+41 32 636 20 60

Kreative astrologische Beratung, Prognosen & Vorträge

Astrologie schenkt Erkenntnis, Zuversicht & Wissensvorsprung

Aussenministergespräche USA-Russland

Die Aussenministergespräche zum Thema Syrien zwischen der USA und Russland verliefen letztlich und bis zum 14. September’13 soweit mal gut. Die Gründe dafür sind gemäss den Nachrichten ja bekannt.

Was in der Grafik unten sofort auffällt, ist der Transit der Jungfrau-Sonne (Nüchternheit, der Nutzen und die Vernunft) in Konjunktion mit dem Radix-Neptun in der Jungfrau (Friedensarbeit) – Lupe unten. Als der „Mars-Transit“ nämlich den USA-Mondknoten im Löwen überquerte, hatte sich Obama kommunikativ mit Herzblut und scharfen Worten in den Medien geäussert. Dies wiederum kam etwas Hollywoodmässig rüber (zuviel Worte, der Bluff)!

Nun, der Merkur-Transit – Lupe unten – der Planet der Sprache und des Verhandelns, steht im Zeichen der Waage (Diplomatie) und wirft ein Trigon zum Radix-Pholus (Abmachungen/Verträge) sowie zum Uranus (neue Ideen) im Zwillingszeichen (Handel) am Aszendenten (selbstbetreffend) – Lupe links. In dieser Lupe sehen wir ebenso die Venus der USA, welche ein Trigon (Sinnorientierung) zum Transit-Neptun als auch zum wichtigen Transitpaket Venus-Saturn-Mondknoten – Lupe rechts – günstigerweise wirft.

Auch die Tagesstellung des Mondes im Steinbock (das Management) macht einen applikativen Trigonaspekt zur USA-Neptunstellung. Hilfreich ist auch der Pholustransit im Schützen im 7. Haus (Verbündete/Diplomatie und Farbe bekennen) im Sextil zum USA-Mond (das amerikanische Volk und die Öffentlichkeit) machten Druck (Opposition Marstransit)!

Diese Kombinationen verhalfen zur aktuellen Lage. Das Ganze wurde nun abgefedert durch viele „Interessen und Absichten“ div. Länder. Doch in Wahrheit ist in der Tiefe alles noch am Kochen. Bereits im Okt. und Nov.’13 sowie im ersten Quartal 2014 spannt sich die Lage wieder zu und die Prozesse werden ernster, auch für die USA.

Aussenministergespräch-usa-russland

Vermutlich werden wir um den 18.9. und 19.9. Vollmond, wenn Merkur in Konjunktion mit dem USA-Saturn und somit auch im Quadrat zur USA-Sonne und in Opposition zum transitierenden Uranus zu liegen kommt, mehr erfahren!

Die Tage gegen Ende September und in der ersten Oktoberwoche heizen wieder auf.

Besucher
my widget for counting

MyVisits Counter