+41 32 636 20 60

Kreative astrologische Beratung, Prognosen & Vorträge

Astrologie schenkt Erkenntnis, Zuversicht & Wissensvorsprung

Sochi – ein 50 Milliarden Gigantismus – ist Olympia noch echt?

 

Angesichts der Umstände stellt sich diese Frage und findet eine astrologische Bestätigung durch folgende Himmelskonstellationen zum START bzw. Eröffnung der olympischen Spiele: Venus Konjunktion Pluto im Steinbock in Opposition zu Jupiter und der Lilith im Krebs! Demnach wird die Eröffnungsfeier ein magisches Spektakel (Lilith in Opposition Venus/Pluto), das in die Geschichte eingehen wird! Eröffnung wird zum Wachtraum!

Zunächst mal steht diese Konstellation auch für Beziehungsdramen mit starkem Machtgehabe und intensivster Form von Manipulation. Finanzthemen, auf Grund der Venus-Pluto Konjunktion – Putin übt sich durch Massenwirkung für seine egomanischen Zwecke!

Unter der Rückläufigkeit des Merkurs (siehe mein sep. Blogbericht zu diesem Thema) gibt es grosse Missverständnisse, Vertuschungen, für die Sportler ein sich nicht zurechtfinden und mögliche Verletzungen an Fussgelenke und am Wadenbein. Das Ganze wird eisig, hart und eher stressig für die Sportler/Innen und Teilnehmenden von statten gehen

Es ist anzunehmen dass völlig neue Namen die Runde im Sportzirkus machen werden! Überraschungen und Leid geben sich die Hände.
Das Motto wird sein: „Alles oder nichts – Einsatz aller Energien/Supermannsyndrom“ (Pluto-Venus nach 5. Hausspitze)! Genau diese Motivation kann zu Höchstleistung ankurbeln, zu maximalem Wettbewerb, jedoch auch zu unkontrollierten Aktivitäten, welche dann eher negatives mit sich bringen (Körper). Urintests!

Man ist versucht neue Wege zu gehen und neue Grenzen auszuloten (Jupiter Opposition Venus-Pluto). Hier finden wir auch weitere Infos wie: starke Aktivitäten in der rechten Gehirnhälfte (weiblich), Strapazierung der Sinnesnervensysteme durch erhöhten Erlebnishunger!

Sotschi-Eröffnungsfeier-Olympiade-2014_ALL_Blog

Thema Überwachung, die Augen und Kameras sowie langandauernde (Mond-Satunr) Zwischenkontrollen sind allgegenwärtig (Jupiter Opposition Venus-Pluto im Quadrat zum Uranus – rotes Dreieck in der Grafik). Seilbahndefekte oder sogar Einstürze in irgend einer Form könnten ebenso real werden. Uranus: was tanzt hier aus der Reihe?

Das die Geheimdienste sehr aktiv sind sehen wir in der Merkur(r)-Neptun Konjunktion in den Fischen am DC im Trigon zum Mondknoten im Skorpion! James Bond müsste eigentlich auch dort sein.

Diese Merkur(r)-Neptun Stellung kann auch zu Realitätsverlust, ins Delirium und zu Allergien führen. Auch Astralwanderungen!

Mit Lilith in Opposition zu Venus/Pluto kann es zu Missgunst, Verweigerungen und erbitterten Auseinandersetzungen, zu Ohnmacht und im schlechtesten Fall zu Verluste kommen. Am besten wäre mit dieser Stellung, das sich die Sportler/Innen ihre inneren seelischen Willenskräfte stärken!

Dazu werden Masseure/Pfleger (Saturn) ihr bestes geben müssen und gefordert sein!!! Gleichgewichtsorgane sind zu berücksichtigen. Aber mit Saturn geht es immer auch um harte Vorschriften!

Pholus im Schütze im 4. Haus, kann u.a. bedeuten, dass die Malerarbeiten noch nicht ganz abgeschlossen sind und sich daher individuelles Wohlbefinden erst mit der Zeit (Saturn) einstellt!

Mond in Opposition zum Saturn und im Quadrat zum Nessus: Moderatoren/Innen werden sich teilweise echt aufregen/nerven. Vieles benötigt Geduld.

Heikle Daten: 10./11.2., 14.2.(Vollmond), 18.,19., 20.2. (Bad News/Sündenbockgeschichten), 23.2., 26. & 27.2. = viel Nervenkitzel.
Zudem ein kritisches Jupiter-Uranus-Quadrat, welches zu übertriebenen rebellischen Aktivitäten, ausgelöst durch Glaubensfanatiker, führen könnte. Sportlich gesehen sind mit dieser Stellung auch viele „Durchbrüche“ möglich! Jedoch von Bescheidenheit kann nicht die rede sein.

Eine Zeit krisenhafter Ereignisse. Jupiter Quadrat Uranus hat mit der freien Marktwirtschaft zu tun. Ebenso mit sportlicher Risikobereitschaft, Ehrgeiz und Wagemut. Sollte jedoch eine Atmosphäre Spannungen auslösen, kann diese Konstellation zu unbeständigen Situationen, die ohne Vorwarnung explodieren könnten, führen (Bombenleger)!

Möge es allen Teilnehmer gegönnt sein eine tolle sportliche und faire Erfahrung machen zu dürfen, mit Gold, Silber und Bronze, und mit möglichst wenigen Verletzungen!
Alles Gute.

Besucher
my widget for counting

MyVisits Counter