+41 32 636 20 60

Kreative astrologische Beratung, Prognosen & Vorträge

Astrologie schenkt Erkenntnis, Zuversicht & Wissensvorsprung

ASTRO-NEWS SEPTEMBER „Exaktheit, Gründlichkeit und Präzision lohnen sich!“

ASTRO-NEWS SEPTEMBER „Exaktheit, Gründlichkeit und Präzision lohnen sich!“

Im September sind noch die Nachwehen vom August spürbar. Die zwei Finsternisse, die Finanzkonstellation (siehe Gold mit Jahreshoch) und der rückläufige Merkur, brachten einiges ins Schwanken. „Laute Freunde sind oft leise Feinde“.

Nicht nur weil die Sonne bis zum 23.9. das Tierkreiszeichen der Jungfrau durchläuft, sondern weil das Himmelsdach zudem situativer Schwindel und Irrtum anzeigt, lohnt es sich arbeitsam, gründlich, exakt und präzise zu sein. Im Detail steckt der Teufel. Bleiben Sie fleissig. Kritisches Beobachten, Pflichtbewusstheit und mit scharfem Verstand zu handeln, wäre meine Empfehlung.

Auf einer anderen Ebene sind Bereiche wie Lebensmittelkette, Gesundheitssysteme, Spitäler, Krankenkassen, Landwirte, KMUs, Arbeitsmarkt (neue Jobverluste im grossen Stil), alle Formen von Dienstleistungen und auch Überschwemmungen, weiterhin auf dem Radar bzw. im Fokus der Zeitqualität!

In vielen Unternehmen wie auch in vielen Staaten, lief und läuft noch die „Budget-Phase“ und dies beim rückläufigen Merkur. Deswegen kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass alles ohne Fehler vonstatten gehen wird. Man lasse sich überraschen, welche Konsequenzen sich daraus resultieren?!

Durch das Thema der Sonnenfinsternis vom 21.8. ergaben sich etliche Herausforderungen. Wie z.B. bei vielen politische Interessen, katastrophale Situation der Flüchtlingslager in Afrika, das Bergunglück/Bergsturz in Bondo (Graubünden), Erdbeben in Italien, Terroranschlag in Spanien und das Chaos in der USA durch den Tropensturm «Harvey» in Houston (aktuell Ausgangssperre), bedroht nun auch Louisiana.
In meinem BLOG-Bericht vom August (veröffentlicht Ende Juli) konnten Sie bereits den ausdrücklichen Hinweis finden, dass beim US-Präsident Trump, in Amerika als solches (siehe Thema Gewalt in Charlottesville und US-Nazigruppen), beim FED und Janet Yellen, sowie aktuell der Tropensturm, ausgelöst durch den Kernschatten der Sonnenfinsternis, welcher quer durch Amerika wanderte, offensichtlich einiges los! Tropensturm «Harvey» bringt mehr Übel als gedacht (Fehleinschätzung) und wird noch lange, auf Grund von Seuchen und den kompletten Verlust, für eine Tragödie sorgen.

Trump/Amerika
„…Krisenmanagement mit Nordkorea, Russland, Europa, Nahost, Iran, Syrien, südchinesisches Meer: Die Vereinigten Staaten seien unter einer chaotischen und unbeständigen Regierung überfällig für eine ernsthafte Krise – und darauf gänzlich unvorbereitet. «Foreign Affairs» entwickelt beängstigende Szenarien, wie Trump in einen Krieg schlittern könnte, begünstigt durch Pech und Fehler.
Amerika zuerst, Abschottung und offener Nationalismus – um die internationalen Angelegenheiten der USA scheint es aus Sicht ihrer Partner nicht gut bestellt zu sein. Der Rückzug aus dem Klimaabkommen von Paris. Die Abwertung internationaler Institutionen. Abschied vom transpazifischen Handelsabkommen TPP, der Chinas Rolle in Asien nochmals enorm aufwertet. Goodbye, USA?…“
> Haushaltsbudgetfragen könnten das Fass zum überlaufen bringen.

Ach ja, Wahlkampf läuft noch in Deutschland – fühlt sich gar nicht so an! Die Tageskonstellationen vom 24.9. zeigen für Deutschland wie auch für die Schweiz (Abstimmung) nicht wirklich Förderliches (dazu unten mehr). Nebst einem ultimativem Freiheitsdrang und Verdrängen von Tatsachen, entwickelt sich auch Betrug, Lügen, Fälschungen – ein Schuss in den Ofen. Wird spannend. Übrigens Kanzlerin Merkel befindet sich aktuell seit dem 17.7.17 in einem nicht einfachen astrologischen bzw. biografischen Talpunktjahr (introvertierte Lebensphase). Dieses Lebensjahr eignet sich nicht wirklich für eine Führungsaufgabe, auch wenn sie sich einpanzert und Tasks delegiert (kritikempfindlich, auch gegenüber Interviews). Trotz allem hat Merkel astrologisch einen Vorteil bei der Wahl!
Beim französischen Präsidenten Macron das Selbe in Grün. Auch er weilt bis zum Juni’18 in seinem Talpunktjahr!!! Noch ein Hinweis zu Deutschland: viele Menschen werden wach und wacher und werden dadurch selbst vermehrter aktiv sein, um etwas zu tun und zu verändern. Das Verständnis gegenüber dem Staatsbetrieb wird enorm hinterfragt. Konventionelles wie auch traditionelles Verhalten der Menschen bekräftigt das Autonome und die Selbstdurchsetzung in künftigen Zeiten (…)!!!

„Kim Jong Un“
Gemäss meiner kurzen astrologischen Überprüfung des nordkoreanischen Machthabers „Kim Jong Un“ ist zu erkennen, dass dieser Mensch extrem unter Druck ist. Transit Neptun noch auf seinem Mond (alle 167 Jahre), Transit Pluto exakt auf seiner Steinbocksonne (alle 264 Jahre), Transit Uranus in Opposition zu seinem Mars und Pluto (alle 84 Jahre), verheissen nichts Gutes, sondern eine massive langandauernde Wandlung und Transformation, die offenbar kriegerische und destruktive Wirkungen auslöst (Spiel mit dem Feuer/Eskalation).
Obwohl er zwischen Anfang und Ende Dez.’17 noch von der Realität wachgeküsst werden wird, haben wir es in der Tat mit einer verkannten und gefährlichen Persönlichkeit zu tun.
Die Geschichte dieses Landes war wiederum auch nicht einfach.

> Folgend lesen Sie Informationen zu den Tagen (Zeitqualität) im September aus mundaner Sicht, mit der Möglichkeit, für sich selbst einen „Guide“ zu finden.

Obwohl Merkur noch rückläufig ist und Sie bis zum 8./9.9. noch keine grossen Anschaffungen tätigen sowie noch keine Verträge unterzeichnen sollten, sind doch gute Resultate durch effektives Bemühen möglich. Dies schon mal bis zum 4.9.
Achten Sie in den ersten Tagen auf genügend körperliches Tun (Sport).

2.9. Mars Trigon Uranus
Gut für Vorhaben oder Veränderungen für Freiheit und neue Ziele. Vermehrendes Potenzial. Hilfswerke und Organisationen für Umwelt, Humanistik – neue Gruppierungen elitärer Art. Elektronik und Erfindungen.

Sonntag 3.9. Merkur(r) Konjunktion Mars – Familiendebatten
Schriftliche und mündliche aggressiv gesinnte Worte würden und werden Konflikte aktivieren. Achten Sie deshalb bewusst besonnen und umsichtig auf eine
ausgewogene Wortwahl. Vorsicht vor zu unüberlegtem und schnellem Sprechen und Planen (Streitgespräche oder intensive Debatten). Positiv: schnelles und logisches Handeln und Denken.

5.9. Sonne Opposition Neptun und Mars Ingress Jungfrau (wieder in die Hände spucken…)
Verwirrung und Unsicherheit versus Poesie. Für die Aktivierung von grösseren Vorhaben eignen sich diese Tage kaum (Wunschvorstellung), weil die dazu notwendige innere Kraft oft einfach fehlt. Oft wird man auch geblendet! Gönnen Sie sich zusätzliche meditative Ruhezeiten, Wellness und spirituelles (Mitgefühl), ohne aber Ihre Alltagsaufgaben und Pflichten dabei zu vernachlässigen. Mögliche Augenprobleme.
Flüchtlingsthemen, schlechte Politik (was geht in und was kommt aus dem Nebel?), ungesunde Ernährung, Lebensmittelkette und deren neuen Ereignisse/Skandale, eher trübes kaltes und regnerisches Wetter, mögliche weitere Überflutungen!

6.9. Vollmond in den Fischen bringt eher eine verträumte und mit Fehlern behaftete Stimmung. Gegen den Abend kann es für manche etwas unangenehm werden. Fallen Sie nicht über die eigenen Füsse, sondern meditieren Sie und nehmen dazu ein Fussbad mit Meersalz ☺

9.9. Sonne Trigon Pluto (KRAFT)
Unterstützt von geballter Kraft, gestärktem Urvertrauen, Konsequenz und Mut können neue und persönlich wichtige Vorhaben aktiviert und erfolgreich gehandhabt werden. Auch anspruchsvolle Vorhaben gelingen jetzt, wenn Sie hart (aber wichtig: fair) am Ball bleiben. Telepathie und die Kraft des Visualisierens begünstigt!!! „Dein Wille geschehe“!

10.9. Merkur Wiedereintritt ins Jungfrauzeichen
Ab jetzt kommen die noch offenen Informationen vom August auf uns zu. Was wird alles erkannt und korrigiert?!?!

> Am 11.9. MONTAGABEND findet mein 5. Vortrag für Vitalogos Schweiz5 statt!
Beschrieb: “Spezielle Ereignisse (9/11, Titanic, Lady Diana, Jesus Christus) / Zeitqualität – kosmische Informationen bis Ende 2017”
Beat Kofmehl entführt Sie zu den Sternen, zur Faszination der Astrologie. Als qualifizierter Astrologie-Experte zeigt er Ihnen am Montag den 11. September „spezielle Ereignisse“ anhand folgenden Themen:
9/11-Anschlag (wieso erkennt man Anschläge astrologisch), Titanic Untergang (wo war der Fehler), Lady Diana (Todesunfall und Hintergründe) und das Horoskop von Jesus Christus (geboren im Zwillingszeichen, Nomadenkultur). Im zweiten Teil des Abends fokussieren wir uns auf die Zeitqualität – kosmische Botschaften/Informationen, sowie auf persönliche Fragen aus dem Publikum mit 1-2 Live-Kurzberatungen.

Wo: Feldhofweg 3, 4663 Aarburg
Zeit: 19.30h – 22.30h, inkl. 15 Min. Pause
Einlass: 19h
Kosten: CHF 40.-
Parkplätze: vorhanden (auch ca. in 300 Meter nähe)
Getränke: vorhanden
> A N M E L D U N G via Sekretariat Vitalogos 044 733 44 04 oder seminar@schweiz5.ch

13.9. Venus Trigon Saturn
Realistisches und korrektes partnerschaftliches Verhalten begünstigt die Schaffung von partnerschaftlicher Stabilität und Sicherheit. Herzöffnung und Ausgewogenheit stärken das eigene Selbstwertgefühl. Auch in finanzieller Hinsicht sehr interessant. Korrekter und disziplinierter Umgang mit Geld und Besitz. Bisher in unbewussten Bereichen ruhende partnerschaftliche, erotische und finanzielle Unregelmässigkeiten, Geheimnisse, Schattenthemen und Probleme werden derzeit recht deutlich und bewusst erkannt.
Pflegemanagement, Altersheime, Vorsorge Rente, Unterstützung, Tochter-Mutterthema im Plus. Kreatives Wirken zahlt sich toll aus. Schönheits- und Realitätssinn. Beziehungen anknüpfen auch bei einem Altersunterschied.
Kurzzeitige Behinderung auf Strassen oder bei Termine, leichte Verzögerung morgens bis mittags.

!!! > 14.9. (energetisch 13.-15.9.) Sonne Quadrat Saturn (politisch gesehen eher Schlechtwetter)
Eine von Problemen getrübte und deshalb oft pessimistische und dunkle Grundstimmung belastet diese Tage ein wenig. Versuchen Sie zu erkennen, was aktuell Probleme verursacht und leiten Sie dann sinnvolle Korrekturmassnahmen ein. Aktivieren Sie in diesen Tagen besser keine anspruchsvollen Vorhaben, denn diese bedürfen sicherlich noch einer gründlichen Planung. Konzentrieren Sie sich auf das Wesentliche, und tun Sie sich hier und da bewusst etwas Gutes, denn zu grosse Anforderungen, zu hoher Leistungsdruck führen zum Selbstzweifel und Resignation.
Körperliche Beschwerden, Zahnprobleme. Interne Elternkonflikte. Eher kühles Wetter.

> POLITISCH: grosse Anspannungen führen nur schwerlich zu einem Konsens. Führungsfiguren versus Parlament, Senat ect. … verfolgen Sie die Geschehnisse politischer Natur an diesen genannten Tagen aufmerksam. Es kann in der USA bezüglich Budgetfragen (staatlich) sehr eng werden!

15.-16.9. Venus Sextil Jupiter (zum Glück etwas Glück :-))
Faszinierende und kreative Aktivitäten. Partnerschaftliche Toleranz und Grosszügigkeit. Geniessen Sie deshalb erotische Liebessternstunden – wer findet wen? Wo geht eine Türe auf ☺ Finanzielle Zuwächse sind möglich. Achten Sie aber darauf, dass Sie mit Geld und Besitz aktuell nicht zu leichtsinnig umgehen. Tolle Konstellation für Künstler, Kunst, Kontakte und Verkäufe.

16.9. Merkur Konjunktion Mars
Die Kommunikation richtet sich vom Fokus her auf auf das Handwerk/die Arbeit und die Ernährung/Gesundheit. Schriftliche und mündliche aggressiv gesinnte Worte würden und werden Konflikte aktivieren. Achten Sie deshalb bewusst besonnen und umsichtig auf eine
ausgewogene Wortwahl. Vorsicht vor zu unüberlegtem und schnellem Sprechen und Planen (Streitgespräche oder intensive Debatten). Positiv: schnelles und logisches Handeln und Denken.

18.9. Venus Trigon Uranus
Erfrischende und belebende Aktivitäten in der Liebe, Beziehungen, welche sich nun gerne modifizieren lassen können, Abwechslung und viel Schalk liegt in der Luft und in der Tat lässt sich auf ungewöhnliche Weise gutes Geld verdienen. Sehr interessant für neue Begegnungen die wie der Blitz sich ereignen dürften. Toll für das Komponieren, für das Kreative, Schauspielerische und Originelle, Sonnige Lebenseinstellung und positive Überraschungen kann sehr beflügeln!!!.

20.9. Venus Eintritt Jungfrau und Neumond in der Jungfrau
Jetzt wird aufgeräumt, gesäubert, geplant und organisiert. Hygiene als Stichwort. Das körperliche und häusliche Befinden im Fokus, Kann ganz schön pingelig werden ☺
Umso wichtiger, da Sonne, Mars und Merkur sich ebenfalls in der Jungfrau befinden!

!!! > Merkur Opposition Neptun (die Lügen, das Opium, die Trickser)
Vorsicht: Konzentrationsstörungen aufgrund einer erhöhten Phantasietätigkeit können Gründe für Fehler, Fehlentscheidungen und Kommunikationsprobleme sein. Verschieben Sie wichtige Gespräche oder sehr wichtige Vorhaben besser auf später. Konzentrieren Sie sich bewusst. Natürlich erhalten Menschen durch diese Konstellation an diesem Neumond neue Intuitionen/Eingebungen oder Bilderfluten.
Geheime Dinge werden ausgeplaudert oder kommen ans Tageslicht.

22.9. Merkur Trigon Pluto
In der Tiefe liegt die Würze. Klärende Gespräche über Schatten- und Problemthemen des Alltages sind begünstigt. Diesmal haben wir eine gute Konzentrationsfähigkeit, kombiniert mit Disziplin, ermöglicht aktuell solide Lernerfolge und konsequent zielgerichtetes und effizientes Arbeiten. Das Erforschen und Benennen von Geheimnissen – man geht auf den Grund der Tatsachen – es wird gebohrt!
22.9. Sonne Eintritt in das Waagezeichen
Nun wird das Bestreben nach Ästhetik, Kultur, Diplomatie, Harmonie und Allianzen/Partnerschaften im Grundsatz für 30 Tage gefördert.

> !!! !!! !!! SO 24.9. Mars Opposition Neptun und WAHLTAG, Abstimmungstag
Sollte Schulz gewinnen, so wäre es ein Robin Hood-Effekt!
Für anspruchsvolle Vorhaben und Aktivitäten fehlt die dazu notwendige Kraft, Konzentration und Ausdauer. Konflikte, die jetzt entstehen, entgleiten schnell jeder Kontrolle, und kaum jemand versteht, warum diese eigentlich entstanden sind. Als Lösungsmöglichkeit empfiehlt sich bewusste Beherrschung und Selbstkontrolle.
Aktivieren Sie jetzt Energie für humane, spirituelle und soziale Vorhaben, sonst wird man zum Spiegelkämpfer. Denn mit Chiron im Quadrat zur Lilith (Sündenbock, Unterdrückung), Mond im Quadrat zum Mars (Streit), weiss man nie genau welche Person „abgeschossen“ wird.
Dazu kommt noch das Quadrat zwischen Merkur und Saturn (Kommunikationsstau), welches für Reibung und Spannung sorgen dürfte. Eigene Pläne, Ideen oder Vorschläge stossen aktuell auf Widerstand oder Ablehnung. Dies kann zu Ernüchterung, Frust und Ärger führen.
Bei Lernprozessen jeder Art (z.B. Bildung) können Sie jetzt an Grenzen stossen oder grosse Prüfungen haben. Überfordern Sie sich nicht damit, indem Sie zu verbissen weitermachen wollen. Stabile Konzentration wäre jedoch zu empfehlen.
„Laute Freunde sind oft leise Feinde“.

!!! 28.9. <> Jupiter Opposition Uranus
Sozialer und technischer Fortschritt expandiert in diesen Wochen masslos und oft gegen die Gesetze von Vernunft und Natur. Vorsicht vor übertrieben freiheitlichen und rebellischen Aktivitäten und vor (persönlichem und gesellschaftlichem) Missbrauch von Sozialleistungen und Steuern. Ausflüge in unbekannte (überregionale) Bereiche sollten jetzt vorsichtig, bedacht und solide geplant erfolgen, damit Betroffene sich nicht dabei verausgaben. Wachstum versus Verlust. Das Positive sollte jedoch überwiegen.
Unabhängigkeit, Freiraum und Freiheit werden zum Grundthema!

30.9. Venus Opposition Neptun (Flucht in die Drogenwelten und das Idealisieren von Beziehungen)
Romantik, Illusionen oder Wunschdenken sind ja legitim und menschlich. Doch unter dieser Opposition können die Phantasien den Blick für das Tatsächliche (Beziehung, Liebe, Finanzen) spürbar trüben. Bleiben Sie realistisch und auf dem Boden der Tatsachen, auch wenn jetzt das Glück bei Ihnen zu Besuch ist. Glauben Sie besser nicht, dass jetzt alles machbar ist.

30.9. Merkur Eintritt Waagezeichen
Gespräche finden besser den Konsens.

* * *

> BERATUNGEN
Ihre Persönlichkeit und Ihre Zukunft!
Was ist die Ihrige Triebfeder, welche die neuen Ziele?
Holen Sie sich Ihre Glücksbotschaften ab. Oder wie steht es mit der Entwicklung Ihrer Herzenswünsche und Bedürfnisse? Lebensbestimmung – kennen Sie die Ihrige? Eine umfassende Perspektive mittels einem Zukunftsblick bringt Klarheit und Zuversicht.

Eine seriöse Astrologie beschreibt die individuellen Potenziale und Entwicklungsmöglichkeiten, sowie seelische Aufbauvorgänge eines Menschen.
Gerne können wir dies und vieles andere mehr mittels einer Beratung in meiner Praxis beleuchten, erkennen und fokussieren.

Wünschen Sie ein klärendes persönliches Beratungsgespräch, eine konstruktive, realistische und inspirierende Beratung, oder Informationen zu speziellen Fragen und Anliegen in Ihrem Leben, oder zu Ihren Liebsten? Gerne helfe ich Ihnen lösungsorientiert weiter. Beratungen sind ebenso telefonisch oder via Skype möglich.

Gerne freue ich mich auf Ihre Kontaktaufnahme – Infos unter www.jupiter9.ch

Ich wünsche Ihnen alles Gute.

Beat Kofmehl, Berufsastrologe und Kartenleser, Berater bei Vitalogos.com
Praxis Jupiter9
Persönlichkeits- & Wirtschaftsastrologie


Besucher
my widget for counting

MyVisits Counter

2 Kommentare

  1. …ohh, lieber Beat, danke für die skurrile und kontroverse astrologische „Absolution“ für September. Das dünne Nadelöhr des eigenen Lebensflusses scheint sich für jedermann langsam aber stetig und immer spürbarer im eigenen Leben zu zeigen. Deine Deutungen entsprechen der globalen Zeitqualität, die bereits für sich selbst in höchster Anspannung liegt. Und diese Zeitqualität gedeutet aus den Konstellationen der Planeten auf das eigene Geburtshoroskop gelegt, mit den eigenen Spannungen, birgt eigentlich in sich den totalen Konzrollverlust und erlebt sich am besten in wacher, nüchternen Präsenz in der totalen Gegenwart und Gelassenheit verwurzelt im Urvertrauen unserer göttlichen Abstammung – SEIN WILLE geschehe! Ich danke Dir, lieber Beat, dass Du diese wirklich TOLLE (im wahrsten Sinne des Wortes) Zeit so klar zu beschreiben weisst. HerLichtGrüsse, Lisanora

    • Beat Kofmehl

      Guten Abend liebe Lisanora
      Ich sage nur eins: „HERZdank für deine lieben Worte“.
      Sei umreichert…
      Beat

Kommentar verfassen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.