+41 32 636 20 60

Kreative astrologische Beratung, Prognosen & Vorträge

Astrologie schenkt Erkenntnis, Zuversicht & Wissensvorsprung

Rückläufiger Merkur – die Fakten

Liebe Leserinnen und Leser, es gibt Neuigkeiten die in der Tat wichtig sein dürften. Sie wissen ja, Astrologie ist der „Taktgeber der Zeitqualität“ und erweist uns Menschen einen guten Dienst im Sinne des Wissensvorsprungs.

Ich bin immer gerne versucht und bemüht, die Dinge beim Namen zu nennen und die Themen für Sie verständlich und nachvollziehbar zu erläutern. Sei es im zwischenmenschlichen, im wirtschaftlichen, politischen, sozialen, spirituellen, karmischen oder religiösen Bereich, oder Sachbezogen im Kontext zum Alltag.

Wer am gestrigen Donnerstagabend oder heute Freitag eine gute Idee/Blitzidee oder Erhellung erkennen und erfahren durfte/darf, kann diese Eingebung als wichtige und wirkungsvolle Lösung betrachten – cool oder?

Bevor ich Ihnen die Infos zum rückläufigen Merkur darlegen möchte, beginne ich zuerst mit den kommenden Tagen.
Aktuell ist freundlicherweise die Sonne – das Licht und die Kraft des Lebens – im Zeichen des Stiers! Was soviel bedeutet, dass Materie, Sicherheit und Schutzmassnahmen substanziell wichtig sein werden! Ebenso die Freude zur Sinnlichkeit, die Aufmerksamkeit zur Musse, Kunst, Gaumenfreude, zur wertvollen Natur/Garten und Bodenwerte. Somit sind ökologische und ökonomische Interessengebiete angezeigt.

> Die Venus (Liebesgöttin, Harmoniekraft, Finanzen) läuft ab dem SA 30. April ebenso ins Stierzeichen. Als Herrscherplanet des Stiers, fühlt sie sich in dieser Domäne sehr wohl und kann sich deshalb gemäss ihrer Energie positiv entfalten. Sicherheitsbedürfnisse und Sinnlichkeit in der Liebe, Vergnügen und Genuss, die Naturverbunden, Kunst wie auch Restauration oder das Töpfern, stehen hoch im Kurs.

> Am Samstag und Sonntag ist die Bereitschaft vorhanden, um sich mit tollen Menschen zu treffen, welche auch einen Hang zum Aussergewöhnlichen pflegen.

> Am Sonntag den 1. Mai steht die Stiersonne im Trigon zum Neptun in den Fischen. Ein Zeichen und eine Einladung, um mit Herz in die Schöpfungskraft zu gehen. Neptun erweckt unsere Phantasie. Insofern kann dieser Tag Wunder bewirken, im wesentlichen für Künstler jeder Form und für religiöse, spirituelle und glaubensfrohe Menschen. Diese Konstellation beflügelt uns, verschlossene Türen zu öffnen und Bereiche zu erfühlen die feinstofflicher Natur sind. Empathie entwickeln und Affirmationen, Gebete oder Mantras zu sprechen bzw. zu rezidieren, wird Positives bewirken!

> Gute Aspekte bzw. gute Tage im Mai!: 3.5., 6.5., 7.5., 10.5., 13. und 14.5.
> Der kommende Neumond im Stier vom 6.5. sollten Sie definitiv nicht verpassen!
Während Venus die irdische und sinnliche Liebe darstellt, symbolisiert Neptun die höhere und idealisierende Liebe. Diese zwei Planeten erzeugen einen wohltuenden Winkel. Ganz toll ist, dass dieser bodenständige Neumond im Stier die Arbeitswelt und das Gesundheitsmanagement positiv bestrahlt und Sie somit in diesen Bereichen einen Neustart wagen sollten. Der Neumond (Sonne und Mond Hand in Hand) werfen zudem einen Glücksaspekt zu Jupiter und Pluto. Beste Voraussetzungen also für jede Art eines Neustarts und Neuwerdens. Jetzt ist die Zeit perfekt, um realistische Pläne und Vorhaben einzuleiten, damit Nachhaltigkeit erwirtschaftet werden kann! Bedenken Sie jedoch auch, dass noch keine Abmachungen und Verträge unterzeichnet werden sollten!

> > > MERKUR rückläufig im Stier: 26.4.-29.5. (mind. 28.4. – 22.5.):
Sprechen wir zuerst über das Positive. Sollten Sie im Januar bei einem Thema interveniert haben, oder sind Sie am Warten auf Rückgaben, auf ein Zukommen von einem Amt oder dergleichen, oder aber haben Sie mit Retouren/Reparaturen zu tun, so könnte nun die Möglichkeit bestehen, dass die Geschichte einen Abschluss findet. In jedem Fall sei erwähnt, dass Sie trotzdem die Dinge jeweils gut überprüfen und nachprüfen sollten, um nicht blauäugig einer Sache – ohne Kontrolle – zu verfallen. Sie wissen ja, Reden und Beschönigen kann man vieles.

Themen die zu Berücksichtigen sind, sind die Folgenden:
Vieles könnte sich plötzlich Entschleunigen (was nicht falsch ist). Gehen Sie besonnen auf die Dinge zu und lassen Sie sich ZEIT bei allem. Einiges wird sich vermutlich auf den Kopf stellen und Verzögerung, Verwirrungen, Missverständnisse in der Kommunikation (Schriftverkehr/Welt der News/Medien) hervorrufen.

Computerprobleme, Termine die platzen bzw. verschoben werden, ein Bankomat der keine Kohle auswirft, Probleme in der Logistik, all dies wird uns wohl begleiten in dieser Zeitphase. Wichtige Informationen werden erst per Ende Mai spruchreif. Bleiben Sie also geduldig.

Des Weiteren lohnt es sich nicht, in der benannten Zeitspanne grosse Einkäufe wie Möbel, Computer, Natel, Bodenerwerb, Sachgegenstände jeder Art zu erwerben. Sie müssen damit rechnen, dass Sie sich nicht wohlfühlen würden, Gegenstände nicht wie geplant funktionieren und somit Ärgernisse und Rückgaben (Zeitaufwand) als Konsequenz erfolgen werden!
Ein weiterer Faktor sind Operationen. Sofern kein Notfall, sollten Sie jede Art einer OP erst nach Ende Juni planen.

Schwindel, Täuschungen und Langfinger gehören ebenso zum Paket. Passen Sie auf Ihre Gegenstände auf, damit nichts verloren oder gestohlen wird. Dokumente jeder Art, ID, Pass, Geldbeutel, Natel – alle sensible Daten sind im Visier!

Thema VERTRÄGE
HIER SOLLTEN SIE ÄUSSERST VORSICHTIG SEIN. Astrologisch würde ich keine Empfehlung aussprechen. Warten Sie mit jeder Art von Unterschriften bis nach dem 25. Mai. Andernfalls würden Sie sich mit einer späteren Überarbeitung oder Korrektur konfrontiert sehen. Der Ärger wäre vermutlich gross und geht an die Substanz und an die Realität. Also am besten „Finger weg“!

Wiederum ein anderes Thema, welches wirklich ernst zu nehmen ist wäre die Thematik Buchhaltung. Hier könnten sich auf Grund von unzureichenden oder falschen Informationen fatale Fehler einschleichen. Seien Sie diesbezüglich auf der Hut. Bezifferung des Haushaltsbudget sollte auch gut überdenkt werden.
Alle Kontoauszüge und Abrechnungen sollten kontrolliert werden, nicht dass Sie im „worst case“ zu viel bezahlen müssen. All dies könnte für KMUs ungemütlich werden, sofern nicht korrekt und bedächtig gearbeitet wird. Kontrollieren Sie lieber einmal mehr, es lohnt sich! Die Tragweite mit rückläufigem Merkur im Stier würde an die Substanz gehen.
Somit sind die Bereich von Sachwerten, Besitz, Geld (Wirtschaft) daraufhin zu überprüfen, ob alles den Vorstellungen und Fakten entspricht! Prüfen Sie sorgfältig, damit Irrtümer vermieden werden können.

Natürlich werden AHV, Pensionskassen, die Rentengelder, das Bundesbudget an Wichtigkeit zunehmen. Kommenden News und Informationen sollten Sie diesbezüglich mit Vorsicht geniessen. Die Dinge werden nicht zu 100% stimmen und zu einem späteren Zeitpunkt revidiert werden müssen

Es ist ja schon unglaublich, wenn man Herrn Schäuble, oder der SNB (Schweizerische Nationalbank) zuhört, was da alles abgeht. So hat doch unlängst die SNB einen satten Gewinn bei Goldkäufen erwirtschaftet. Eigenartig nur, dass diese diesen Pluspunkt dem Schweizer Volk nicht zugetragen wurde. Und dann noch genau die SNB, die sich gemäss Aussagen der Führung vom Gold distanzieren wollte (was Unsinn ist) – haha, so hatte ich zumindest meinem Klientel empfohlen ab Mitte Dezember 2015 in Gold zu investieren. Alle konnten von einem Gewinn ausgehen, wenn auch jüngst der Kurs wieder gesunken ist. Er wird aber wieder steigen meine Lieben!

OneCoin
Ebenso sollten Sie sich die Möglichkeit der Kryptowährung „OneCoin“ zu Herzen nehmen, diese zumindest Prüfen. Unabhängiges Geld (Investition), welches eine gute Performance und einen tollen Gegenentwurf zum finanziellen Chaos auf der Welt darstellt, nicht verpassen. Bald mal ist Ende 2018, Beginn 2019, wenn Uranus in das Wirtschaftszeichen Stier läuft und einiges an Währungen, Devisen, Bank- und Geldsysteme verändern und reformieren wird.

Also, rockt was das Zeug hält, bleibt fair und respektvoll, und wie immer, stets im Herz bleiben – die grosse Kraft der Liebe siegt immer – unser grösster Wert, oder?

Alles Gute weiterhin…, Beat Kofmehl, Ihr Astrologe, Praxis www.Jupiter9.ch
Wünschen Sie Informationen, Hinweise und Inspirationen zu Ihrem Leben (Chancen und Ziele), zu Ihren nächsten Schritten (Expansion & Förderung)? Kontaktieren Sie mich via meiner Website. Gerne berate ich Sie! Den Wissensvorsprung werden Sie nicht bereuen.

Besucher
my widget for counting

MyVisits Counter

1 Kommentar

  1. Beatrix Bandlin

    Lieber Beat
    Lieben Danke für Deine News, Deine schöpferischen, unermüdlichen, sternenklaren und inhalativen Aussagen. Sie sind das High light, leuchte immer weiter.
    Schön, dass es Menschen wie Dich gibt! Du bist wirklich grossartig mit Deinem Engagement, von dem wir profitieren dürfen.
    HerzGruss
    Beatrice