+41 32 636 20 60

Kreative astrologische Beratung, Prognosen & Vorträge

Astrologie schenkt Erkenntnis, Zuversicht & Wissensvorsprung

Saturn-Jahr’14 & rückläufiger Saturn bis 20. Juli’14 – „Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste“

Saturn-Jahr’14 & rückläufiger Saturn bis 20. Juli – „Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste“
.

Es geht im wesentlichen um alte Vorschriften und Gesetze die neu beleuchtet werden. Mit Autoritätspersonen oder mit dem eigenen Vorgesetzten legt man sich jetzt besser nicht unbedacht an. Der Rand der Gesellschaft, Altersvorsorgen/Renten sowie Versicherungsfragen erreichen uns. Vorsicht bei den Abschlüssen. Strukturen/Finanzkonstrukte müssen überarbeitet werden. Gerade die Schweiz und Ihre Politik wird dies extrem feststellen. Das Wetter wird eher kühler bleiben.

Bei einem Erbe kann es z.B. sein, dass der gewünschte Erfolg oder Anteil nicht zugesprochen wird. Mit einem grossen Gewinn sollte daher nicht gerechnet werden. Erbschaftsangelegenheiten und Testamentseröffnungen wenn möglich bis nach dem 20.7. verschieben. Mit dem Eröffnen eines Antiquitätenladen warten bis nach dem 20.7.

Die Verantwortung des Einzelnen wird spürbarer und Ahnungen erreichen uns. Das Thema Sterbehilfe und der Tod als solches kann sich stärker zeigen.

Mutter Erde wird immer wie wichtiger – auch der Erdkern. Das Kristallisieren in jeder Art & Form wird hilfreich für unser Verständnis in unserem Leben. Kristaline-Kern in der Erde (Sonne)! Nicht nur Eisen (Magnetosphären / Plasma) wie angenommen.

 

Saturnjahr 2014 – die „Zeit + Arbeit“

Die grösste Herausforderung für 2014 wird sein, genügend „ZEIT“, für alles was man vor hat, zu finden/zu planen. Wie mehr wir in unser Leben packen, desto schneller vergeht die ZEIT. Des weiteren wird uns das kollektive wie auch persönliche Gewissen mehr Arbeit aufgeben (Nachdenken) – Bilanzierungsthemen. Schnell vorbeiziehende Zeit lässt sich durch das Lauschen ins eigene Herz und durchs Nachspüren der Gefühle kompensieren.

Saturn ist der Überbringer der karmischen und schicksalhaften Zeit, der Ernte und Arbeit. Wo ist eine Schuld bzw. eine Pflicht offen, auch im Sinne von Prüfungen. Er ist Gewährer von Stabilität & Nachhaltigkeit sowie Hüter der Schwelle, wie man so schön sagt.

Ebenso sei gesagt, dass Saturn eine enorme Beziehung zu Gaja, Mutter Erde hat! Was soviel bedeutet wie, wenn wir der Erde Schaden zuführen, wird diese Ursache gespeichert und auf uns Menschen zurückfallen – im unbekehrten Sinne erhalten wir natürlich eine positive Ausformung.

Erziehung der Kinder, und das Vorbereiten auf künftiges Leben, wird ein seeehr wichtiger Bestandteil sein. Ziele und Karriere stehen in unmittelbarem Zusammenhang. „Brücken zu den eigenen Wurzeln schlagen“.
> Kurzum, wir haben mehr zu tun, mehr Arbeit, auch am Samstag!

Besucher
my widget for counting

MyVisits Counter