+41 32 636 20 60

Kreative astrologische Beratung, Prognosen & Vorträge

Astrologie schenkt Erkenntnis, Zuversicht & Wissensvorsprung

Mond-Finsternis (Widder) MI 8. OKT – „Im Kreuzfeuer und der Kick nach oben“

Als Zusatzinfo: bis zum Mittwoch (Mo-Fi) tanzt die Sonne (Erleuchtung) im Verbund mit Pluto (durchdringenste Kraft) und Uranus (plötzliche Umstände) zu einem harten Stück – die powervolle Himmelsmelodie! Nichts für schwache Nerven, jedoch unterstützend sollten sie sich kurz vor einem Durchbruch befinden. Dann wäre das Motto. „ein Hoch auf uns!“

Unser Verhalten und unsere Reaktionen könnten neuen Schwung erhalten. Ob es den „Segen“ oder den „Regen“ bedeutet, ist bei allen individuell. Seien sie jedoch achtsam wenn sie bemerken sollten, dass ihre persönliche „Zündschnur“ zu brennen beginnt (Reizung)! Die Situation heizt die Stimmung beträchtlich an und ein mancher fühlt sich wie unter Strom.

Auf den Strassen ist mit erhöhter BLITZGEFEHAR zu rechnen! Rasen lohnt sich nicht (aua )!!! Technischen Pannen jeder Art. Pannen auch in den Beziehungen (Zwang, Druck, Hörigkeit oder Unstimmigkeiten bei den Finanzen und in der Erotik).
Stress & Hektik begleiten die Tage (SO bis MI). Bleiben sie in der Ausgeglichenheit und im Fokus ihres Tuns. Wer im Reinen und ohne Ärger ist, kann gute Ergebnisse erzielen.

Glücklicherweise steht uns im „Orchester des Himmels“ eine Glücksritter-Stellung zur Verfügung. Das Feuertrigon (Widder-Löwe-Schütz) mit Uranus-Jupiter-Mars. Diese Qualität dauert bis Mitte Oktober und schenkt uns positive Energie, Mut, Optimismus, Zivilcourage, viel Motivation, kluge Schachzüge und Begeisterung. Die Dynamik bringt Freiheitsansprüche, Erfindungen und viele neue Kinder (realistisch und symbolisch gemeint).

JA, wer wird den „Schlüssel des Drachens“ halten können? Nur der Schmied weiss wie heiss!

schmieden

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

UND WICHTIG: Merkur rückläufig (4.-27.10.), wir sollten in dieser Zeit KEINE Verträge unterzeichnen oder wertvolle Anschaffungen tätigen. Solches würde später, verbunden mit viel Ärger, negativ auf uns zurückfallen. Rechnen sie trotz ambivalenten Zeiten mit Kommunikationsstörungen, Missverständnisse und Termine die platzen könnten oder verschrieben werden.
Merkur steht zudem in Konjunktion mit dem Mondknoten (Karma- und Aufgabepunkt (Wegweiser des Lebens))
Abarbeiten von Pendenzen, Fehler suchen, schriftliches korrigieren (Konzepte/Pläne), detektivisch sein und sich überprüfen (im Verhalten, in der Formulierung sowie psychologisch) wäre daher zu begrüssen und im PLUS 🙂 !
Wer sich in der Schöngeistigkeit verankern kann, im Vertrauen und in der Güte zum Thema Geben & Nehmen (der Austausch) wird keine Konflikte auslösen oder gar erleben. REDETALENT entwickeln. Lügen haben kurze Beine und dienen heute nur dem schwachen Menschen!

< MOND-FINSTERNIS >
Die Vollmondeklipse (Sonne in der Waage, totale Mondfinsternis im Widder) in Konjunktion mit Uranus, entspricht dem Gefühl von 1. alles kommt anders und 2. als man denkt. Die Mondfinsternis ist im Westen Amerikas, im Bereich des Pazifik, im Osten Australiens sowie im Nordosten Asiens sichtbar. Die weltpolitischer Konflikte (Brandherden) reaktivieren sich. Für Deutschland, Österreich, Tschechien, Slowenien und Kroatien, sowie im nahen Osten, Türkei, Syrien, Irak, aber auch für China und Japan, kann es zu verschärften und unangenehmen Ereignissen führen. Ohne Vernunft wird es politisch und militärisch sehr schwierig. Auch die Finanzmärkte feiern eine Party. Beschattet durch einen Hangover? Ein neuer Zyklus zum Thema Wertewandel wird angefeuert bzw. eingeleutet!
Die Muster sind zwanghaft (Emotionen). LÖSUNG = Vernunft und Besonnenheit und Verständnis/Diplomatiekraft – der Geist (das Mentale) des Teilens erkennen.

Ungeduld führt zu unüberlegten, instinktiven Handlungen. Benutzen sie ihre Intuition und wägen sie ab. Führungskräfte sowie Autoritätsfiguren sind jetzt gefragt. Das Zeitgeschehen zeigt auf, welche echten Qualitäten diese Personen aufweisen und damit verbunden was sie bewerkstelligen.

Erscheinen Machtspiele und Provokationen, so handelt es sich u.U. um Spiegelbilder die endlich geklärt werden dürfen, denn die Mo-Fi will ja verdecktes ans Licht bringen. Daher lassen sich auch schwierige und komplexe Knacknüsse lösen, überraschende und unerwartete Wendungen zum Guten herbeiführen – die Kraft des Willens! Seien sie Variantenreich, dann kommst gut. Von faulen Kompromissen rede ich jedoch nicht und genau solche bedeuten ebenso eine Gefahr…
Auf einer anderen Ebene können wir uns von Essstörungen, Fremdbestimmungen, unpässlichen Verkettungen und Manipulationen, lösen. Abbruch der Gefühle eine Marionette zu sein.
Die Ehrfurcht, die Demut und die Stille in uns, sowie unsere Reputation, werden zur neuen WÄHRUNG und Klärung.
Die Mondfinsternis gibt uns die Chance (die Lernaufgabe), über uns hinauszuwachsen, unseren Weg und unsere Meinung zu finden und damit die neuen Ziele. Wie schön! Alles ist erreichbar (Lilith Trigon Pluto).

Die weiteren Tage:
> 10./11. Okt. scheint die Sonne im Sextil (förderlich) zum Jupiter! Man darf vom Glück getragen werden und sich erfüllen, sich entwickeln und expandieren. Tolle Begegnungen – profitieren sie dadurch! Vielleicht geht etwas Altes und Neues kommt (Beziehungen/Partnerschaften/Finanzen/Vereinswesen)?!

> NICHT VERPASSEN: 14. Okt. Venus Sextil zum Jupiter/Mond, der Himmel beschenkt uns mit Glück und Zuversicht. Super für neue Disziplinen wie Beginn eines Studiums, Sozialdienste, Reisen & Bildung, Ausland, Kunst, alle Arten der Verschönerung, Finanzen, gute Kontakte zu Chefs ect., Liebschaften, sich Verlieben, die Ehe und das Heiraten!

Besucher
my widget for counting

MyVisits Counter

Kommentar verfassen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.