+41 32 636 20 60

Kreative astrologische Beratung, Prognosen & Vorträge

Astrologie schenkt Erkenntnis, Zuversicht & Wissensvorsprung

Hoffnung versus Realität (Saturn Quadrat Neptun) ab 26.11.15

Kurzer Ausblick kommender Tage:

18.-19.11. (MI/DO) Sonne Konjunktion Merkur
Planungen und Gespräche bezüglich Selbstverwirklichung, Hinterfragungen und persönliche Vorhaben sind jetzt begünstigt. Der Schriftverkehr, das Recherchieren und das Lesen: Top. Aktuell können persönliche Angelegenheiten tiefgehend, sachlich und logisch besprochen werden.

20.-22.11. (FR/SA) Venus Quadrat Pluto
Aufpassen vor Fremdsteuerung (Marionette – Verführung, Kontrolle, Hörigkeit, Abhängigkeit, Sadismus). Es können sich auch Essströrungen abzeichnen. Sexualität wird zum grossen Leidenschaftsthema. Sexuelle Übergriffe sind daher möglich, jedoch ebenso magische und intensive Liebschaften, die gesucht und ausgelebt werden wollen. Vermeiden Sie partnerschaftliche destruktive Kontroll- und Überwachungsversuche, denn diese können partnerschaftliche Machtkonflikte und nachfolgend Krisen auslösen, die Sie jetzt recht spürbar belasten können.
> FINANZEN: massive Kursbewegungen an den Märkten (Handel, Import/Export, Mode, Kunst, Kultur) bis zum 25.11. (!). Das Leben kann teuer werden. Ein Lucky Punch ist möglich, geben Sie jedoch acht rund um die Geldausgaben oder Investitionen (Fremdsteuerung).

22.11. (SO) Mondverspannung !
Neuer und druckvoller Schwung. AUFBRUCHSSTIMMUNG! Bereitschaft, aus allem was nicht mehr passt auszubrechen, um neue Wege zu suchen, ist gross. Die dynamischen Energien pushen mehr Bewegung, machen Ungeduldig und führen wo möglich zu Irritationen. Vor allem wenn sich die Dinge nicht wie erwartet entwickeln. Nicht impulsiv Handeln, dafür körperliche Bewegung.

23.-25.11. (MO-MI) Venus Opposition Uranus
Siehe auch oben zum Thema FINANZEN!!! Wie gewonnen so zerronnen? Oder zu viel Geld ausgeben?
Vorsicht derzeit vor erotischen und partnerschaftlichen Umstrukturierungen (Beziehung versus Freiheit/Abwechslung). Das Ergebnis könnte partnerschaftliche Turbulenzen, oder Erneuerungsprozesse anzeigen (überschnelles Verlieben). Eifersucht, unbeherrschte Leidenschaften und Forderungen, die nicht zu erfüllen sind, könnten zu Trennungen oder Disharmonien führen. Krisen sind unter diesem Aspekt sehr wahrscheinlich. Themen rund um den Selbstwert sind ebenso zu erkennen. Beschäftigen Sie sich in diesen Tagen mit Kunst und der Kreativität.

NOVEMBER:
Sollte der “blinde Fleck” erkannt werden, sonst bleibt man Mut- und Glücklos. Heilung unserer Erde & Werte. Aus Erfahrungen von Schmerz und Elend taut die innere Hilfe auf und beseelt Randgruppen. Ende Monat wäre “Nägel mit Köpfen machen” das beste Rezept. Saturn Quadrat Neptun könnte zu Konkursen und schweren Vertrauenskrisen, und/oder Skandalen führen.

> ZU MEINEN AUSFÜHRUNGEN VOM FEBRUAR 2015:
Der lang anhaltende Winkel zwischen Saturn und Neptun, der nun ab dem DO den 26.11.15 gradgenau und somit besonders stark wirksam wird, bringt Lügengeschichten und Skandale auf globaler Ebene. Es ist ein Aspekt, der nicht nur für die Auflösung von Grenzen, oder andersrum neue Grenzen schafft, zu grösseren Flüchtlingsbewegungen führt, steht, sondern uns auch gewaltig Angst einjagen kann. Vieles ist anders als die Medien berichten werden oder bereits berichtet haben. Der Kern der Hintergünde und Motivationen wie z.B. Anschlagserie in Paris ist auf einer anderen Ebene zu finden.
Bereits im 4. Quartal 2014 habe ich in den Posts wie auch im TV auf die gezüchteten und installierten radikalen Bewegungen hingewiesen. Liebe Leserinnen, die Geschichte und der Verlauf der Thematik IS, Flüchtlinge, Syrien, naher Osten ect. ist dermassen komplex und auch so eingefädelt worden, dass es in der Tat für die Menschen schwierig ist, die Dinge zu verstehen. Auch in der Schweizer-Politik gibt es die Naiven wie auch Holzköpfe, die nicht fähig sind über den Tellerrand zu gucken. Zudem, hat es die Europäische Gemeinschaft in den letzten drei Jahren erheblich verpasst, sich auf die aktuelle Situation bewusst einzustellen und Massnahmen zu ergreifen – gewollt oder ungewollt – ist hier die Frage.
Des Weiteren sollte in Europa damit gerechnet werden, dass unerwartete Übungen wie z.B. bei Bombendrohungen und dergleichen bei Veranstaltungen, umgesetzt werden. Diese darum, um in Echtheit Erfahrungen zu sammeln, im Sinne des Verhaltens der Menschen sowie im Sicherheitsablauf der zuständigen Behörden.
Dieses aktuelle Saturn-Neptun Spannung ist auch ein Aspekt, der stark verunsichert und uns vielfach überzeichnete und irreale Sorgen auferlegt. Saturn ist die Grenze und die Realität, Neptun der Glaube (Religion), die Identifikation mit der Menschlichkeit (Ideal).

Alle Bereiche von internationalen Beziehungen & Handel (Saturn im Schütze) sowie Religionen und deren Dogmen ist die einte Seite, die Andere die Umwelt- und Klimafragen. In diesem Kontext sind vor allem staatliche, politische und religiöse Institutionen gefordert.
Die individuellen Reaktionen auf diese Prozesse dürften sehr verschieden ausfallen. Was ersichtlich ist, sind die Traumtänzer, der Irrgarten, das Flüchten (auf welcher Eben auch immer). Ideologische Reaktionen und Auseinandersetzungen versus Strenge und Härte. Orientierung wird schwierig. Um so wichtiger, dass wir uns einer eigenen und inneren Orientierung (Kompass) bedienen. Geistige Entwicklung und wenn notwendig einen Plan-B.

Die Menschheit (nicht nur die Kinder) dürfen neu erzogen werden, so, dass Moral, Ethik, die geistige Haltung und der Respekt, zur Ehrensache werden kann. Was sonst?! Eine globale menschliche Persönlichkeits- und Volksentwicklung wird von Nöten sein. Dies braucht Zeit und Geduld. Selbstbestimmtes Leben ist das Schlüsselwort! Das Urvertrauen zurück gewinnen. Dies wiederum ist abhängig wie wir gefördert und aufgezogen/konditioniert wurden und WERDEN (Kindern & Jugendliche)!
Versuchen wir unseren geistigen Horizont zu erweitern und uns mit Sinn- und Glaubensfragen, Philosophie und ethischen Wertmassstäben auseinanderzusetzen.

> OBAMA/USA: die Herausforderung für Präsident Obama und der USA werden im Herbst/Winter 2015/16, erheblich zunehmen! Skandale, Enthüllungen, schwierige Ereignisse, Intrigen, Auswechslungen von Behörden und Beamten könnten als Anlass bis zum „obersten Gericht“ führen.
> EU-RAT: neue Strukturen, Skandale, unruhige Zeiten
> GRIECHENLAND: Richtungsänderung/Korrekturen, 22.11.15: Saturn Konjunktion Neptun im Quadrat zum Neptun = das grosse Wachküssen, (Ende Juni’16 bis Juli 2016: Uranus Opposition Uranus (alles wird anders), Uranus Konjunktion Chiron (Arbeitstellenverluste/neue Arbeits-Zyklen, Währung). Am besten wird es sein, nachdem Griechenland auf eigenartigen Wegen in die EU beigetreten ist, einen Schlussstrich zu ziehen, die eigenen Landesmilliardäre endlich zur Kasse zu bitten und womöglich wieder in die Fussstapfen der eigenen Währung zu gehen.

> SATURN IM SCHÜTZEN
Toleranz ist eine sehr grosse Herausforderung! Saturn im Schützen lässt uns ebenso „Erziehungsprobleme“ erkennen. Erziehungsmassnahmen werden schwieriger. Dadurch entsteht eine neue Kultur an Erziehungsintensivität, auch mittels Schulen, Universitäten und Kirchen. Bereiche/Branchen-Themen: Holdings, Verlagswesen, Internet-Rechte und Plattformen, Schulen/Unis, Export/Import, Fluggesellschaften. Religion wird wohl dazu benutzt, in den entsprechenden und genannten Defizitsbereichen, mehr Stabilität und Bodenhaftigkeit zu erzeugen. Scheinreligionen wiederum predigen Lügen und züchten womöglich Dogmen. Folglich sind neue Optionen oder „Must“-Strukturen für das Lehrerpersonal und ProfessorInnen nötig.
Wir sind ferner gut beraten unserer Überzeugungen und Glaubenssätze zu überprüfen. Thema ideologische Auseinandersetzungen. Anwälte werden in eine Vollbeschäftigung gehen und dies bedeutet langanhaltende Prozesse um Gerechtigkeit. Um gegenseitiges Verständnis und Toleranz zu entwickeln, benötigt es eine umfassende Perspektive. Alte Muster aus den Traditionen und national-behafteten Segmenten und Wurzeln müssen neu überdenkt werden und somit in eine Korrektur gelenkt werden. Vielleicht bedarf es an einem Studium der Lehre der „Heiligen Schriften“. Dazu gehört auch die Demut. Es bedarf mehr an Korrelation (Wechselbeziehungsqualitäten)!
Wie haben anscheinend eine Welt aufgebaut, in welcher sich der Mensch nicht vollends kompatibel fühlt. Es tut sich eine neue Welt auf, religiöse Machtkämpfe mit verschiedenen Mentalitäten. Wenn bei Glaubensfragen, die persönliche Selbstfindung oder Läuterungsprozesse in der kollektiven Religionskraft (Islam wie auch in der kath. Kirche und Sekten) nicht umsetzbar sind, kommt es unweigerlich zu mehr zwanghaften Strukturen, bei welcher die religiöse Erziehung sehr STRENG wirken wird. Stichwort Ängste, Feindbilder, Dogmen, Atheismus, Kreuzzüge.

Nun, die Religion als solches, macht den Menschen nie frei. Vergessen wir nicht, dass fundamental-islamistische Bewegungen durch die Geheimdienste ausgenutzt werden könnten, um Sündenböcke zu erschaffen. Die Religion wird also zum Druckmittel, nicht nur kulturell, sondern politisch und finanziell. Welche Motivationen werden gepredigt und fokussiert, was steckt im Kern eigentlich dahinter!!??
Europa wird gefordert sein, sich einer modernen Immigrations- und Integrationspolitik anzunähern und im Sinne der Religionen wie der Islam, durch Bildung und Aufklärung zu informieren. Jeder Einzelne ist jedoch ebenso aufgefordert. Die religiösen Organisationen dürften sich neu erfinden, sich neu gruppieren und um interne Kontrolle bemühen. Diese Brandherden der Extremisten wurden schon lange ins Leben gerufen und die westliche Welt schaute zulange passiv zu. Das ist die Doppelmoral der Geschichte! Die Vergangenheit des
Christentums ist ja auch nicht nur heilig! In DEMUT & Achtung vor der Schöpfung ist die Prüfung die vor uns steht.

> SATURN QUADRAT NEPTUN ab 26.11.15 bis Ende 2016
Bei diesem Aspekt von „Saturn Quadrat Neptun“ wurden in der Vergangenheit auch LehrerInnen ermodert. Es ist ein Geheimdienstaspekt, welcher auch mit Vergiftungen einhergehen könnte! Auf einer anderen Ebene könnten die Zinsen ansteigen und einen Währungskrieg auslösen. Mit dieser Konstellation – hatten wir geschichtlich gesehen – mit der Kuba-Krise und mit der Ermordung Kennedys zu tun. Oder mit der Lewinsky-Affäre und dem Amtsenthebungsverfahren gegen Clinton. NATO im Kosovo. Asienkrise: Japans Börse und Russlands Währungskrise. Immobilienverluste sind möglich, oder Gebäude werden unterhöhlt, Wasserschaden. Skandal und Betrug.
Spirituell können wir unser Gut festigen, sofern das Wissen auf einem guten Fundament mit entsprechenden Erfahrungen steht.

(1948 : Israel als Staat deklariert. Deutschland-Israel/arabische Nachbarstatten. Währungsreformen. Streit zwischen Ost- und Westberlin in der Viermächtestadt. Mahatma Ghandi, viel durch einen fanatischen Hindu zum Opfer! Ghandi ist im Versuch gescheitert, Indien von der englischen Kolonialherrschaft zu befreien. Im Jahr 1948 steht vor allem die Zuspitzung der alliierten Gegensätze in der deutschen Frage im Mittelpunkt des Weltinteresses, die einen dramatischen Höhepunkt mit der Währungsreform und der sich unmittelbar daran anschliessenden Berlin-Blockade erlebt, der die Westmächte mit der Errichtung der Berliner Luftbrücke begegnen. Ein weiterer Krisenherd bildet der Nahe Osten, wo der UN-Teilungsplan für Palästina vom Vorjahr die jüdisch-arabischen Spannungen nicht beilegen konnte; sie entladen sich stattdessen im Palästinakrieg, als das britische Mandat endet und Israel seine Unabhängigkeit ausruft. Im Griechischen Bürgerkrieg konnten die Regierungstruppen Fortschritte gegen die kommunistischen Aufständischen erzielen.)

> DEZEMBER in kurzer Übersicht:
wer geerdet ist und über ein “gutes Schuhwerk” verfügt, wird die Wahrheit der Realität annehmen, tragen und heilen können. Werte- und Bewusstseinswandel dürfen zugelassen werden. Der 1.12. bringt ein lösungsorientierter Tag, der 4./5.12. ebenso. Wiederum zeigt sich der 6.12. eher EXPLOSIVER Natur, jedoch könnte man an diesem Tag Projekte nach vorne schieben! Der 10./11.12. erscheint in einem spirituellen und künstlerischen Licht, wobei sich als Schattenseite viele Umkehreffekte durch Nervenkitzel und Rebellion auszeichnen. 17.12. Finanzthemen und Liebeserotik. Heiligabend und Weihnachten sollten sich dieses Jahr gut anfühlen.

>>> Das JAHR 2016 bzw. die ersten 9 Tage beginnen wieder mit Paukenschlägen.

Um zu Erkennen, wie sich Ihre persönliche Entwicklung, durch die kosmischen Signaturen und Konstellationen 2015/16 erleben und gestalten lässt, bedarf es einer Konsultation Ihres persönlichen Geburtshoroskops.
Gerne gebe ich Ihnen – zu Ihren Fragen und Themen – bei einer astrologischen Beratung die entsprechenden Auskünfte, Hinweise und Inspirationen.

Mit besten Grüssen
Beat Kofmehl, Astrologe, Jupiter9.ch

Besucher
my widget for counting

MyVisits Counter