+41 32 636 20 60

Kreative astrologische Beratung, Prognosen & Vorträge

Astrologie schenkt Erkenntnis, Zuversicht & Wissensvorsprung

ASTRO-NEWS JULI – „Stay Save“

ASTRO-NEWS JULI – „Stay Save“

Eine meiner Aufgaben besteht darin, die Korrelation zwischen Zyklen im Kosmos und Zyklen menschlichen Handelns zu untersuchen. Wir können dies als Forschung der Zeitqualität bezeichnen, oder/und Vorschau im Sinne von Tendenzen (Prognostik). In meinen Publikationen, werden auf Grund der Möglichkeiten der Geschehnisse, niemals alle und alles abgedeckt und beschrieben sein. Zumal auch der Aufwand schlichtweg zu hoch sein würde und ich meine Leser/Innen nicht zutexten möchte.

Der Juli bringt kritische und heftige Energien im Gepäck mit sich!
Von Sonneneruptionen, Naturkatastrophen (Erdrutsche, Beben, Vulkanausbrüche), bis zu Attentate, Anschläge, Explosionen, Unfälle jeder Art, Wutausbrüche, Skandale, Brände, Gewalt, Machtkonflikte, Eskalationen (politisch, militärisch), technischen Störungen/Pannen und Sportverletzungen. Ich wünsche mir, dass ich unrecht habe. Wir werden sehen.

Es beginnt bereits am SA 1. Juli und dauert bis zum MI 5.7., mit Peaks am 2. und 5.7.! Passen Sie also auf (siehe oben).

Am 6.7. erreicht uns eine spirituelle, sensible Grundstimmung, welche sehr inspirierend und kreativ wirken wird (Poesie & Kunst). Sonne Trigon Neptun sorgt für das grosse Mitgefühl, die Meditation, Helferwille und für das offene Ohr für die Sorgen anderer in Not. Ebenso geht es an diesem Tag mit Sonne Quadrat Jupiter insbesondere um viel Geld (Börsen/Aktien ect.).

FR 7.7. ein guter Tag für Gespräche, Singen, Feste, OpenAir und Kurzreisen.

Jedoch bereits ab dem SA Abend (8.7.) in den Sonntag hinein, löst der Tagesmond unangenehmes und Streitigkeiten aus.

Am SO 9.7. haben wir einen Steinbock-Vollmond und dieser steht in Spannung zwischen Mars und Pluto. Da können plötzlich auch Fäuste fliegen, weil Emotionen hochkochen werden. Provokationen.
MO 10.7., muss man sich fragen, welche Zündschnur brennt. Denn jetzt könnte es zur Sache gehen! Auch im familiären Umfeld werden Lanzen gebrochen. Entsprechend ist vermehrt mit impulsiven Handlungen und Verhaltensweisen zu rechnen. Alte Familienmuster, Heimatsfragen, oder nationalistisches Gedankengut sind weitere Themen! Deshalb lohnt sich eine Rückbesinnung auf die eigenen Wurzeln und Werte.
> Bedenken Sie bitte auch, was oben im zweiten Abschnitt steht.

Es wird wichtig sein, dass man vernünftig und ruhig bleibt, auch in turbulenten Situationen und Zeiten. Zuerst überlegen, dann handeln!

(+) Zwischen dem 12. und 17. Juli scheint es einiges mehr an Harmonie zu geben.
Solide berufliche Planungen und Verhandlungen sind in diesen Tagen begünstigt. Die Vermehrung von eigenem Wissen, einhergehend mit einer Aktivierung von Studien und Lernprozessen, bringen Vorteile. Religiöse oder philosophische Lernprozesse sind jetzt ebenfalls begünstigt und können das eigene Bewusstsein erheblich erweitern.
Jedoch am MO 17.7. Vorsicht walten lassen in der Liebe (Illusionierend) und bei den Finanzen (Betrug). Grundlegende Spannungen tun sich wieder auf und kann trotz allem zu groben Schäden führen (Impulsivität).

DI 18.7. erhöhte Spannungen und rebellisch. Gewalt und Attentate (siehe oben zweiter Abschnitt). Spionage, Abhörmanöver, elektrische und elektonische Probleme, Verräter, Aggressionsausbrüche.

(+) MI 19.7. könnte man sich wunderbar verlieben. Erotisches Glück und ein guter Tag für finanzielle Zuwächse (Lotto ?).
Kommunikativer Realismus ermöglicht aktuell konstruktiv und sinnvoll verlaufende berufliche und familiäre Verhandlungen und Diskussionen. Lernprozesse aller Art sind jetzt begünstigt, weil die dazu notwendige Konzentrationsfähigkeit und Ausdauer vorhanden wäre.
> 21. bis 27. Juli werden wieder heftige Tage sein. Mögliche starke Gewitter. Befreiungsschläge, Machtverschiebungen, Verrat und Untreue, Richtungswechsel. Aggressivität und Streit liegen in diesen Tagen in der Luft. Vorsicht vor zu egoistischer Durchsetzung eigener Interessen und Vorhaben. Hektik und Stress, aufgrund von egoistischen Aktionen Einzelner oder technischen Pannen und Veränderungen, können in diesen Tagen den Alltag spürbar belasten. Ebenso mögliche erotische oder partnerschaftliche Enttäuschungen – jedoch bitte nicht überbewerten!
Pluspunkt am 24.7.: gute Lösungen und einfälle, sowie innovative Veränderungsenergien zum Freisetzen.

> SO 23.7. Neumond im Zeichen des Löwen: eine Partystimmung, die normalerweise gute Wirkung erzeugt. Kann an diesem Tag eher zu einer Gefühlsentladung führen. Am besten mann ist kreativ mit den Kindern, im Sport, beim Musizieren und Theaterspielen, …, auch, wenn es wie nicht gänzlich in die Gänge kommt. Trotzdem tragen wir die Kraft im Herzen. Grosszügig sein.
Vorteil: bei gutem Wetter bezaubert uns ein wunderschöner Sternenhimmel.

(+) SO 30.7. steht mit Venus Sextil Uranus unter einem guten Stern! Belebende Aktivitäten. Spezielle TV- und Kinowelt (Movies). Freuden unter Freunden. Turboschnelles Verlieben und gute Verdienstmöglichkeiten.

> Auch in der schönen Schweiz kann es bis ende Juli zur Sache kommen!

* * *

Ihre Persönlichkeit und Ihre Zukunft!
Was ist die Ihrige Triebfeder, welche die neuen Ziele?
Holen Sie sich Ihre Glücksbotschaften ab. Oder wie steht es mit der Entwicklung Ihrer Herzenswünsche und Bedürfnisse? Lebensbestimmung – kennen Sie die Ihrige? Eine umfassende Perspektive mittels einem Zukunftsblick bringt Klarheit und Zuversicht.

Gerne können wir dies und vieles andere mehr mittels einer Beratung in meiner neuen Praxis beleuchten, erkennen und fokussieren.

• Wie reagieren Sie auf Krisen, was können Sie tun?
• Wo erleben Sie Stillstand und wie können Sie diesen trotzdem nutzen?
• Wo liegen Ihre Fähigkeiten im Umgang mit Veränderungen?
• Wo gibt Ihnen das Leben Chancen, den Sprung zu wagen?
• Wie können Sie Altes auflösen und was wollen Sie anders machen?

Wünschen Sie ein klärendes persönliches Beratungsgespräch (auch telefonisch oder via Skype möglich), eine konstruktive, realistische und inspirierende Beratung fürs 2017, oder zu speziellen Fragen und Anliegen in Ihrem Leben oder zu Ihren Liebsten? Gerne helfe ich Ihnen weiter. Konsultieren Sie mich und ich freue mich Sie kennen lernen zu dürfen.

Freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme.

Wünsche allen alles Gute.

Beat Kofmehl, Berufsastrologe und Kartenleser, Berater bei Vitalogos
Praxis Jupiter9
Persönlichkeits- & Wirtschaftsastrologie


Besucher
my widget for counting

MyVisits Counter

7 Kommentare

  1. ………….ja, endlich zur Sache, liebes Schätzchen Schweiz: Sind die schwarzen Strapsen zum Netzstrumpf EU gestrafft und verankert? Oder wird des Volkes Bewusstsein, Ge-Wahrheit aus den vergammelten Dessous des Bundesamts verlangen……….?

    Herzlichen Dank, lieber Beat, für Deine astrologischen Weissagungen. Du bist der erste (?) Astrologe, der wünscht nicht recht haben zu wollen. Chapeau !

    Alles was im besagten 2. Abschnitt Du beschreibst, geschieht ja nicht nur im Aussen, sondern ist jedem sein eigener Spiegel aus seinem Innern resflektiert als Begegnung.

    Und da, ja genau da, in jedem seines Inneren wird genau dieser Kampf statt finden, den er im Aussen über welche Medien auch immer oder sogar real wahr-nehmen wird. Aufpassen nützt hier nichts, weil wir alle, alle hier Weilenden, an dieser Schaffensdestruktion Lebenskraft verschachert hatten.

    Die Spreu scheint langsam aber sicher sich vom Weizen zu trennen. Dies ist die Auslese die kommt und die Flucht ist nicht ein “ Aufpassen“, sondern eine Entwickeln in die Sphären der Erlösung, wobei SATURN mit der Heimat im Gestirn Steinbock, das Nadelöhr in die Erlösung schlicht hin ist. Steinbock und Saturn ist kein Unfallkriterium, sondern sie sind das Nadelöhr ins Himmelreich, wer dort hin noch will. Die plutonische Schöpferkopie als verpflichtendes Bündnis, verpflichtenden Eid, Gelübte und alle verbrieften Obligate sind kurzleinig gelitten.

    Sollte jemand die Erlösung durch Finanzchrash und andere Kolaborationen herbeisehnen und dabei auf dem Kanapee sitzend sein, hat den Lichtblick der Liebe und des Lichts in sich noch nicht erkannt.

    The world goes round, around and around, when we as HightlightSouls in darklight us found.

    Herzlichen Dank für Deine astrologisch wahrliche Aufschlüsselung des Monats Juli 17.
    Bitte verarg es mir nicht: Sei gesegnet in Licht und Liebe!
    HerzLichtLiebesGrüsse
    Lisanora

    • Beat Kofmehl

      Ja genau und besten Dank liebe Lisanora.
      Wahrlich ist Saturn kein Übeltäter, sondern ein Realist, der auch gerne zu Stabilisieren vermag.
      Ab dem 21.12.17, läuft Saturn in Konjunktion mit der Sonne (politische Massnahmen) auf den ersten Grad des Steinbockzeichens.
      Die Realität erhält eine neue Wahrheit, an welche sich auch Macron gewöhnen werden darf.
      Saturn im Steinbock (ab Ende Dez.’17 für die kommenden 2 1/2 Jahre) verlangt Anstrengung & die Daseinspflicht, reducing to the max,
      erzeugt Lebenslektion die zur Reife führen und belohnt diejenigen, die es mit und durch Disziplin und Verantwortung, eben verdienen.
      Schmarotzer fallen ab er Stange!

      Alles Liebe dir.
      Herzgruss Beat

      • Ja, es ist genau so! Ja, es liegt in meiner und jedes eigener Hand, sein Leben und derweil das eigene Leben zu händeln. Soll es geschehen in Liebe und Licht . Ich würdige Dein Licht in Dir und ich würdige mein Licht in mir.
        Sei herzhaft grüsst , lieber Beat,
        Lisanora

  2. Freewoman

    Hallo lieber Beat,
    Du bist ein guter Astrologe. Allerdings finde ich es
    sehr schade, dass Du so hochgeschraubt daherredest.
    Deine kompexen Satzgefüge ergeben zum Teil keinen
    Sinn. Lieber einfache und kurze Sätze verfassen.

    • Beat Kofmehl

      Liebe Esther, deine Formulierung „hochgeschraubt daherredest“ ist auch nicht wirklich förderlich.
      Vielleicht magst du das Ganze nochmals in Ruhe lesen. Ich bin mir sicher du wirst verstehen.
      Zudem schreibe ich kein Buch und bin kein Schriftsteller, sondern versuche zu informieren und zu inspirieren.
      Und, du erlaubst mir folgender Hinweis: 1. ist es freiwillig meine Berichte zu lesen und 2. kostenlos!

      • Freewoman

        Lieber Beat,

        es geht nicht darum, ob ich verstehe. Ich sehe die Zusammenhänge
        sehr gut und bin auch mit dem meisten, was Du sagst, einverstanden.
        Vielleicht war meine Formulierung etwas unpassend. Wollte Dich
        nicht kritisieren. Du verwendest sehr viele Fremdwörter, die nicht
        ganz zu dem passen, was Du ausdrücken möchtest.
        Sprachgefühl ist wie Spiritualität wirklich auch ein Talent.

        • Beat Kofmehl

          Liebe Esther, danke für deine Ausführungen.
          Bis Dato durfte ich über 380 Publikationen verschiedener Art schreiben und posten.
          Im Wissen, dass ich immer Luft nach oben habe.
          Jedoch kann ich beim besten Willen nicht verstehen, welche Fremdwörter du ansprichst.
          Wenn etwas für dich nicht zu passen scheint, ist es okay, aber eben auch deine Wahrnehmung.
          Persönlich teile ich deine Meinung nicht, wie du oben schreibst, dass die sogenannten „Fremdwörter“
          nicht zu dem passen, was ich zum Ausdruck bringen möchte.
          Für positive Kritik bin ich immer und gerne offen. Deine kann ich leider nicht nachvollziehen.
          Trotzdem wünsche ich dir eine gute Zeit. Beste Grüsse, Beat

Kommentar verfassen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.