+41 32 636 20 60

Kreative astrologische Beratung, Prognosen & Vorträge

Astrologie schenkt Erkenntnis, Zuversicht & Wissensvorsprung

ASTRO-NEWS JUNI: Teils Stress und Gefühlsüberreizung, teils Suche nach der Lust des Lebens. Und „Don’t believe the hype“!

 

ASTRO-NEWS JUNI: Teils Stress und Gefühlsüberreizung, teils Suche nach der Lust des Lebens. Und „Don’t believe the hype“!

Beschreibung der mundanen Zeitqualität für den Monat Juni’19 „Zwillings-, ab dem 22.6. Krebszeit“!
Was haben die kosmischen Settings bzw. Signaturen für uns im Juni parat? Geschrieben am 25./26.5.19, bk.

Möchten Sie erfahren, wie sich die Konstellationen auf Sie persönlich auswirken? Dann konsultieren Sie mich. Wünsche Sie ein klärendes persönliches Beratungsgespräch, eine konstruktive, realistische und inspirierende Beratung, sowie Informationen zu speziellen Fragen und Anliegen in Ihrem Leben und zu Ihrer Entwicklung 2019 und darüber hinaus? Gerne helfe ich Ihnen lösungsorientiert weiter. Haben Sie neue Ziele, Herzenswünsche und Bedürfnisse? Lebensbestimmung – kennen Sie die Ihrige? Eine umfassende Perspektive mittels Zukunftsblick bringt Klarheit und Zuversicht. Eine seriöse Astrologie beschreibt die individuellen Potenziale und Entwicklungsmöglichkeiten, sowie seelische Aufbauvorgänge eines Menschen. Zu meinem Klientel gehören suchende Menschen jeder Art, von der Hausfrau bis zum Unternehmer und Politiker, Künstler, Musiker, Agenturen wie auch Firmen. Ich freue mich auf Sie.

> Mein kommender Vortrag (14.6.) finden Sie hier: https://www.jupiter9.ch/kursevortraege/vortrag/
Schauen Sie nach, es könnte Sie interessieren.

* * *

JUNI

Die Juni-Tage: 14.-21.6. eher kritisch und gefährlich. Ab dem 25. bis Ende Juni wird es besser! Gute Tage sind: 3., 7., 23., 25., 27./28.6.

SONNE im Tierkreiszeichen Zwilling – der Reiz liegt in Interessen, Intellekt, Redseligkeit sowie in der Vielfalt.
Im weiten Feld der Unterhaltungsindustrie wie Theater, Film, Zeitung, Social-Media und TV, findet die Vielseitigkeit der Zwillingsenergie am ehesten ein adäquates Betätigungsfeld. Mit Journalismus verwandt ist in diesem Sinne alles, was mit der Herstellung und dem Vertrieb von Büchern, Wissen und Informationen zu tun hat (Autoren, Lektoren, Agenturen, Verleger, Buchhändler, Bibliothekare).
Vielseitigkeit, sprachliches Geschick, rasche Auffassungsgabe und Kommunikation können erquickend wirken. Wissen und Fakten aufnehmen, diese verarbeiten, vergleichen, analysieren, erkennen und wiedergeben. Es entsteht die Fähigkeit, Situationen objektiv zu betrachten, Vor- und Nachteile einer Situation jeweils gut abzuwägen. Dennoch eher zögernd, wenn es um die definitive Entscheidung geht. Objektivität, Toleranz, Kontaktfreudig- und Leichtfüssigkeit führen zu neuen Interessensgebiete. Der Austausch und die Kontakte können zu einem Leitmotiv werden, sei es, dass wir Informationen sammeln, oder diese konkret weitergeben. Vermittlung von Wissen und Information (auch die Lehrerschaft). Grosse Beweglichkeit und Anpassungsfähigkeit ist toll, könnte jedoch auch zu einer Verzettelungsqualität führen.

Viele Planeten, wie auch der «Lehrer» Saturn, sind rückläufig. Im Umgang mit Autoritätspersonen, Vorgesetzten oder Ämtern ist Achtsamkeit geboten. Bisherige Strategien sind, gemäss dem Machbaren, auf dem Prüfstand. Umsetzbarkeit von Ideen überprüfen und anschliessend konkrete Wege und Möglichkeiten suchen und finden. Bei Erb- und Steuerfragen empfiehlt es sich, die Sachlage gut zu verstehen, und Seriosität walten zu lassen. Erbschaftsangelegenheiten und Testamentseröffnungen besser verschieben (falls man keine Schulden erben möchte). Antiquitäten könnten ein Thema werden.
Sich auf sich selbst besinnen und reflektieren. Zudem dürften auch die schon seit längerem im Untergrund schwelenden Altlasten sowie die damit verbundenen Ängste und Verhaltensmuster wieder an die Oberfläche gelangen und Aufmerksamkeit verlangen. Erkennen Sie die Themen und bleiben Sie positiv eingestellt!
>Wichtig: die Zeitqualität verlangt deutlich mehr differenziertes und reflektiertes Denken und Handeln.

Noch bis zum 9. Juni bewegt sich die VENUS durch ihr Heimatzeichen Stier (Natur, Finanzen, Sinnlichkeit und Genuss).
In Partnerschaften und Liebesdingen möchte und sollte man sinnlich geniessen. Schaffen Sie sich eine entsprechende Atmosphäre, beispielsweise gute gemeinsame Essen mit Wein und Kerzen, ein trautes Heim oder einen anderen stilvollen und erotischen Rahmen, der die Zweisamkeit zu einem sinnlichen Genuss werden lässt. Sich mit Leib und Seele einlassen und hingeben. Körperliche Nähe und Sinnlichkeit werden wichtig und förderlich sein. Halten Sie die schönen Momente im Leben fest und versuchen Sie, Ihre Basis, Substanz und Ihre Ressourcen zu festigen. Mit Sorgfalt Ihre wichtigen Sachen verwalten, pflegen und sich mit schönen Dingen bereichern. Mode, Beauty-Bereich, Kosmetik und .

Anschliessend finden wir VENUS in den Zwillingen: man findet leichter Kontakt zu anderen Menschen. Doch wenn es ernster wird, melden sich möglicherweise Bedenken, eingeschränkt zu werden, und wir haben Mühe, uns festzulegen. Venus im Zwilling fördert das gemeinsame Gespräch und legt den Grundstein für ein gutes Verhältnis, indem wir viel Interesse für das Leben des Partners/Gegenübers zeigen und ihm auch unsere Gedanken und Ideen stets mitteilen. So steigert sich die Anpassungsfähigkeit und wir werden offen für vielerlei Arten von Begegnungen, Kommunikation und Gesang.

Planet MARS bewegt sich nun bis zum 1. Juli durch das Heimat- und Familienzeichen Krebs (Wasser) – der Porzellanladen!
Bei allem was wir tun, möchten wir niemanden dabei verletzen, da wir uns eher mit Gefühl durchsetzen möchten. Bei den Aktivitäten sind wir vorsichtig und konservativ. Bewährte Methoden liegen uns mehr als Experimente (aktive Verwurzelung mit Traditionen). Auch indirekte Wege führen zum Ziel. Eine mütterlich-fürsorgliche Art zu handeln, und gerne für andere aktiv da zu sein, kann das familiäre Geschehen optimieren. Von Schmollaktivitäten sollten wir uns jedoch besser entfernen, weswegen wir sonst vom 14.-19.6. in eine emotional-verbale Falle tappen könnten.
> Ventile: Tanz, Musik, Fantasiekraft, Handwerk und Fürsorge.

(!!!) «Don’t believe the hype – Scheinglück – Jupiter im Schützezeichen im Quadrat zum Neptun»!
Zwischen dem 9.6. und dem 24.6. sollten Sie sich aufmerksam verhalten. Es wird in der Tendenz eine Zeit der Ernüchterung, oder der falschen Hoffnungen und Informationen, der falschen Entscheidungen und/oder vergeblichen Bemühungen und Wünsche. Wünsche oder Projekte, Vereinbarungen und Vorhaben, könnten sich dann auch zeitversetzt und bei einer kritischen Prüfung möglicherweise nicht umsetzbar gestalten. Es fühlt sich dann so an, als würden die Dinge nicht so laufen, wie man es erwartet hat. Um so wichtiger wird es sein, dass Treue und Glaube echt und authentisch sind und Worte sowie Versprechungen gehalten werden. Worte mit Taten verbinden.
Die Menschen suchen dann im schlechtesten Fall nach Sündenböcken, um zu erklären, warum Versprechen nie eingelöst wurden, warum sich etwas so Positives plötzlich auflöste. Vorwürfe der Täuschung, des Verrats, des Wortbruchs sind allesamt Teil der Reaktion, die mit dem Jupiter-Neptun-Quadrat einhergeht.
Während man sich leicht den Verstrickungen und Verbindungen ausgeliefert sieht, könnten schwer fassbare Vorahnungen und unklares Wissen eine Triebfeder für kommendes Chaos bedeuten. Man wird selbst unbewusster Mittänzer im (fremd-)erschaffenen Tanz der Lügen oder Betrügereien. Also, glauben Sie nicht alles und jedem. Dazu kommt, dass man sich vor einer Schuldenfalle, bzw. bei finanziellen Themen (Investition und dergleichen) äusserst vorsichtig bewegen sollte. Was die Finanzmärkte betrifft, so werden diese tatsächlich explodieren, wenn ein Abkommen bis zum 24.6. abgeschlossen werden kann. Wenn nicht, und es gibt in diesem Zeitraum eine weitere desillusionierende Enttäuschung, halten Sie Ausschau nach einem Tsunami oder Hurrikan, der die Finanzmärkte trifft und eine mögliche Kernschmelze auslösen könnte. Die Risiken sind gross und das Ergebnis ist noch offen.
Weil dieser Aspekt an die Magie glauben will, an das Gute im anderen, an Wunder, die tatsächlich geschehen könnten, verleitet er zu Optimismus. Mit Jupiter kann er übertrieben optimistisch, übertrieben zuversichtlich und häufig ohne realistische Grundlage sein und Hysterie und Panik, die zu grossen Verlusten und Grössenwahn führen, auslösen.
Auf einer anderen Ebene kommt das Thema des Glaubens und der Spiritualität zum Zug, welche von Gurus oder Möchtegerne missbraucht wird. Schönredereien führen zum „Scheinglück“, weshalb es richtig sein könnte, dass Sie sich als Individuum in einem BEWUSSTEN schöpferischen Kreislauf und innerer Sicherheit eingebunden finden.
Die positive Seite von Neptun ist Güte im Geiste, Verständnis, Mitgefühl, Empathie und Zuhören. Die Schattenseite sind Anschuldigungen und Beschimpfungen, die Schuld für den traurigen Zustand der Dinge bei anderen zu suchen und keine Verantwortung für das eigene Handeln zu übernehmen.
Das ist die Art von Verhalten und ein Geist, die unter Jupiter-Neptun immer möglich ist, wenn man sich nur bemühen würde, freundlich und grosszügig gegenüber anderen Bedürftigen zu sein, dort, wo man es sich leisten kann.

1.
Kochen. Sinnlich und genügsam in einer vertrauten Umgebung. Ruhe, Entspannung, ein gutes Essen und ein Glas Wein. Sicherheit und Beständigkeit wird geschätzt.

3.
NEUMOND in den Zwillingen – das deutet auf Events, Flirts und viele Diskussionen hin, viele neue und innovative Ideen, welche entwickelt werden möchten. Somit können Probleme erkannt und gelöst werden, cool. Es wird gerade jetzt sehr wichtig werden, was wir und die Denkfirmen (Thinktank) und Denkmenschen ausbrühen und neu gestalten. Die Falle würde dann zuschnappen, wenn Ideen über Ideen auf der theoretischen Ebene entwickelt und angestossen werden, jedoch niemand darüber konzentriert reflektieren und versuchen würde, diese in praktische Gegebenheiten herunter zu brechen, bevor weitere neue Ideen geboren oder verworfen werden. Für Verhandlungsführer und Führungspersönlichkeiten können dadurch Zerstreutheit, Unruhe und ein Gefühl der Nervosität und der Unfähigkeit hochkommen. Insbesondere dann, wenn gegen Mitte Monat solide Pläne durch hektische Aktivitäten ins Wanken kommen, so dass z. B. Abkommen nicht zementiert werden, weil diese nicht gut durchdacht waren.
>Für Raucher: rauchen Sie an diesem Tag etwas weniger als sonst (Lunge).
Seit dem 1.6. finden wir Venus im Trigon zum Saturn und am 3.6. zum Pluto in den Erdzeichen Stier und Steinbock. Diese Konstellationen können zum einen der Finanzwelt dienlich sein, und zum anderen der LIEBE und deren Beständigkeit. Oberflächliche Beziehungen sprechen uns nicht an. Wir suchen oder möchten Stabilität, Verantwortung, Intensität, Tiefgang, Zauber und Leidenschaft. Gleichzeitig könnten wir uns auch in einem emotionalen Netz verfangen. Ein Kräftegleichgewicht mit gegenseitigem Vertrauen scheint ungewohnt, aber erreichbar zu sein. Tiefe Liebe und Verbundenheit beflügeln geradezu die Sexualität und das dazugehörende Elixier. Dabei kann die Erfahrung einer zunehmenden Gefühlstiefe unsere Partnerschaften sehr bereichern.

5.-6.
National-politische und familiäre Streitgespräche möglich! Behutsam sein.

7.
Mathematik und Kreuzworträtsel! Es begleitet uns ein schneller und klarer Verstand. In Gedanken können wir Dinge und Situationen überblicken und Zusammenhänge erkennen, die sonst verborgen bleiben. Wir verfügen über eine beachtliche Auffassungsgabe und haben keine „lange Leitung“. Interessen sind vielseitig und unkonventionell. Wir schätzen anregende Diskussionen und zeigen uns gerne schlagfertig. Im Reich der Ideen und Vorstellungen sind wir zu Hause, in der Zukunft liegende Möglichkeiten faszinieren uns. Machen Sie mit.

9.-12.
Aufpassen vor LEICHTSINNIGKEIT! Es könnte viel Regen und viele „FakeNews“ geben. Man ist herausgefordert sich selbst zu finden, was sich eher schwierig darstellen könnte. Um sich selbst und den eigenen Willen verstärkt zu spüren, ist es wichtig, immer wieder ein Gefühl von „Ich bin ich!“ zu festigen, für sich allein eine Art Standortbestimmung vorzunehmen, sich klare Ziele zu stecken und diese dann auch zu verwirklichen. Grundsätzlich geht es darum, das Ich-Bewusstsein von einem grösseren Ganzen durchdringen und dabei nicht wegschwemmen zu lassen, das eigene Schiff Wind und Wellen auszusetzen, und doch das Steuer fest in der Hand zu behalten.
Auch bei den Klerikern und in der Lebensmittelkette wird es rund gehen, wir dürfen gespannt sein.

(!!!) 13.-21.6. (!!!)
Es sind viele Hindernisse, Blockaden, viel Wut, Ärger und Groll, leider auch Gewalt, Gefahren, und Unfälle zu erkennen. Haltlosigkeit, Sperrung und Verirrung werden sich auf dem politischen Parkett abbilden. Das kann dann schon mal so richtig knallen!
Bei Besonnenheit gibt es tatsächlich auch gute Wege zur Verständigung und zur Empathie – bitte vergessen Sie das nicht, sollten Sie sich in einer misslichen Lage befinden. Versuchen Sie locker und ausgeglichen durch diese Monatsmitte zu gehen, und versuchen Sie Ihre guten Gedanken zu pflegen und hochzuhalten.
An den Börsen könnte es zu den ersten Krisensituationen kommen, was wiederum eine Führungskrise der Mächtigen und deren Stil vermuten lässt. Kommt es z. B. in der Politik, bei Parteien oder bei Konzernen bis zum 13.6. zu keiner Vereinbarung, kann dies zu Feindseligkeit und Angriffen führen, die möglicherweise durch ein Gefühl der Täuschung und/oder böswilliger Absichten in Verhandlungen ausgelöst werden.
Interessanterweise fällt der Geburtstag von Donald Trump am 14. Juni (sehr spezielles Horoskop mit einer Finsternis – dem Teufel ab dem Karren gefallen) genau in diesen Zeitrahmen. Was auch immer er für sonstige Vorzüge und Verbindlichkeiten mitbringt, eines bietet Präsident Trump sicherlich an: Er ist ein Meister darin, Unsicherheit zu verbreiten, so dass weder Freund noch Feind wirklich wissen, was er vorhat.
„The Art of War“ – Kriegsführung basiert auf Täuschung. Wenn dein Gegner cholerisch ist, versuche ihn zu reizen. Gib vor, schwach zu werden, damit dieser überheblich und hochmütig wird.

17.
VOLLMOND im Schützezeichen !!!
Wunderbare helle Farben können in der Natur, in der Nacht, wie auch bei MalerInnen entstehen und gesehen werden. Reiselust und geistige Verbindungen deuten auf neue Visionen und Philosophien hin. Import und Export, Schulleistungen, Werbung und Marketing sind weitere Themengebiete. An dieser Stelle sei gesagt, dass bei grossem Optimismus und Enthusisamus daran gedacht werden sollte, dass ein Überprüfen der Sachlage eine Notwendigkeit sein wird.
>Lesen Sie dazu den Text «Don’t believe the hype – Jupiter im Schütze im Quadrat zum Neptun»! Denn, willst du einen Traum verwirklichen, dann erwache.

21.
Gespür für Bedürfnisse, die einem Team, einem Verein und Firmen gut tun würden, auch wenn es emotional werden könnte. Den Bogen jedoch nicht überspannen.

23./24.
Grosse Sehnsucht nach Liebe und Zuwendung. Unzuverlässlichkeit kann Enttäuschung mit sich ziehen. Bleiben Sie realistisch bei Ihren Einschätzungen in Sachen Partnerschaft.
Keine Finanzgeschäfte abwickeln und keine Schulden anhäufen!

(+++) 27./28.
Neues wagen. Förderlicher Richtungswechsel. Frische Ideen und gute Lösungen. Einfallsreichtum und Erfindungen. Neuanfänge haben Potenzial zum Erfolg. Gut für machtvolle Auftritte/Veranstaltungen. Negativ: es kann mitunter auch zu Kündigungen kommen! Suchen Sie besser keine Streitgespräche an diesen Tagen.
Das Thema «Kybernetik» wird sich verfestigen. Es ist nach ihrem Begründer Norbert Wiener die Wissenschaft der Steuerung und Regelung von Maschinen, lebenden Organismen und sozialen Organisationen und wurde auch mit der Formel „die Kunst des Steuerns“ beschrieben. Der Begriff als solcher wurde Mitte des 20. Jahrhunderts nach dem Vorbild des englischen cybernetics „Regelungstechniken“ in die deutsche Sprache übernommen.

VORSCHAU JULI:
Es erwarten uns zwei Finsternisse, zwei harte Konstellationen und einen rückläufigen Merkur.

(Lektorin: Rahel Amsler, dipl. Astrologin, www.planetomobil.ch)

* * * * * * * * *

> KURSE Kartenlesen und Astrologie:
Auf Grund von vielen Anfragen biete ich Einzelkurse im Kartenlesen/-legen an. Lernen werden wir mit dem Kartendeck „Blaue Eule“ der Lenormandkarten.
Für Astrologieinteressierte, die bereits ein Grundwissen haben, helfe ich gerne individuell, gemäss dem Wissensstand weiter. Details dürfen vorab besprochen werden.
Anfragen bitte via Mail oder Telefon. Meinen Kontakt finden Sie auf meiner Website www.jupiter9.ch.

* * * * * * * * *

SINNVOLL SCHENKEN – „Beratungs-Geschenk-Gutschein“

Persönliche oder telefonische astrologische Beratung für 90 Min. – auf zum persönlichen Horoskop/Radix, zu Ihrem Lebensdrehbuch und göttlichen Lebensplan.
Schenken Sie Ihren Liebsten einen wertvollen Gutschein.
Bestellung via Website www.jupiter9.ch, dort finden Sie alle Kontaktinfos.
„Astrologie schenkt Erkenntnisse und Wissensvorsprung“!
Ich freue mich auf Sie.

* * * * * * * * *

> BERATUNG „JAHRES- oder FRÜHLINGSHOROSKOP 2019“ und/oder „Was Sie wissen sollten“.
Was hat der Frühling im Gepäck für Sie? Und, planen Sie Sommerferien? Möchten Sie diese reibungslos erleben, dann helfe ich Ihnen in der Planung.
Wünschen Sie ein klärendes persönliches Beratungsgespräch, eine konstruktive, realistische und inspirierende Beratung, oder Informationen zu speziellen Fragen und Anliegen in Ihrem Leben, oder zu Ihren Liebsten? Gerne helfe ich Ihnen lösungsorientiert weiter. Ihre Persönlichkeit und Ihre Zukunft! Was ist die Ihrige Triebfeder, welches sind die neuen Ziele? Holen Sie sich Ihre Glücksbotschaften ab. Oder wie steht es mit der Entwicklung Ihrer Herzenswünsche und Bedürfnisse? Lebensbestimmung – kennen Sie die Ihrige?

Beratungen sind ebenso telefonisch oder via Skype möglich. Gerne freue ich mich auf Ihre Kontaktaufnahme und Infos unter www.jupiter9.ch

Eine umfassende Perspektive mittels einem Zukunftsblick bringt Klarheit und Zuversicht. Eine seriöse Astrologie beschreibt die individuellen Potenziale und Entwicklungsmöglichkeiten, sowie seelische Aufbauvorgänge eines Menschen. Gerne können wir dies und vieles andere mehr mittels einer Beratung sehr gerne beleuchten, erkennen und fokussieren.

Ich wünsche Ihnen ALLEN alles Gute und beste persönliche Konstellationen!
Beat Kofmehl, Berufsastrologe und Kartenleser.

Praxis Jupiter9
Persönlichkeits- & Wirtschaftsastrologie

Besucher
my widget for counting

MyVisits Counter