeben.

Jetzt kann eine instabile Beziehung bröckeln oder befreiend wirken. Der Sinn oder Drang nach aufregenden Erlebnissen kann Eigensinn auslösen. Plötzlich sind wir offen für Flirts und prickelnde Affären. Und schon wieder haben wir die Analogie zu den Finanzen, als wüsste man nicht wohin die Reise gehen wird. Schneller Gewinn, schneller Verlust?! Oder wie man mit Geld, Investitionen und technischem Geschick neue Quellen und Chancen eröffnen kann! Hochspannend.

14.-15.
Das Glück vom 13ten dauert noch an. Zudem sind wir arbeitsam, ehrgeizig, logisch denkend, gewissenhaft und konzentrationsfähig. Wir haben auch ein gutes Gedächtnis. Unsere Handlungen werden sorgfältig überlegt, unsere Pläne sorgfältig ausgeführt.

Auf einer anderen Ebene werden extrem kraftvolle Energien freigesetzt. Diese können uns unüberlegt und anmassend machen. Dieser Aspekt kann unseren Oppositionsgeist wecken und uns überheblich stimmen. Wir sind unfallgefährdet, Vorsicht im Strassenverkehr ist angesagt. Aufregungen und Streitigkeiten liegen in der Luft. Kontrolle, Dominanz, Machtausübung und Grenzerfahrungen werden uns begleiten. Der Wille ist stark und kann Berge versetzen, weshalb Sie sich auf eine positive Entwicklung einstellen sollten und nicht auf eine Zerstörerische.

16.
Die positive Merkurkonstellation beschert uns ein verfeinertes geistiges Empfinden, Starke Intuition, eine reiche Vorstellungswelt, Sinn für Poesie und Kunst. Wir geben uns weitgehenden Plänen, Hoffnungen und Ideen hin. Gut für Komposition, Malen, Design, Fotografie und Musik.

18.
Diskrepanz zwischen der Männlichkeit, Tatkraft und dem weiblichen Unbewussten. Unterordnung führt zu Widerständen. Freaks sind unterwegs.

20.
Unsere Gefühle sind treu und aufrichtig und im besten Fall sehr nachhaltig. In dieser Zeit sind wir gründlich und genau, beherrscht, ausdauernd, konzentriert und anständig. Man treibt keinen Aufwand in dieser Zeit, sondern mag die Schlichtheit und die Unauffälligkeit.
Neue geistige Fähigkeiten, eine rasche Auffassungsgabe, ein gutes Urteil, diplomatische Fähigkeiten und Erfolge als RednerIn, SchriftstellerIn oder SchauspielerIn. Alles was mit Aufdecken zu tun hat, sei es im Spiel mit den Kindern, oder im Beruf eines Polizisten bzw. Kriminalangestellten, erhält die notwendige Energie, um den Dingen auf den Grund zu gehen. Starke Suggestionskräfte.

(+++) 21.-22.
Abends beginnt der Löwemond. Er macht uns dominant und selbstbewusst. Da der Löwe das Zeichen der Selbstdarstellung ist, des Theaters, der Bühne, liegt eine Orientierung nach aussen hin vor. Man kann sehr kreativ und kinderliebend sein. Aber auch Flirts, Vergnügen und Genuss gehören zu diesen Löwetagen, schliesslich ist ja die ganze Welt letztendlich eine einzige grosse Bühne, und wir sind die Darsteller.
Zusätzlich verleiht uns das Trigon zwischen Venus und Neptun (kosmische Liebe des Himmels) ein verfeinertes Gemüts- und Empfindungsleben. Wir sind empfänglich für die Kunst, die Schönheit, die Musik und für die grosse Liebe. Alles Derbe verabscheuen wir in dieser Zeit.

23.
Missverständnisse und Leid versus Glück. Achten Sie auf Ihre Einschätzungen von Situationen, denn es kann sein, dass sich Menschen mit der Wahrheit schwertun.
An Unterhaltungsstoff wird es nicht fehlen, denn die Skorpionzeit kann sehr hilfsbereit, verlässlich, arbeitsam, ruhig, überlegen, dynamisch, gewandt, humorvoll, intelligent, kontaktfreudig, verschwiegen, geschickt, scharfsinnig, leidenschaftlich, tiefgründig, ehrgeizig, intensiv, feinfühlig, ausdauernd, aber auch zynisch, grüblerisch, nachtragend, nörglerisch, unduldsam, eifersüchtig, besitzergreifend und dogmatisch wirken bzw. uns beeinflussen. Der Kampf zwischen Licht und Schatten, Tod und Leben. Das Karma! Die Erneuerung und Phönix aus der Asche. Menschliche Nacktheit, wie die Blätter, die im Naturzyklus von den Bäumen fallen. Recycling.

25.
Guter Start in den Tag. Fleissig und gründlich sein. In Hinblick auf Liebe und Ehe gibt es nun tolle Vorteile und Verbindungen. Unser Liebesempfinden ist stark, wir zeigen uns anpassungsfähig und zuvorkommend. Der Familie gegenüber sind wir aufgeschlossen. Streit und Auseinandersetzungen gehen wir aus dem Weg. Viele Frauen werden Arbeits- und Lohngespräche führen, bis hoch oben in den Teppichetagen.
Unser Gefühlsleben ist während dieser Zeit stark ausgeprägt, könnte aber einseitig orientiert sein. Unser sentimentales Wesen wird geweckt. Wir könnten Lust nach Abenteuer, Extremhandlungen und zu Reisen und Ortswechseln bekommen.
Der gute Verstand wirkt treffsicher. Die Lernfähigkeit, Schlagfertigkeit und das Sprachtalent erzeugen Erfolge. Unsere Intelligenz ist stark ausgeprägt, wir denken selbständig und praktisch und sind aufgeschlossen für alles Neue.
> Das Sextil zwischen Venus und Pluto beschert uns starke Leidenschaften und Glück in der Liebe. Mühelos werden Freundschaften und Verbindungen geschlossen. Wir verfügen über eine aussergewöhnliche Anziehungskraft, über einen ungewöhnlichen Formensinn, über grosse Kunstliebe und haben ein heiteres Gemüt. Erfolg im Berufsleben und bei den Finanzen kann sich einstellen.

(!!!) 26.-28.
Störungen und Differenzen am Abend des 26igsten. Ablehnung und Hindernisse schüren Erschöpfung oder hinderen einem, Projekte zu Ende zu bringen zu können. Stress kann Aggressionen auslösen, welche in der Folge unüberlegt vieles vernichten könnte. Spannungen müssen/sollen eine Entladung/Kanalisierung erfahren. Die Frage wird sein, wie?
Trotz des Ehrgeizes kann es zu einem vergeblichen Bemühen führen, was wiederum Frust anzeigt.
Die Energien werden nur fliessen, wenn Sie die gegebenen Umstände annehmen können.
> Die aktuelle Konstellation kann in etlichen Bereichen zu Mord, Gewalt und Brutalität führen (Staat, Polizei, Militär, Religion, Grossanlässe)! Destruktive Energien können sich zudem in den Bereichen Elektronik, Elektrizität, AKW, Stromverteiler und Generator, sowie im Finanzmarkt manifestieren, bzw. gelenkt/geplant/gewollt eingesetzt werden.
In dieser Zeit sind Menschen und Organisationen sehr eigenwillig, sehr individualistisch, leicht reizbar und impulsiv, sogar rebellisch, selbstsüchtig und unbeherrscht. Wir sollten uns deswegen nicht so verhalten, dass wir uns selbst ins „off“ bewegen! Wir erleben eher grosse nervöse Spannungen, die wir auch körperlich spüren. Fühlen uns aufgeladen wie eine Hochspannungsleitung. Es kann sein, dass wir überall leicht Anstoss erregen und in Konflikt kommen mit Menschen des öffentlichen Lebens.
Mit dem anderen Geschlecht kann es ebenfalls Unstimmigkeiten geben. Kurzfristige Beziehungen werden sich schnell wieder lösen, aber auch die Ehe, die schon lange dauert, ist in Gefahr. Wir haben in dieser Zeit wirklich wenig Sinn für Humor, zweifeln auch stark an unseren eigenen Fähigkeiten. Wir sind sehr ungeduldig und neigen zu Gefühlsausbrüchen. Möglichkeiten zu Verkehrsunfällen sind gegeben durch unsere Übernervosität, also Vorsicht.
In der Liebe sind wir ausgesprochen anspruchsvoll, was in der Folge die Möglichkeit zur Unerfüllbarkeit in sich trägt. Wir müssen eben lernen, uns zu entspannen, damit diese schwierige Zeit erträglicher wird und sollten gucken, wie es sich in Reinform im Herzen anfühlt, bevor man die Lanze bricht.

28.
NEUMOND im SKORPION, der Hexenmond, die Giftspritze (04.38h exakt) erzeugt einen enormen tiefgehenden und kraftvollen Neubeginn und eine starke seelische psychologische transformierende Wandlungskraft die bereinigend, ausscheidend und erneuernd wirkt. Eine gewisse Form eines radikalen Wechsels ist zu erkennen. Mobilisierung der Heilung und Selbstüberwindung. Das Innenleben und die Gefühlswelten haben Priorität.
Wir haben somit gute Voraussetzungen, Nägel mit Köpfen zu machen. Veränderungen und Erneuerungen anzugehen, unabhängig in welchem Gebiet oder Lebensthema. Damit verbunden kann es zu einer Schubkraft kommen, bei welcher man sich zuerst nicht wundern sollte, wenn es 1. anders kommt und 2.als gedacht. Überraschung, uff, echt jetzt?!
Spirituell gesprochen ist es so, dass sich die Seelenstruktur mit der geistigen Mutter der Schöpfung verbinden möchte, um eine neue innere Heimat zu finden (Zauberschloss). Fühlt sich an, als würde man umziehen. Daraus entwickelt sich eine Dynamik zwischen Nähe, Geborgenheit und persönlicher Freiheit. Risiken: die Gefühle könnten daher etwas instabil und unstet werden. Plötzliches Verlieben, willkürliche Spannungen oder Überreaktionen der Nerven (neurologische Bedingungen), Abhängigkeit und Rachsucht, übertriebene Heimlichtuerei, Kontroll- und Eifersucht führen durch die Quadratur zwischen Mars und Saturn, zusätzlich zu möglichen harten und radikalen Vorgehensweisen, die im dümmsten Fall zu mehr Schaden als Freuden führen würde.
Bedenken Sie also, wie Sie handeln werden. Am besten sich nicht zu voreiligen Entschlüssen hinreissen lassen.
Auf einer anderen Ebene sind Herausforderungen zu allen Formen der Mutterthematik, bei Geheimnissen, Tabus, Forschung, im Zusammenhang mit Okkultismus, Psychologie, Alchemie, Hypnose und Unbewussten gegeben.
Leidenschaftliche und unwiderstehliche Anziehungskräfte werden ausgelöst (Spinnencharakter, Schlangencharakte oder Barfraucharakter, Red Lights, oder Harry Potter Energie). Faszinationen werden freigesetzt! Analogisch setzt das Prinzip des Triebs und der Sexualität einen Startschuss. Konklusionen werden dann erst im Verlauf des Dezembers für Klarheit sorgen. Menschen gehen vermehrter zum Zahnarzt, Frauenarzt oder Urologen.
(!!!) > Beobachten Sie die News, Veränderungen und Verschiebungen in den Finanzmärkten (Bilanzen, Facts & Figures)! Es ist der Geschmack und der Indikator, um zu erkennen, in welche Richtung es längerfristig gehen wird. Sei es im Bereich eines Staatshaushalts, Budgetierungen in Unternehmen, oder für Sie selbst und im Bereich der Familienfinanzierungen (Leben, Grund und Boden, Kinder, weitere Ressourcen. Das Thema der Schulden oder Überschuldung rückt deutlich näher.
> BLITZER auf den Strassen!

30.
Beginn einer Versöhnung. Gute Stimmung und positive Begegnungen. Unterhaltungen sollten Tiefgang und Wärme erzeugen. Das Liebesgespräch der Zuneigung. Worte wirken elektrisierend…!
Sehr gut für diverse Frauenprodukte (gute Umsätze), geschäftliche Transaktionen, Erbverteilung, Verhandlungen, Vergnügungsfahrten, Ausflüge in schöne Landschaften (besuchen Sie eine Burg), Kunst, Gedicht, Musik, kreative Ausdrucksformen und Dramaturgie.

31.
Merkur wird rückläufig!!! Tätigen Sie keine Investitionen oder Anschaffungen. Unterschreiben Sie KEINE Verträge und achten Sie auf Intuition und Missverständis.

WIRTSCHAFT & BUSINESS

GOLD & Bitcoin (BTC):
Das Gold bleibt über der Marke +/- 1500 $ stabil, was meinen bisherigen Prognosen entspricht. Beim Gold ist eine positive Perspektive bis mind. Ende 2019 zu erkennen.
Bitcoin erlebte (wie im letzten Bericht beschrieben) situativ und kurzzeitig eine erneute Abschwächung (Kaufsignale für billigen BTC!), wird sich aber wieder auffangen und steigern können. Mittel- und langfristig zeichnet sich ein Peak nach oben ab (Uranus im Stier). Die Möglichkeit, dass der BTC (Bitcoin) BIS Ende Dezember 15‘000 bis 20`000$ erklimmen könnte, sehe ich als gegeben.
Auch dieses Jahr werden die Kryptowährungen an Wertsteigerung und Wichtigkeit im Finanzmarkt zulegen! Mit ein Grund dafür ist die Bekanntgabe des Coins „Libra“ von Facebook, welche eine zentrale Blockchain (schneller und kostengünstiger als eine Dezentrale wie Bitcoin) aufbaut.!
Grünes Licht für den Krypto-Finanzplatz Schweiz. Die Finanzmarktaufsicht erteilt zwei Blockchain-Dienstleistern die Banklizenz. Befürchtungen, die USA könnten das Krypto-Banking mit Blick auf das Facebook-Projekt Libra ausbremsen, bewahrheiten sich damit nicht.
> Lesen Sie hier: https://www.nzz.ch/finanzen/gruenes-licht-fuer-den-krypto-finanzplatz-schweiz-ld.1504247

Bei den Fiatwährungen (Devisen) sind allerdings die Einflüsse der Politik und den Wertverlust als Gefahr zu erkennen. Diese Angst vor einer Entwertung von Landeswährungen und das sinkende Vertrauen vieler Menschen in ihre politische Führung, dürften gute Voraussetzungen für die weitere Verbreitung des Bitcoins schaffen. Daher wird es spannend werden, wenn es um die Massentauglichkeit des Bitcoins geht. Auch in stabilen Nationen nimmt das Interesse an einer dezentralisierten oder zentralisierten Digitalwährung zu.

Die Zentral- und Staatsbanken werden nun die Digitalisierung des Geldverkehrs massiv ankurbeln, und alles dazu notwendige unternehmen, um dem Kryptomarkt ein weltweites Gesicht zu geben. Wir reden hier von einer epochalen Umstellung, die nicht aufzuhalten ist.

Die Deutsche BANK wird sich gemäss den jüngsten Informationen mit einem massiven Stellenabbau auseinandersetzen. Dies wiederum ist kein Indikator für Stabilität. Astrologisch verfolge ich seit längerem das Grundhoroskop der Deutschen Bank. Im 4. Quartal 2019 werde ich wieder darüber schreiben. Es zeichnen sich jedoch zum Monat November und Dezember Richtungswechsel, Wechselwirkungen und viele Überraschungen ab.
„Die deutsche Bundesbank hat davor gewarnt, dass die grösste Volkswirtschaft Europas im dritten Quartal‘19 in die Rezession rutschen dürfte, die durch einen starken Rückgang der Exporte Industrieproduktion ausgelöst wird.“ (Zitat Financial Times, 20. August 2019).

Die Rezession ist bereits im Alltag angekommen. Daraus wird sich langfristig eine Deflation und anschliessend eine Hyperinflation ergeben. Die Folgen sind u.a. Rentenprobleme und Altersarmut.

NYSE (New Yorker Börse)
3.9. bis 3.10.2019 und April/Mai 2020. Transit Uranus steht in Konjunktion mit der Venus der New Yorker Börse im Stier: Überraschungen und Wechselwirkungen (Konjunktur und Währungen). Aktien, Devisen und weitere Finanzleistungen stehen unter Druck, unter Strom und an dieser Stelle sei gesagt, dass nun alles erwartet werden kann, was zu einer Blase, Überhitzung und Veränderung der Märkte führen wird.

SNB
Während des Zeitrahmens 15.11. – 13.12.2019, wird die SNB möglicherweise zum Thema € -CHF (nach vielen Gewinnen) intervenieren bzw. begrenzen müssen.
Positives könnte sich dann zwischen dem 3.1. und 19.2.2020 anzeigen.

FED (amerikanische Zentralbank): Chaos und Widersprüche sind zu erkennen, was die Führung und die Zinssenkungen angeht. Es sind viele Veränderungen zu erwarten.

IRAN-Krise
Gemäss Staatshoroskop löst(e) sich das Landes-Karma auf und wird zur Zeit finanziell das Nachsehen haben. Das Land muss dringend im Oktober/November Geld bzw. Liquidität beschaffen, während das Volk die Zeche bezahlten werden muss.
Interessant wird es zwischen Mitte und Ende Dezember’19 (leichte Erholung), sowie im Januar und April 2020!

USA-CHINA Konflikt (Wirtschaftshandel- bzw. Zollstreit
China wird unbestechlich sein und bleiben. Im Juni 2020 wird es China jedoch im Bereich der Finanzen und Diplomatie echt schwierig haben (Hörigkeit und Manipulation). Astrologisch gesehen haben die USA in der Vergangenheit, erhebliche Geheimdienstaktivitäten gegen China ausgeübt, und werden dies auch weiterhin im Oktober tun.
Aktuell beschäftigt China die Konstellation Saturn Quadrat Neptun, welche zu Skandalen und zu einer Schwächung führen wird (Maulwurfthemen). Auf der anderen Seite ist China finanziell bis ca. Mitte Dezember gut unterwegs. Restriktionen, neue Regeln, Abmachungen, Fusionen und Zollthemen sind erneut in der 2. und 3. Januarwoche 2020 zu erwarten. Die Menschen im Land werden dann unter Strom stehen, insbesondere Ende Januar und Februar. Man darf zudem davon ausgehen, dass es noch viele blutige Strassenschlachten zwischen dem Volk und der chinesichen Polizei geben wird. Per Ende März und April 2020 sehe ich eine kurzzeitige Glücksphase und eine Erholung durch die Justiz (Weltansehen). Wobei dann im Mai und Dezember 2020 sowie im Januar 2021 (letztlich mind. bis August’22) das Volk unterdrückt werden wird. In dieser Zeitspanne sind erhöhte Erdbeben als grosse weitere Gefahr zu erkennen, als auch technische Erfindungen im Verkehr und in der Bildungsentwicklung (eigene Systeme). Handelsabkommen wird der Schlüssel (Jupiter im Schützen, Expansion) sein, nicht die Einstimmung der weltweiten Zentralbanken, die den Wettlauf ihrer Nation um die billigste (niedrigste) Währung wieder aufnehmen, indem sie eine weitere Runde der monetären Lockerung mit dem Argument einleiten, dass die Inflation gezähmt ist. Das Fehlen eines sicheren Handelsumfelds hat bereits starke Auswirkungen auf China, wo das langsamste Wirtschaftswachstum seit fast 30 Jahren verzeichnet wird.
China im Vergleich mit der USA:
Auf Grund von gegenseitigen Konstellationen (Synastrie) können die Chinesen erheblichen Druck in Sachen Existenz der USA, durch Handel und Wirtschaft, erzeugen! Die existenziellen Synergien zwischen beiden Staaten könnten grundsätzlich durch Vernunft und Diplomatie ausgeglichen werden (äusserst wichtig)! Wenn das nicht geschieht, werden die Aktien fallen und die «not-wendigen» Strukturen für eine Gemeinschaftsbasis implodieren.

Grundsätzliches
Händler können kurzfristig mehr Gewinne mit Shorts in einem Bärenmarkt erzielen, als mit Longs in einem Bullenmarkt. Der eskalierende Handelsstreit zwischen den USA und China nimmt die Märkte seit längerem in Geiselhaft. Seitdem der Handelskrieg auch noch Züge eines Währungskriegs annimmt, werden die Börsen so richtig durchgeschüttelt.
EU-Zinspolitik – Geldverlust für Sparer, Kreditnehmer freut’s.
Doch bis die Zinsen in Europa wieder steigen, wird es noch eine Weile dauern. Für Sparer bedeutet das: weiter kaum Zinsen auf das beliebte Sparbuch, auf Tages- oder Festgeld. Doch es kommt noch schlimmer: Die inzwischen höhere Inflation frisst das Ersparte auf. Laut Bundesbank war die Gesamtrendite, die ein durchschnittlicher deutscher Haushalt abzüglich der Teuerung erzielte, Anfang 2018 erstmals seit sechs Jahren negativ – minus ein Prozent. Nach einer Analyse der Allianz kostet die ansteigende Inflation die deutschen Sparer dieses und nächstes Jahr insgesamt rund 85 Milliarden Euro. Das bedeutet ein Kaufkraftverlust von 40 Milliarden in diesem und 45 Milliarden im kommenden Jahr. Also: Sparen kostet Geld. Was des einen Leid ist des anderen Freud. Verbraucher, die einen Kredit benötigen, kommen dank niedriger Zinsen noch etwas länger an günstiges Geld.
Dem entgegen geht die Ära des billigen Geldes für Immobilienkäufer langsam zu Ende. Zinsen von Hypothekendarlehen orientieren sich eher an der Verzinsung von langlaufenden Bundesanleihen. Da die EZB das Ende der Wertpapierkäufe angekündigt hat, könnten die Zinsen dieser Papiere in absehbarer Zeit steigen und damit die Zinsen für Baukredite.

Was könnte weiteren Zinsschritten entgegenstehen?
Aktuell gibt es drei Aspekte, die die Notenbanker genau im Auge haben: zum einen die Entwicklung in den Schwellenländern und die Lira-Krise. Infolge der Minizinsen in den grossen Volkswirtschaften haben Anleger über viele Jahre ihr Geld in Schwellenländer transferiert, um von höheren Zinsen zu profitieren. Steigen nun „zu Hause“ die Zinsen, wird das Geld wieder abgezogen. Wertet zudem der US-Dollar infolge der Zinserhöhung auf, wird es für Schwellenländer schwerer, ihr auf Pump finanziertes Wachstum aufrecht zu halten und ihre Schulden zu bedienen. Ein Extremfall ist die Türkei. Seit Jahresbeginn hat die türkische Währung gegenüber dem US-Dollar rund 40 Prozent an Wert verloren. Dies ist nicht allein in der Geldpolitik begründet, doch der Fall der Lira verdeutlicht, wie verwundbar Schwellenländer sind.
Zweitens hat sich das Wachstum in Europa abgekühlt. Sollte der Trend weiter anhalten, könnte die EZB länger als geplant an ihrer Nullzinspolitik festhalten. Dies könnte die US-Notenbank Fed dazu verleiten, langsamer zu agieren und den einen oder anderen Zinsschritt auszulassen. Es gibt noch einen dritten Punkt, der die US-Notenbank zögern lassen könnte: die Eskalation der Handelskonflikte. Vor allem eine Zuspitzung des Zollstreits mit China könnte die Pläne der Fed durchkreuzen.
Möglicherweise waren die Experten nach der sehr positiven Wirtschaftsentwicklung des vergangenen Jahres einfach zu optimistisch. Oder die Massnahmen der Europäischen Zentralbank, die die wirtschaftliche Entwicklung des vergangenen Jahres angefeuert haben, lassen nun nach. (Quelle: t-online.de)

FINANZEN – WICHITG für die ZUKUNFT!

>>> URANUS seit dem 6. März 2019 bis April 2026 im Tierkreiszeichen Stier (nur alle 84 Jahre der Fall. Das letzte Mal 28.3.1935 bis 15.5.1942).
Altes abstossen und Neues anstreben!
EPOCHALER Wechsel der finanztechnischen Systeme bzw. im Wirtschaftssektor!
Plötzliche und einschneidende Umbrüche und gewaltige Veränderungen im Bereich der Werte, Finanzindustrie (Bankwesen, Börsen, Aktien, Finanzsystem, Vorsorgegeschäfte, Rente), Leitzinsen, Viehmarkt, Immobilien, Grenzen und Besitz (Land- und Grundbesitz).

Schlagwörter:
Revolution. Schwankungen. Banken. Aktienmärkte. Crash. Unter Strom. Sicherheiten/Sicherheitsfragen. Wegrationalisierung. Digitale Währungen. Bargeldloser Zahlungsverkehr. Blitzkrieg. Blitzaktionen. Vormachtstellung. Wirtschaftskriege. Verrücken und Sprengen von Grenzen. Änderung der Lebensumstände. Freiheit. Selbstbestimmung. Selbstverwirklichung. Individualität. Lebensgenuss. Ressourcen und Substanz. Grundbesitz. Natur. Architektur. Neue Wege. Neue Berufe (Selbstständigkeitsdrang/-ziele, Zweitberufe/zweites Standbein). Neue Talente. Neue Künste. Sexuelle Revolution. Cyberkriminalität und neu das Thema und der Push der E-Zigaretten! Quantenphysik!

Das Tierkreiszeichen Stier herrscht über Geld, Währungen, Kryptowährungen und Banken. Deshalb kann die Periode von 2018 bis 2026 als eine Zeit bezeichnet werden, während dieser die Banker auf sehr viel Neues stossen werden bzw. sich mit neuen technischen Veränderungen und Dienstleistungen auseinandersetzen müssen. Persönliches wird wegrationalisiert und durch Gadgets und Technik ersetzt. Durch Digitalisierung wird vieles eingespart. Neue Vermögensberater und Techniken entstehen. Dafür wiederum werden instabile Banken das Nachsehen haben und absterben (ca. 20-40%). Internetbanken kommen. Möglicherweise kommen vorerst gewaltige Profite, weil die Zinsen steigen, als Teil des „Grossen Neustarts“. Aber dann, während verschiedenen Zyklen innerhalb dieser genannten sieben Jahren des Uranus im Stierzeichen, dürften die Banken Gegenstand einer dramatischen Kehrtwende sein. Pleiten sind absehbar. Zugleich gewinnt der Impuls zur Veränderung der internationalen Währungswerte an Schwung. Das kann (wird) den US-Dollar als Welt-Standardwährung in Gefahr bringen, mitunter auch deshalb, weil China an Geschwindigkeit in Sachen Entwicklung, Forschung und Wirtschaft massiv zunehmen wird. Es ist bereits zu erkennen, dass China seine Währung vom US-Dollar abkoppelt, um sie an GOLD zu binden!!! Es ist mit einem exzentrischen Verhalten bei den Aktienmärkten im Sinne von Kursausschlägen zu rechnen.
Zudem besagt Uranus im Stier, dass die Menschen in Sachen Finanzen unabhängiger und freier werden wollen. Mit Mut und Genialität kann künftig auf ungewöhnliche Art Geld verdient als auch ausgegeben werden. Neue Wege und Gebiete werden erforscht, erprobt und revolutioniert!
Uranus steht jedoch nicht für Stabilität, als vielmehr für Überraschungen und stetige Veränderungen, und dieser Umstand wird uns Menschen eine neue Form der finanziellen Agilität abrufen, was sicher nicht jedermanns Ding sein wird. Schwankende Kontostände sowie Vertragsbrüche werden bei Unklugheit vermehrt zunehmen.
Welt- und Zentralbanken werden zunächst mal eher boomen, div. Preisbereiche werden innert drei Jahren um das Doppelte oder Vierfache steigen, bis dann zeitversetzt der grosse Kollaps eintritt.
All dies kann auch zu mehr Neid, Veränderung der Besitzumstände, sowie zu Verschwendungssucht führen. In jedem Fall werden die Themen AHV, Pensionskasse und Renten noch weiterhin zu reden geben.

Grünes Licht für den Krypto-Finanzplatz Schweiz
Die Finanzmarktaufsicht erteilt zwei Blockchain-Dienstleistern die Banklizenz. Befürchtungen, die USA könnten das Krypto-Banking mit Blick auf das Facebook-Projekt Libra ausbremsen, bewahrheiten sich damit nicht.
> Lesen Sie hier: https://www.nzz.ch/finanzen/gruenes-licht-fuer-den-krypto-finanzplatz-schweiz-ld.1504247

Auf einer anderen Ebene prognostiziere ich, dass im Bereich Kunst, insbesondere Malerei und Musik, sich einiges verändern wird. Neue Stile, neue Designs, neue Klänge, neue unkonventionelle Bands, neue Musik, neue Frequenzen, Rhythmen und abstrakte Ausdrucksformen.

Im Bereich der Immobilien sehe ich ebenso zunehmende Veränderungen und Schwankungen. Die Bodenwerte und die Architektur wird es gleichfalls betreffen.

(!) Die Stiergeborene, welche im ersten Drittel (1. Dekade) Geburtstag haben, insbesondere diejenigen bis zum 27.4., werden durch Uranus entsprechende Veränderungen 2019(20) feststellen!

>>> VORSCHAU NOVEMBER – Skorpionzeit (Stirb- und Werdeprozesse):
Merkur wird im Schuldenzeichen Skorpion rückläufig. Es handelt sich hierbei um tiefgehende Recherchen und Fehlerquellen bei den Finanzangelegenheiten und -märkten, Fehlinformationen und Betrug. Trotzdem haben wir bis auf wenige Tage förderliche Konstellationen. Seattle könnte im Brennpunkt stehen und zwischen dem 3. und 5.11. wird es zu erheblichen Machtverschiebungen, Anschlägen, Explosionen und Gewalteskalationen kommen.

(Lektorin: Rahel Amsler, dipl. Astrologin, www.planetomobil.ch)

* * * * * * * * *

> KURSE Kartenlesen und Astrologie:
Auf Grund von vielen Anfragen biete ich Einzelkurse im Kartenlesen/-legen an. Lernen werden wir mit dem Kartendeck „Blaue Eule“ der Lenormandkarten.
Für Astrologieinteressierte, die bereits ein Grundwissen haben, helfe ich gerne individuell, gemäss dem Wissensstand weiter. Details dürfen vorab besprochen werden.
Anfragen bitte via Mail oder Telefon. Meinen Kontakt finden Sie auf meiner Website www.jupiter9.ch.

* * * * * * * * *

SINNVOLL SCHENKEN – „Beratungs-Geschenk-Gutschein“

Persönliche oder telefonische astrologische Beratung für 90 Min. – auf zum persönlichen Horoskop/Radix, zu Ihrem Lebensdrehbuch und göttlichen Lebensplan.
Schenken Sie Ihren Liebsten einen wertvollen Gutschein.
Bestellung via Website www.jupiter9.ch, dort finden Sie alle Kontaktinfos.
„Astrologie schenkt Erkenntnisse und Wissensvorsprung“!
Ich freue mich auf Sie.

* * * * * * * * *

> BERATUNG „PERSÖNLICHKEITSHOROSKOP“ und „Was Sie wissen sollten“.
Was hat der Herbst für Sie im Gepäck?
Wünschen Sie ein klärendes persönliches Beratungsgespräch, eine konstruktive, realistische und inspirierende Beratung, oder Informationen zu speziellen Fragen und Anliegen in Ihrem Leben, oder zu Ihren Liebsten? Gerne helfe ich Ihnen lösungsorientiert weiter. Ihre Persönlichkeit und Ihre Zukunft! Was ist die Ihrige Triebfeder, welches sind die neuen Ziele? Holen Sie sich Ihre Glücksbotschaften ab. Oder wie steht es mit der Entwicklung Ihrer Herzenswünsche und Bedürfnisse? Lebensbestimmung – kennen Sie die Ihrige?
Eine umfassende Perspektive mittels Zukunftsblick bringt Klarheit und Zuversicht. Eine seriöse Astrologie beschreibt die individuellen Potenziale und Entwicklungsmöglichkeiten, sowie seelische Aufbauvorgänge eines Menschen. Zu meinem Klientel gehören suchende Menschen jeder Art, von der Hausfrau bis zum Unternehmer und Politiker, Künstler, Musiker, Agenturen wie auch Firmen. Ich freue mich auf Sie.

Beratungen sind ebenso telefonisch oder via Skype möglich. Gerne freue ich mich auf Sie. Kontaktaufnahme und Infos unter www.jupiter9.ch

Eine umfassende Perspektive mittels einem Zukunftsblick bringt Klarheit und Zuversicht. Eine seriöse Astrologie beschreibt die individuellen Potenziale und Entwicklungsmöglichkeiten, sowie seelische Aufbauvorgänge eines Menschen. Gerne können wir dies und vieles andere mehr mittels einer Beratung sehr gerne beleuchten, erkennen und fokussieren.

Ich wünsche Ihnen ALLEN alles Gute und beste persönliche Konstellationen!
Beat Kofmehl, Berufsastrologe und Kartenleser.

Praxis Jupiter9
Persönlichkeits- & Wirtschaftsastrologie

Besucher
my widget for counting

MyVisits Counter