+41 32 636 20 60

Kreative astrologische Beratung, Prognosen & Vorträge

Astrologie schenkt Erkenntnis, Zuversicht & Wissensvorsprung

Jupiter in der Waage (9.9.16 – 10.10.17) – Beziehung ist Kunst!

Jupiter im WAAGE-Zeichen (9.9.16 „13.18h“ bis 10.10.17) – Beziehung ist Kunst!

Bevor ich Ihnen die Themen, die mit dem Durchlauf (nur alle 12 Jahre) des Jupiters durch das Tierkreiszeichen Waage zu tun haben, in Kurzform beschreibe, möchte ich Sie auf folgende Signaturen aufmerksam machen:
Aktuell lassen uns die Zeitumstände auch Ernüchterungen erkennen. Es lohnt sich über die eigenen Bücher zu gegen. Ordnung und Klarheit folgen ab der letzten Septemberwoche. Träume sind toll, wenn diese letztlich zu Illusionen führen, eben nicht mehr. Die Wertesysteme in unserem Leben verändern sich gewaltig und damit erscheinen die Lebensumstände durch eine neue kosmische Lupe. Neue Wege dürfen erkundet werden.

> 7.-8.9.: Sonne Trigon Pluto – unterstützt uns durch viel Willenskraft und Urvertrauen. Konsequenter als sonst und mit mehr Mut bestückt können in diesen Tagen neue, persönliche und wichtige Pläne aktiviert werden. Auch anspruchsvolle Vorhaben anzugehen gelingen. Jedoch immer im Wissen, dass diese erst ab dem 26.9. ins Rollen kommen werden (rückläufiger Merkur ist noch aktiv!).

> 7.-9.9.: Venus Sextil Saturn – unterstützt uns in Heilungsprozessen (Wellness/Kur, ect.) und beim Abgewöhnen von Lasten. Im geschäftlichen Bereich lassen sich gute Abschlüsse erzeugen. Beim Abwägen von Heil- und Frauenprodukten könnten Sie Interessantes erkennen. Auch hier gilt es Entscheidungen bis zum 26.9. hinaus zu zögern. Thema Liebe & Beziehungen sind zur Zeit förderlich angesiedelt, wenn auch in einer eher disziplinierten Form. Treue durch Reife könnte man sagen. Liebes-Commitments wird es geben. Begründet auf der Basis der Realität (Alltagskompatibel). Korrektheit wird grossgeschrieben, damit Stabilität und Sicherheit einkehren dürfen. Finanzwelt kurzzeitig im PLUS!

> Zum WOCHENENDE vom 10./11.9. mit Saturn gradgenau im Quadrat zum Neptun werden Schwachstellen in allen Bereichen zu Tage führen oder aber erneut auslösen. Gesundheitlich (Seuchen/Epidemien…Zika, Chemie), technisch (Fehlkonstruktionen), gesellschaftliche (Auflösung und Neuordnung von Strukturen, Opfer/Attentäter, Völkerwanderungen), politisch (Lug und Betrug, Skandale, Schlammschlachten, Ernüchterung, Stürze oder Rücktritte von führenden Figuren), Naturereignisse (weicher Boden…!, Regen, Hangstürze, Unwetter, Instabilität), Finanzwelt (Lecks/Durchlässigkeit, Mauscheleien/Betrug), Fussball (grosse Veränderungen und Verwirrungen, neue Skandale kommen), spirituelle und religiöse Bereiche (Achtsam sein, die Brücke der Dimension kann wackeln, Wolf im Schafspelz-Syndrom), Alltagsordnung (Phantasien und Träume, die jetzt verwirklicht werden wollen, haben eher wenig Substanz und Bestand).
> Dazu kommt das Quadrat (Spannung) zwischen Venus (Liebe/Gelder) und Pluto (Macht/Schulden) am 11.-12.9., üben Sie in dieser Zeit keinen Zwang oder Druck auf Ihre Liebsten aus. Missbrauch im sexuellen Bereich kann vermieden werden, sofern Sie sich nicht ohne weiteres Verführen lassen.
Erotischen Wünsche und Bedürfnisse sollen im gegenseitigem Einverständnis und Respekt gelebt werden. Kontroll- und Überwachungsversuche hingegen bedeuten erhöhte Eifersucht und eine Krise!
„Belasten Sie sich nicht, denn die Energie wird mit Mars-Sonne-Spannung erheblich aktiviert!“
> UND, Merkur(rückläufig) im Quadrat zum Mars kann bis zum 13.9. insofern kritische Tage anzeigen, als das wir unbedacht handeln und so im schlechtesten Fall Unfälle, Auseinandersetzungen (Gespräche), oder Provokationen ankurbeln.

Jupiter im WAAGE-Zeichen (9.9.16 „13.18h“ bis 10.10.17) – Beziehung ist Kunst!
Das Weltbild antiker Philosophie, Diplomatie und Verständnis unter den Politikern (Aussenpolitik), sowie Abläufe unter dem Inhalt Richter und Gerechtigkeit wie auch Mediationen, werden durch mehr Wohlwollen und Konsensfindungen bereichert werden. Insbesondere nach dem Oktober 2016.
Friedensbestrebungen, Bemühungen und ein angemessenes Verhalten auf dem gesellschaftlichen Parkett kann sehr verbindend wirken.

Kooperation und Fairness fördern geschäftliche Verbindungen mit Teilhaber/innen und Partner/innen. Kulturelle und musische Bereiche werden expansiv. In diese Reihe gehört jede Form der Entwicklung bei Tanz, Malerei, Musik und natürlich im „Mode-Design“ (Ästhetik)! Lichtere und hellere Farben sind zu erwarten.

Beziehung ist Kunst! Ja die LIEBE ist ein Kunstwerk. Im partnerschaftszeichen WAAGE will Jupiter Erweiterung, Sinngebung und die Liebe zusammenführen und hochhalten. Die jupiterischen Energien möchten im Waagezeichen Seelen zusammenführen – Hochzeiten!!!,
Alles Schöne bringt Sie dem Göttlichen näher. Ein schönes Kunstwerk, ein Naturerlebnis oder die Gemeinsamkeit bringen Harmonie und eine Art Lebenselixier, das uns innerlich wachsen lässt.
Liebe und Schönheit, Beziehungsfreudigkeit und alles was verbindet und stärkt, wird aktiviert.

Von daher haben Menschen mit einem Waage-Aszendenten, mit Planeten im Waagezeichen bzw. alle Waagegeborenen, bis zum 10.10.2017 einen Vorteil, wenn es um glückliche und expansive Umstände geht. Es sei hier ebenso festgehalten, dass alle diejenigen, die zwischen dem 7. und 20. Oktober geboren sind, situativ noch mit dem Quadrat von Pluto und mit der Opposition des Uranus zu tun haben! Diese Veränderungs- und Umwandlungsprozesse dauern u.U. noch eine Weile.
Wie sich das persönlich bei Ihnen anfühlt und welche Themen damit verbunden sind, dürfen Sie – lieber Waagemensch – gerne bei mir beleuchten und erfragen.

> Jupiters Rückläufig: 6.2.-10.6.17.

Mit besten LIEBESgrüssen
Beat Kofmehl, Astrologe & Kartenleger, Praxis Jupiter9.ch
Möchten Sie mehr wissen, dann kommen Sie zu mir. Mailen Sie mir oder rufen Sie mich an.

Besucher
my widget for counting

MyVisits Counter

4 Kommentare

  1. Maximilian

    Dankeschön beat ich finde toll das du das machst =) es trifft in den meisten fällen so ein wie du sagst…. da kann man sich viel leichter einstimmen lg =)

    • Beat Kofmehl

      Vielen Dank Maximilian für dein Feedback. LG Beat

  2. Beatrix Bandlin

    Danke Beat für Deinen hilfreichen Wissensvorsprung, Deine Klarsicht, Dein Engagement, Deine Wegbeleuchtung, Deine Lehren (TV, Blogs, Praxis). Schön, dass es Dich gibt! Dich darf man wirklich bewundern.
    Herzgrüsse (L)
    Beatrice

    • Beat Kofmehl

      Herzlichen Dank für die lieben Worte, von Herzen Dank!